Vormerken:

NRW-Schulkino-Wochen: 25. Januar – 7. Februar 2018 (Anmeldung ab Dezember)

Cinéfête: 8. – 21. Februar 2018 (Anmeldung ab November)

Nach oben

Aktuell in diesem Monat:

Three Billboards Outside of Ebbing, Missouri

Ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur und Oscar®-Gewinner Martin McDonagh (Brügge sehen … und sterben?)

USA, Großbritannien 2017 · R & Db: Martin McDonagh · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 115'

Drama, Tragikomödie, Kriminalfilm | Empfehlung: ab 15 Jahren, ab 10. Klasse | Unterrichtsfächer: Englisch, Deutsch, Psychologie, Medienkunde, Sozialkunde | Themen: Gerechtigkeit, Schuld, Trauer, Verlust, Familie, Gesetz, Kriminalität, Selbstjustiz, Rache, Verantwortung, Gewalt, sexuelle Gewalt, Gesellschaft, Rassismus, USA

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Lux - Krieger des Lichts

Die Geschichte eines jungen Mannes, der auszieht, Gutes zu tun. Doch anstatt die Welt zu verändern, verändert sie ihn.

Deutschland 2017 · R & Db: Daniel Wild · 104'

Drama | Empfehlung: ab 14 Jahren, ab 9. Klasse | Unterrichtsfächer: Deutsch, Religion, Ethik, Kunst, Sozialkunde, Medienkunde, Psychologie | Themen: Filmsprache, Helden/Heldentum, Gerechtigkeit, Individuum (und Gesellschaft), Idealismus, Vorbilder, Idole, Ethik, Identität, Medien, Verantwortung

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die Lebenden reparieren

Ein spannender, ergreifender und unglaublich lebendiger Film über Herzschlagmomente zwischen Tod, Leben und Liebe, zwischen Angst und Hoffnung, die man so schnell nicht vergisst

Frankreich/Belgien 2016 · R & Db: Katell Quillévéré · ab 12 J. · franz.OmU + dF · 103'

Literaturverfilmung, Drama | Empfehlung: ab 14 Jahren, ab 9. Klasse | Unterrichtsfächer: Ethik, Sozialkunde, Psychologie, Philosophie, Medienkunde, Deutsch, Französisch | Themen: Hoffnung, Verzweiflung, Tod/Sterben, Trauer, Familie, Medizin, Gesundheitssystem, Ethik, Organspende

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Der Mann aus dem Eis

Kelabs Familie wird ermordet. Er will Vergeltung. Ein Western der anderen Art – angesiedelt vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit …

Deutschland/Italien/Österreich 2017 · R & Db: Felix Randau · ab 12 J. · 96'

Drama, Abenteuerfilm | Empfehlung: ab 15 Jahren, ab 10. Klasse | Unterrichtsfächer: Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Ethik | Themen: Natur, Menschheitsgeschichte, Steinzeit, Abenteuer, Gewalt, Schuld (und Sühne), Filmsprache, Mythos, Tiere, Familie, Ethik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Vielleicht lieber morgen

Charlie ist gerade auf die High School gekommen und schlägt sich mit alterstypischen Problemen herum. Als er die lebenslustigen Geschwister Sam und Patrick kennenlernt und bisher unbekannte Gefühle für Sam entwickelt, ist die Verwirrung komplett. Aber selbst die erste große Liebe, wilde Partys, Drogen und Stress innerhalb der Familie trüben seinen Blick auf die Welt nicht – er beobachtet sein Umfeld genau, macht sich Gedanken über seine Mitmenschen und versucht, seine eigene Rolle zu finden … in dem, was wir Leben nennen.

USA 2012 · R: Stephen Chbosky · ab 12 J. · 102'

Coming-of-Age, Literaturverfilmung | Empfehlung: ab 13 J., ab 8. Klasse | Themen: Familie, Identität, Freundschaft, Liebe, Jugend/Jugendliche/Jugendkultur, Außenseiter, Homosexualität, Drogen, Musik | Unterrichtsfächer: Deutsch, Englisch, Kunst, Musik, Religion, Ethik, Philosophie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Teheran Tabu

Der Animationsfilm führt uns nach Teheran und zeigt die Welt hinter den Kulissen. »Der Film ist roh, dunkel, schön illustriert und zutiefst beunruhigend.« (Huffington Post)

Deutschland/Österreich 2016 · R & Db: Ali Soozandeh · ab 16 J. · farsi OmU + dF · 96'

Drama, Animationsfilm | Alter: ab 11. Klasse, ab 16 Jahren | Fächer: Deutsch, Englisch, Sozialkunde, Politik, Religion, Ethik, Kunst, Darstellendes Spiel | Themen: Frauen, Freiheit, Selbstbestimmung, Religion, Islam, Diktatur, Prostitution, Generationen/-konflikt, Zensur

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Detroit

Kathryn Bigelow zum 50. Jahrestag eines der größten Bürgerrechtsaufstände der USA

USA 2017 · R: Kathryn Bigelow · engl.OmU + dF · 143'

Alter: ab 10. Klasse, ab 16 Jahren

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Immer noch aktuell:

Alle sind anders! 2017 Kurzfilmprogramm

Das Programm richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Aber auch ältere Kinder und Erwachsene sind gern gesehen. Alle Filme werden sind in deutscher Sprache oder kommen ohne Sprache aus. Durch das Programm führt Cinema-Chef Jens Schneiderheinze. Seine kleinen Anmoderationen erleichtern den Einstieg in die Filme. Das Programm will zeigen, dass alle Menschen anders und einzigartig sind.

Deutschland 2017 · Regie: verschiedene empfohlen ab 6 Jahren · 80 Min.

Alter: 1. , ab 6 Jahren

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

Während des Zweiten Weltkriegs gelingt es einigen jungen Juden, in der Anonymität Berlins unsichtbar zu werden

Deutschland 2017 · R: Claus Räfle · Db: Claus Räfle, Alejandra López · ab 12 J. · 110'

Dokumentarischer Spielfilm | Alter: ab 10. Klasse, ab 15 Jahren | Fächer: Geschichte, Politik, Ethik, Religion, Sozialkunde, Deutsch, Philosophie | Themen: Themen Judenverfolgung, Zweiter Weltkrieg, Holocaust, Diskriminierung, Deutsche Geschichte, Nationalsozialismus, Menschenrechte/-würde, Mut, Widerstand, Zivilcourage, Krieg, Gewalt

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

The Square

Ruben Östlund begibt sich mit der Gesellschaftssatire THE SQUARE in die schillernde Welt der Kunstszene und öffnet ihre moralischen Falltüren

Schweden/Deutschland/Frankreich/Dänemark 2017 · R & Db: Ruben Östlund · engl./schwed./dän.OmU + dF· 145'

Drama, Satire | Alter: ab 11. Klasse, ab 16 Jahren | Fächer: Kunst, Ethik, Sozialkunde, Deutsch, Medienkunde, Philosophie, Psychologie | Themen: Individuum und Gesellschaft, Kunst, soziale Gerechtigkeit/Ungerechtigkeit, Arm und Reich, Toleranz, Werte, politische Korrektheit, Mitmenschlichkeit, Gleichheit, Vertrauen

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die beste aller Welten

Der siebenjährige Adrian erlebt seine Kindheit in der Salzburger Drogenszene mit einer Mutter zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch. Wenn er groß ist, möchte er Abenteurer werden. Trotz allem ist es für ihn eine behütete Kindheit, die beste aller Welten, bis sich die Außenwelt nicht mehr länger aussperren lässt.

Österreich, Deutschland 2017 · R & Db: Adrian Goiginger · ab 12 J. · OmU · 103'

Drama | Alter: ab 8. Klasse, ab 14 Jahren | Fächer: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Politik, Psychologie, Philosophie, Religion/Ethik, Medienerziehung | Themen: Alkohol und Drogen, Drogenprävention, Abhängigkeit, Verhaltenssucht, Depression, Leere, Angst, Glaube, Kindheit, Fantasie, Teenagerschwangerschaft, Alleinerziehung, Familie, Elternschaft, Verantwortung, Gesellschaft, Randgruppen, Isolation

Pädagogische Hinweise beim Verleih

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die Big Short

Mehr und mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass die kapitalistischen Gesellschaften auf einen Abgrund zusteuern. Warum Krisen, wie die durch faule Darlehen verursachte Finanzkrise von 2008 dennoch so wenig Folgen haben, versucht Adam McKay in seiner brillanten, ebenso scharfzüngigen wie tragischen Satire „The Big Short“ zu ergründen. Pflichtprogramm für Jeden, der die Welt in der wir leben, verstehen will.

USA 2015 · R: Adam McKay · ab 6 J. · 131'

Drama | Alter: ab 10. Klasse, ab 15 Jahren | Fächer: Deutsch, Englisch, Ethik, Politik, Wirtschaft, Mathematik | Themen: Wirtschaft, Ethik, Kapitalismus, Individuum (und Gesellschaft), Werte, USA

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Ritter Rost

Das Königreich Schrottland feiert einen neuen Helden: Wider Erwarten hat der schmächtige Ritter Rost das große Ritterturnier gewonnen. Aber Favorit Prinz Protz ist ein schlechter Verlierer und stellt den überglücklichen Sieger als vermeintlichen Dieb bloß. Ehe er es sich versieht wird Rost aus seiner Burg gejagt und die Ritterwürde aberkannt.

Deutschland 2012 · R: Thomas Bodenstein, Hubert Weiland, Nina Wels · ab 0 J. · 78'

Animationsfilm, Kinderfilm | Alter: 1. bis 4. Klasse, ab 6 Jahren | Fächer: Deutsch, Sachkunde/Lebenskunde, Musik, Kunst, fächerübergreifender Unterricht | Themen: Freundschaft, Abenteuer, Recht und Gerechtigkeit, Mittelalter, Rollenbilder

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Eine fantastische Frau

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Doch als die beiden eines Abends nach Hause kommen, wird Orlando und stirbt kurze Zeit später. Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den unangenehmen Fragen einer Kommissarin konfrontiert, und Orlandos Familie begegnet ihr mit Wut und Misstrauen. Marina ist eine Transgender-Frau, und die Familie des Verstorbenen fühlt sich durch ihre sexuelle Identität bedroht.

Chile/USA/Deutschland/Spanien 2017 · R: Sebastián Lelio · span.OmU + dF · 104'

Drama | Alter: ab 10. Klasse, ab 16 Jahren | Klasse: ab 10. Klasse | Fächer: Spanisch, Religion/Ethik Themen: geschlechtliche Identität, Rollenverständnis, Familie, Beziehung, Toleranz

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

The Party

Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Die beste Sneak-Bewertung in diesem Jahr!

Großbritannien 2017 · R & Db: Sally Potter · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 71'

Komödie | Alter: ab 10. Klasse, ab 16 Jahren | Fächer: Englisch, Politik | Themen: Freunde, Politik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Begabt – Die Gleichung eines Lebens

Der alleinstehende Frank Adler (Chris Evans) hat die Vaterrolle für seine aufgeweckte kleine Nichte Mary (McKenna Grace) übernommen und lebt mit ihr in einem Küstenstädtchen in Florida. Mary ist hochbegabt, doch Frank setzt alles daran, ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Dennoch bleibt das mathematische Talent der Siebenjährigen nicht unbemerkt, und so taucht eines Tages Franks herrische Mutter Evelyn (Lindsay Duncan) auf. Die Pläne der wohlhabenden Bostonerin für ihre Enkelin drohen Frank und Mary auseinander zu reißen. Als die familiären Spannungen zunehmen, bekommen Onkel und Nichte jedoch Unterstützung von ihrer resoluten Vermieterin und besten Freundin Roberta (Octavia Spencer) – und von Marys Lehrerin Bonnie (Jenny Slate), die sich in ihrer Fürsorge für ihre hochbegabte Schülerin auch Marys attraktivem Onkel annähert.

Dass Marc Webb nach The Amazing Spider-Man (2012) und The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (2014) auch ein kleineres Drama drehen kann, beweist er mit BEGABT.

USA 2017 · R: Marc Webb · ab 6 J. · engl.OF + dF · 101'

Drama | Alter: ab 7. Klasse, ab 14 Jahren | Themen: Hochbegabung, Verantwortung, Familie, Erwachsenwerden, Kindheit, Schule | Fächer: Englisch, Religion/Ethik, Pädagogik, Sozialwissenschaft

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Der Wein und der Wind

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) kehrt nach vielen Jahren der Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil), die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. Von Cédric Klapisch (... und jeder sucht sein Kätzchen, L'Auberge Espagnole)

Frankreich 2017 · R: Cédric Klapisch · franz.OmU + dF · 114'

Drama | Alter: ab 7. Klasse, ab 14 Jahren | Themen: Wein, Familie, Lebenskonzepte | Fächer: Französisch, Wirtschaft, Religion/Ethik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Haus ohne Dach

Die drei Geschwister Alan (Murat Seven), Jan (Sasun Sayan) und Liya (Mina Özlem Sagdic) wurden in der kurdischen Region des Irak geboren, sind jedoch danach in Deutschland aufgewachsen.

Nach dem Tod ihrer Mutter wollen sie ihr ihren letzten Wunsch erfüllen und sie neben ihrem Vater, der schon vor einer Weile im Krieg gefallen ist, in ihrem Heimatdorf beerdigen. Doch den Wunsch der Mutter in die Tat umzusetzen stellt sich als schwieriger heraus, als gedacht …

Deutschland, Kirgisien 2016 · Regie: Soleen Yusef · dt./kurd.OmU

Drama, Road Movie | Alter: ab 10. Klasse, ab 15 Jahren | Themen: Familie, Ehre, Rollenbilder, Entfremdung, Vertrauen, Kommunikation, Reisen, Kurden, Heimat, Irak, Generationenkonflikt, Krieg | Fächer: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Ethik, Geografie, Psychologie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Das ist unser Land

Pauline (Émilie Dequenne) arbeitet als Krankenschwester in einer Kleinstadt im strukturschwachen Norden Frankreichs. Sympathisch und aufopferungsvoll wie sie ist, wird sie von allen gemocht.

Ihre Glaubwürdigkeit will sich eine aufstrebende nationalistische Partei zu Nutze machen und wirbt sie als Kandidatin für die kommenden Bürgermeisterwahlen an … Das spannend inszenierten Politdrama zeigt, wie sich engagierte Menschen allzu leicht vom Populismus einnehmen lassen.

Belgien, Frankreich 2017 · Regie: Lucas Belvaux · franz.OmU + dF

Drama | Alter: ab 10. Klasse, ab 15 Jahren | Themen: Familie, Ehre, Rollenbilder, Entfremdung, Vertrauen, Kommunikation, Reisen, Kurden, Heimat, Irak, Generationenkonflikt, Krieg | Fächer: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Ethik, Geografie, Psychologie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung

Filmemacher Jakob Preuss lernt während einer Recherchereise den aus Kamerun emigrierten Paul kennen. Der wartet nun in Marokko auf ein Schiff, das ihn nach Europa übersetzen soll.

Deutschland 2017 · Regie: Jakob Preuss · mehrspr.OmU

Dokumentarfilm | Alter: ab 10. Klasse, ab 15 Jahren | Themen: Flüchtlinge, Asyl, Migration, Afrika, Europa, Diskriminierung, Heimat, Hoffnung, Individuum (u. Gesellschaft), Integration, kulturelle Identität, Menschenrechte/-würde, Religiosität | Fächer: Deutsch, Sozialkunde, Politik, Geografie, Religion, Ethik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die göttliche Ordnung

Chaos und Apokalypse sind ausgeblieben als sich Schweizer Frauen Ende des letzten Jahrhunderts für politische Gleichberechtigung einsetzten – entgegen den Befürchtungen.

Schweiz 2017 · R & Db: Petra Biondina Volpe · 97'

Alter: ab 9. Klasse, ab 14 Jahren | Themen: Frauen, Frauenrechte, Emanzipation, Anerkennung, Selbstwirksamkeit, Mut, Politik, Gender/Geschlechterrollen, Individuum (und Gesellschaft), Wahlrecht | Fächer: Geschichte, Deutsch, Politik, Sozialkunde, Religion, Ethik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die Farbe der Sehnsucht

Katar, Portugal, Mexiko, Japan und Deutschland sind die Orte, an denen der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Kameramann Thomas Riedelsheimer DIE FARBE DER SEHNSUCHT sucht. Mit großen Kinobildern, Musik, Gedichten und acht berührenden Geschichten über Liebe, Heimat, Hoffnung, Natur und Freiheit erzählt er von der Tragik und der Freude, Mensch zu sein.

Deutschland 2016 · R, Db & K: Thomas Riedelsheimer · ab 0 J. · engl./dt./portug./jap./arab.OmU · 95'

Alter: ab 9. Klasse | Themen: Glück, Zukunft, Lebensplanung, Ideale | 

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Deportation Class

Deportation Class Sie kommen in der Nacht, reißen Familien aus dem Schlaf und setzen sie in ein Flugzeug: Sogenannte Zuführkommandos von Polizei und Ausländerbehörden haben im vergangenen Jahr 25.000 Asylbewerber aus Deutschland abgeschoben. Doch was bedeutet eine Abschiebung eigentlich? Was macht sie mit den Männern, Frauen und Kindern, die abgeschoben werden? Der preisgekrönte Film zeichnet ein umfassendes Bild dieser staatlichen Zwangsmaßnahmen: Von der Planung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was die Menschen dort erwartet. Die Regisseure filmen u.a. eine Sammelabschiebung: Bewegende, teils schockierende Bilder, die so noch nicht zu sehen waren.

Deutschland 2017 · Regie: Carsten Rau, Hauke Wendler · ab 12 J. · 85 min.

Genre: Dokumentarfilm | Alter: ab 8. Klasse, empfl. ab 15 Jahren | Themen: Flucht, Abschiebung, Gewalt, Familie, Politik | Fächer: Religion/Ethik, Geographie, Politik, Sozialkunde

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Loving

Es sind die 50er Jahre, Richard und Mildred sind sehr ineinander verliebt. Doch Mildreds Hautfarbe macht eine Liebesbeziehung unmöglich. Eine Ehe zwischen schwarz und weiß ist in ihrer Heimat Virginia verboten, also reist das Paar in das liberalere Washington DC. Doch die Freude währt nur kurz. Nach ihrer Rückkehr werden sie für ihre Tat mit Feindseligkeit und Hass bestraft …

Großbritannien/USA 2016 · R & Db: Jeff Nichols · ab 6 J. · engl.OmU + dF · 124'

Genre: Drama, historische Biografie, Romanze | Alter: ab 10. Klasse, empfl. ab 15 Jahren | Themen: Rassismus, Recht, Diskriminierung, Alltag, Familie, Liebe, Biografie, Gerechtigkeit, Anerkennung, Individuum (und Gesellschaft), Geschichte, USA, Politik, Ethik | Fächer: Englisch, Politik, Geschichte , Sozialkunde, Deutsch, Ethik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Drei von Sinnen

Drei Wochen, drei Freunde, drei Sinne: Inspiriert vom Bild der drei Affen haben Bart, David und Jakob eine ziemlich abenteuerliche Reiseidee. Sie wollen gemeinsam die französische Atlantikküste erreichen und dabei abwechselnd auf das Sprechen, Hören und Sehen verzichten. Nach jeder Woche werden die Rollen getauscht …

Deutschland 2017 · R: Kerim Kortel · K: Moritz von Dungern · ab 0 J. · 99'

Genre: Dokumentarfilm | Alter: ab 8. Klasse, empfl. ab 13 Jahren | Themen: Behinderte/Behinderung, Freundschaft, Selbsterfahrung, Inklusion, Kommunikation, Reisen, Alltag, Außenseiter, Konfliktbewältigung, Verantwortung, Vertrauen | Fächer: Sozialkunde, Deutsch, Ethik, Politik, Psychologie, Philosophie, Erdkunde

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Code of Survival

Engagierte Dokumentation über ökologische Landwirtschaft als Alternative zum zerstörerischen Gentechnik-Anbau

Deutschland 2017 · R: Bertram Verhaag · ab 0 J. · mehrspr.OmU + dt. Voice-over · 97'

Genre: Dokumentarfilm | Alter: ab 9. Klasse, empfl. ab 15 Jahren | Themen: Ökologie, Ernährung, Tradition, Gentechnik, Natur, Erde, Umwelt, Forschung, Gesellschaft, kulturelle Identität | Fächer: Biologie, Erdkunde, Ethik, Politik, Sozialkunde

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Preise & Anmeldung
für Schulkino

Schulvorstellungen von Filmen aus unserem aktuellen Programm oder Repertoire:

Besuch von
öffentlichen
Vorstellungen
am Vor- und Nachmittag
(~ 10:00 bis 18:15 Uhr)
nur nach vorheriger Reservierung an der Kinokasse unter 0251.30300
unabhängig von der Gruppengröße: 4,50 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Vormittags-
vorstellungen

individuelle
Anfangszeit
(~ 8:30 bis 14:00 Uhr)
nur nach vorheriger Anmeldung
20-34 Schüler 6,50 €
35-59 Schüler
5,00 €
> 60 Schüler
4,00 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Lehrer haben freien Eintritt.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte per email oder telefonisch unter 0251.37409592 (Herr Schneiderheinze) an.

Spielplan

Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
17:00
Dienstag, 6. Februar 2018
20:00
Montag, 12. Februar 2018
21:00
Dienstag, 13. Februar 2018
20:00
Mittwoch, 14. Februar 2018
19:00
Samstag, 17. Februar 2018
14:45
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Dienstag, 20. Februar 2018
20:00
20:30
Mittwoch, 21. Februar 2018
19:00
22:45
Samstag, 24. Februar 2018
14:45
Montag, 26. Februar 2018
21:00
Dienstag, 27. Februar 2018
20:00
Samstag, 3. März 2018
14:45
Sonntag, 4. März 2018
14:45
Samstag, 10. März 2018
14:45
Samstag, 17. März 2018
14:45
Sonntag, 18. März 2018
14:45
Donnerstag, 22. März 2018
Neu!
Samstag, 24. März 2018
14:45
Sonntag, 25. März 2018
14:45
Mittwoch, 28. März 2018
14:45
21:00
Donnerstag, 29. März 2018
14:45
Freitag, 30. März 2018
14:45
Samstag, 31. März 2018
14:45
Sonntag, 1. April 2018
14:45
Montag, 2. April 2018
14:45
Mittwoch, 4. April 2018
14:45
Donnerstag, 5. April 2018
14:45
Freitag, 6. April 2018
14:45
Samstag, 7. April 2018
14:45
Sonntag, 8. April 2018
14:45
Samstag, 14. April 2018
14:45
Sonntag, 15. April 2018
14:45
Montag, 16. April 2018
18:00
Samstag, 21. April 2018
14:45
Sonntag, 22. April 2018
14:45
Samstag, 28. April 2018
14:45
Sonntag, 29. April 2018
14:45
Dienstag, 1. Mai 2018
14:45
Samstag, 5. Mai 2018
14:45
Sonntag, 6. Mai 2018
14:45
Samstag, 12. Mai 2018
14:45
Sonntag, 13. Mai 2018
14:45
Samstag, 19. Mai 2018
14:45
Sonntag, 20. Mai 2018
14:45
Montag, 21. Mai 2018
14:45
Mittwoch, 23. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 24. Mai 2018
14:45
Freitag, 25. Mai 2018
14:45
Samstag, 26. Mai 2018
14:45
Sonntag, 27. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 31. Mai 2018
14:45
Samstag, 2. Juni 2018
14:45
Sonntag, 3. Juni 2018
14:45
Samstag, 9. Juni 2018
14:45
Sonntag, 10. Juni 2018
14:45
Sonntag, 1. Juli 2018
14:45
Samstag, 7. Juli 2018
14:45
Sonntag, 8. Juli 2018
14:45
Samstag, 14. Juli 2018
14:45
Sonntag, 15. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 19. Juli 2018
14:45
Freitag, 20. Juli 2018
14:45
Samstag, 21. Juli 2018
14:45
Sonntag, 22. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 26. Juli 2018
14:45
Freitag, 27. Juli 2018
14:45
Samstag, 28. Juli 2018
14:45
Sonntag, 29. Juli 2018
14:45