Bewegungs_frei_heit

Die letzten Tage des Parvis K.

Mi 5. April 2017 · 19:00 Uhr
Mit einer Einführung des Historikers Mark Lorei
:: Spielzeiten  :: reservieren und kaufen

»Eine bewegende Geschichte über den Mut eines alten Mannes, den Iran zu verlassen und seine Tochter zu suchen.« (Zeit online)

Bevor der todkranke Parvis Karimpour stirbt, will er sich mit seiner Tochter Nasrin aussöhnen. Illegal reist er mit einer Gruppe von Flüchtlingen in Spanien ein. Er schlägt sich nach Madrid durch, wo er seine aus dem Iran geflohene Tochter vermutet. Dort findet er Zuflucht in der von der Wirtschaftskrise schwer angeschlagenen Metropole. Hier begegnet er zwei Migranten, die ebenfalls in Schwierigkeiten stecken. Der Italiener Fabrizio, ein gescheiterter Pianist, hält sich mit Putzjobs über Wasser. Almut hingegen, eine verwöhnte junge Deutsche, ist ihrem Freund nach Madrid gefolgt.

Sie sucht ihren Platz im Leben und träumt davon, einen Schmuckladen aufzumachen. In der Suche nach der verlorenen Tochter finden die Drei eine gemeinsame Aufgabe. Parvis schöpft wieder Hoffnung. Mit seinem Optimismus reißt er Fabrizio und Almut aus ihrer Lethargie. Einem neuen Hinweis folgend machen sich die Drei in Almuts Auto Richtung Norden auf.

Deutschland 2013 · R & Db: Henrik Peschel · K: Kristian Leschner · Musik: Oliver Heuss • Mit Ramin Yazdani, Christian Concilio, Pheline Roggan, u.a. · ab 12 J. · mehrspr.OmU · 82'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Dienstag, 4. April 2017
19:00
Freitag, 7. April 2017
19:30
Samstag, 8. April 2017
14:45
Sonntag, 9. April 2017
14:45
Montag, 10. April 2017
18:00
19:00
Dienstag, 11. April 2017
20:00
Freitag, 14. April 2017
14:45
Samstag, 15. April 2017
14:45
Sonntag, 16. April 2017
14:45
Montag, 17. April 2017
21:00
Montag, 24. April 2017
21:00
Dienstag, 25. April 2017
20:30
Samstag, 29. April 2017
14:45
Sonntag, 30. April 2017
14:45
Dienstag, 16. Mai 2017
19:00
Samstag, 27. Mai 2017
14:45
Sonntag, 28. Mai 2017
14:45
Samstag, 3. Juni 2017
14:45
Sonntag, 4. Juni 2017
14:45
Montag, 5. Juni 2017
14:45
Samstag, 10. Juni 2017
14:45
Sonntag, 11. Juni 2017
14:45
Sonntag, 18. Juni 2017
14:45
Samstag, 1. Juli 2017
14:45
Sonntag, 2. Juli 2017
14:45
Samstag, 8. Juli 2017
14:45
Sonntag, 9. Juli 2017
14:45
Samstag, 15. Juli 2017
14:45
Sonntag, 16. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 19. Juli 2017
14:45
Donnerstag, 27. Juli 2017
14:45
Freitag, 28. Juli 2017
14:45
Samstag, 29. Juli 2017
14:45
Sonntag, 30. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 2. August 2017
14:45