Jahrhundertfrauen

:: Spielzeiten  :: reservieren und kaufen

Eine filmische Liebeserklärung an drei sehr unterschiedliche Frauengenerationen

Kalifornien, Ende der 70er Jahre: eine wilde, inspirierende Zeit der kulturellen Umbrüche, Freiheit liegt in der Luft. Dorothea Fields (Annette Bening), eine energische und selbst-bewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ohne den Vater, holt sich aber Unterstützung von zwei jungen Frauen: Abbie (Greta Gerwig), die freigeistige und kreative Mitbewohnerin, und Jamies beste Freundin Julie (Elle Fanning), ein gleichermaßen intelligentes wie provokatives Mädchen. So verschieden sie sind, alle vier stehen füreinander ein – und es gelingt ihnen eine Bindung für das ganze Leben zu schaffen.

Mit dem Film stellt sich Regisseur Mike Mills der bislang größten Herausforderung seiner Karriere. Wenn ein Mann eine Geschichte über Frauen schreibt, geschieht das nicht immer mit der angemessenen Tiefe. Doch bei Mills ist das anders. Als er das Drehbuch schrieb, griff er auf die Erinnerungen an jene Frauen zurück, die ihn als Kind und Teenager nachhaltig prägten. Er führte aber auch viele Interviews und betrieb umfassende Recherchen.

Das Ergebnis sind drei Frauenfiguren, die in JAHRHUNDERTFRAUEN für sehr unterschiedliche Generationen stehen: die alleinerziehende und in den Jahren der Depression aufgewachsene Mutter Dorothea, die freigeistige Punk-Künstlerin und Baby-Boomerin Abbie, sowie die 17-jährige Julie, die ein typisches Kind der Generation X ist.

20TH CENTURY WOMEN · USA 2016 · R & Db: Mike Mills · K: Sean Porter · Musik: Roger Neill • Mit Annette Bening, Elle Fanning, Greta Gerwig, Billy Crudup, Lucas Jade Zumann, Alison Elliott, Thea Gill u.a. · ab 0 J. · engl.OmU + dF · 119'

Der Regisseur
Mike Mills hat Musikvideos für Künstler wie Moby, Yoko Ono und Air gedreht. Auch hat er als Grafikdesigner an Werbematerial und Albumcovers gearbeitet, unter anderem für die Beastie Boys, Beck, Sonic Youth und Ol’ Dirty Bastard. Zusätzlich hat er auch für X-Girl und Marc Jacobs Grafiken entworfen. Momentan produziert er seine eigene Poster- und Stoffe-Serie namens Humans by Mike Mills. 2005 drehte Mills seinen ersten Spielfilm Thumbsucker. Sein Drehbuch zum Spielfilm 20th Century Women (2016) brachte ihm eine Oscar-Nominierung ein. Mike Mills ist mit der amerikanischen Künstlerin und Filmemacherin Miranda July verheiratet. (Quelle: Wikipedia).

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Freitag, 4. August 2017
14:45
Samstag, 5. August 2017
14:45
Mittwoch, 9. August 2017
14:45
Freitag, 11. August 2017
14:45
Samstag, 12. August 2017
14:45
Sonntag, 13. August 2017
14:45
Montag, 14. August 2017
21:00
Freitag, 18. August 2017
14:45
Samstag, 19. August 2017
14:45
Sonntag, 20. August 2017
14:45
Montag, 21. August 2017
18:00
Mittwoch, 23. August 2017
14:45
Freitag, 25. August 2017
14:45
Samstag, 26. August 2017
14:45
Sonntag, 27. August 2017
14:45
Mittwoch, 30. August 2017
14:45
Samstag, 2. September 2017
14:45
Sonntag, 3. September 2017
14:45
Donnerstag, 7. September 2017
20:00
Samstag, 9. September 2017
14:45
Sonntag, 10. September 2017
14:45
Samstag, 16. September 2017
14:45
Sonntag, 17. September 2017
14:45
Samstag, 23. September 2017
14:45
Sonntag, 24. September 2017
14:45
Samstag, 30. September 2017
14:45
Sonntag, 1. Oktober 2017
14:45
Samstag, 14. Oktober 2017
14:45
Sonntag, 15. Oktober 2017
14:45
Samstag, 21. Oktober 2017
14:45
Sonntag, 22. Oktober 2017
14:45
Mittwoch, 25. Oktober 2017
14:45
Donnerstag, 26. Oktober 2017
14:45
Freitag, 27. Oktober 2017
14:45
Samstag, 28. Oktober 2017
14:45
Sonntag, 29. Oktober 2017
14:45
Mittwoch, 1. November 2017
14:45
Donnerstag, 2. November 2017
14:45
Freitag, 3. November 2017
14:45
Samstag, 4. November 2017
14:45
Sonntag, 5. November 2017
14:45
Samstag, 11. November 2017
14:45
Sonntag, 12. November 2017
14:45
Samstag, 18. November 2017
14:45
Sonntag, 19. November 2017
14:45
Samstag, 25. November 2017
14:45
Sonntag, 26. November 2017
14:45
Samstag, 2. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 3. Dezember 2017
14:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
Donnerstag, 14. Dezember 2017
14:45
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 17. Dezember 2017
14:45
Donnerstag, 28. Dezember 2017
14:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45