Der Kurzfilmsalon im neben*an

Der Kurzfilm ist eine spezielle Form von Film. Er erzählt in kurzer Zeit mit allem, was auch ein Langfilm hat seine Geschichte. Man kann viele davon hintereinander gucken und es lohnt sich dazwischen ab und an auch mal zu reden. Vielleicht mit einem Getränk.

Der Kurzfilmsalon will dem Rechnung tragen. In lockerer Atmosphäre präsentieren wir die Kurzfilmprogramme im neben*an mit Moderation, Gespräch und Getränk.

An jedem Abend kann man seinen Lieblingsfilm bestimmen.

Kurzfilmsalon im neben*an

Oberhausen On Tour 2017: Zur Rettung der Popkultur

Di 23. Mai 2017 · 20:30 Uhr mit Moderation und Getränk im neben*an

Experimentelle Deutsche Musikvideos 2008-2015

Nach den erfolgreichen ersten beiden DVD-Kompilationen mit deutschen Musikvideos von 1998 bis 2007 folgt nun die Fortsetzung, erneut in Kooperation mit dem Goethe-Institut. Das Festival präsentiert 18 Clips von 2007 bis 2015, die sich gegen die Gleichförmigkeit des aktuellen Musikvideos behaupten.

One Minute Soundsculpture (Ryoji Ikeda)
D 2010 · R: Daniel Franke · 1‘

Einundzwanzig (Jan Roth)
D 2013 · R: Martin Eichhorn/Daniel Spindler · 4‘

Zum König geboren (Marteria)
D 2009 · R: Daniel Franke/Martin W. Maier · 4‘

Blood (Vangelis)
D 2011 · R: Oliver Pietsch · 4‘

Dot (Michael Fakesch)
D 2007 · R: Jörg Petri · 5’

Easy Or Not (Tim Neuhaus ft. Kat Frankie)
D 2013 · R: Dietrich Brüggemann · 4‘

Fratzengulasch (Die Vögel)
D 2011 · R: Katharina Duve/Timo Schierhorn · 5‘

Giddy (Pereira Elsewhere ft. Gonjasufi)
D 2013 · R: Pussykrew · 4‘

Graf (Lithops) D 2009 · R: Karl Kliem · 4‘

Der Investor (Die Goldenen Zitronen)
D 2013 · R: Ted Gaier/Katharina Duve/Timo Schierhorn · 4‘

There Will Be Singing (Efdemin)
D 2010 · R: JUTOJO/Phillip Sollmann · 6‘

Down (Occupanther)
D 2014 · R: Johannes Brugger · 4‘

Die Seitenlehne (Lena Stoehrfaktor)
D 2010 · R: Pappsatt · 5‘

Videotape (Radiohead)
D 2008 · R: Wolfgang Jaiser/Claus Winter · 5‘

Lost & Found (Mouse on Mars & Eric D. Clark)
D 2014 · R: Klaus Lemke · 4‘

Denken Sie Groß (Deichkind)
D 2015 · R: Till Nowak/Timo Schierhorn/UWE · 4‘

uni acronym (alva noto ft. Anne-James Chaton)
Carsten Nicolai · 6‘30‘‘

Freude (Holrich Gelken)
D 2009 · R: Thomas Draschan · 2‘

gesamt: 74‘

Nach oben

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Freitag, 5. Mai 2017
19:00
Dienstag, 9. Mai 2017
19:00
Mittwoch, 10. Mai 2017
21:00
Montag, 15. Mai 2017
20:00
Dienstag, 16. Mai 2017
19:00
19:00
Mittwoch, 24. Mai 2017
19:00
Samstag, 27. Mai 2017
14:45
Sonntag, 28. Mai 2017
14:45
17:00
20:15
Dienstag, 30. Mai 2017
19:00
Samstag, 3. Juni 2017
14:45
Sonntag, 4. Juni 2017
14:45
Montag, 5. Juni 2017
14:45
Samstag, 10. Juni 2017
14:45
Sonntag, 18. Juni 2017
14:45
Samstag, 1. Juli 2017
14:45
Sonntag, 2. Juli 2017
14:45
Samstag, 8. Juli 2017
14:45
Sonntag, 9. Juli 2017
14:45
Samstag, 15. Juli 2017
14:45
Sonntag, 16. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 19. Juli 2017
14:45
Donnerstag, 27. Juli 2017
14:45
Freitag, 28. Juli 2017
14:45
Samstag, 29. Juli 2017
14:45
Sonntag, 30. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 2. August 2017
14:45