Cinema 1

> 158 Sitzplätze
> Kinoton Projektor DCP 30 SX II
> 35mm-Projektor
> 16mm-Projektionsmöglichkeit
> Portable Bühne
> Infrarot-Hörbehindertenanlage
> Induktionsschleife

Modell SKEIE | Sonate™ wie der Hersteller auch sagt:
"The optimal solution in your SEATuation®"

GEHEIMTIPP:
Testen Sie doch mal den
Sitzkomfort in der ersten Reihe!

Das CINEMA 1 befindet sich im Untergeschoss und verfügt über eine portable Bühne für Theateraufführungen und Stummfilmbegleitungen.

Im Mai 2005 sind alle drei Säle mit neuen Kinosesseln der norwegischen Firma SKEIE ausgestattet worden, die den Sitzkomfort und damit auch den Kinogenuss auf dreierlei Weise erhöhen:

  • mehr Sitzbreite
  • mehr Beinfreiheit
  • mehr Nackenstütze

Cinema 2

> 58 Sitzplätze
> 4K-Projektor Sony SRX-R515
> Infrarot-Hörbehindertenanlage
> Induktionsschleife
> für Rollstuhlfahrer eingeschränkt
   zugänglich mit Extra-Plätzen

Das CINEMA 2 befindet sich im Erdgeschoss.

Kurbelkiste

> 52 Sitzplätze
> 4K-Projektor Sony SRX-R515
> 35mm-Projektor
> 16mm-Projektor
> Infrarot-Hörbehindertenanlage
> Induktionsschleife
> für Rollstuhlfahrer eingeschränkt
   zugänglich  mit Extra-Plätzen

Der Sony SRX-R515 projiziert DCI-konforme Filme im 4K-Format und bietet mit 4096 x 2160 Pixel eine viermal höhere Auflösung als 2K und HD. Das Objektiv mit großer Blendenöffnung (f2.5) besteht aus ED-Glas, um ein extrafeines 4K-Bild zu bieten.

Der optische Block des SRX-R515 liefert Bilder mit einem extrem hohen Kontrast von über 8000:1, indem Streulicht reduziert wird, und so realistischere Bilder mit sehr dunklen Schwarztönen dargestellt werden können.

Die KURBELKISTE befindet sich im Erdgeschoss.

Spielplan

Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00