Candelaria – Ein kubanischer Sommer

:: Spielzeiten  :: bei „Kinoheld“ reservieren und kaufen

Nur noch bis Dienstag, 7. August 2018!

Kuba 1994, das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75jährige Candelaria und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, teilen das Bett nur noch zum Schlafen. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie vor allem durch das Halten ihrer Hühner, die eher Haustiere als Nahrung sind.

Victor arbeitet als Lektor in einer Tabakfabrik, Candelaria in der Kellerwäscherei eines Hotels, wo sie eines Tages eine Videokamera findet und mit nach Hause nimmt. Seltsamerweise beginnt die Kamera das Eheleben der beiden wieder in Schwung zu bringen, da Victor bemerkt, dass seine Leidenschaft neu entfacht, als er seine Gattin durch die Linse der Kamera bewundert.

In der neu erschaffenen fiktiven Lebenswelt der Kamera blüht das alte Ehepaar wieder auf, doch als die Kamera dann eines Tages verschwindet, ist Victor Hugo so verzweifelt, dass er bereit ist, alles zu tun, um die Kamera mit ihren privaten Aufnahmen zurück zu kriegen. Er begibt sich nach „El Hormigueo“, einen gefährlichen Ort, wo man alles Gestohlene wiederfinden kann.

CANDELARIA · Kolumbien/Deutschland/Norwegen/Argentinien/Kuba 2017 · R: Jhonny Hendrix Hinestroza · Db: Jhonny Hendrix Hinestroza, Maria Camila Arias, Abel Arcos Soto, Carlos Quintela · K: Soledad Rodriguez Mit Veronica Lynn, Alden Knight, Philipp Hochmair, Manuel Viveros u.a. · ab 6 J. · span.OmU + dF · 89'

Der Regisseur
Jhonny Hendrix Hinestroza kam im kolumbianischen Quibdó zur Welt. Er gründete das Filmfestival Cien Milimetros in Cali und die Produktionsfirma Antorcha Films, die sich auf Geschichten mit lokalem Bezug spezialisiert hat. Er hat sich bislang vor allem als Produzent einen Namen gemacht mit Projekten wie der deutschen Produktion DR. ALEMÁN (2008) von Regisseur Tom Schreibe und CHOCÓ, der 2012 im Rahmen der Berlinale präsentiert wurde.(Quelle: Filmfest München).

Nach oben

Links
Offizielle Homepage
Filminfos DCM
Internet Movie DB
P
resseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag bis Samstag ab ~17:00 Uhr
Sonntag ab ~ 11:45 Uhr

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,-*
Kinderkino € 4,50
Soli-Preis € 10,50*
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen,

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste

Donnerstag = Premierentag
Neustarts kosten donnerstags in allen Vorstellungen nur € 6,- (+evtl. Zuschlag wegen Überlänge)

Telefonische Kartenvorbestellung
(Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen)
Telefon 0251-30300

Wieder zurück
Folgende Regeln sind für die Wiedereröffnung zu beachten

Spielplan

Sonntag, 26. Juli 2020
12:00
Mittwoch, 29. Juli 2020
18:30
Sonntag, 2. August 2020
12:00
Montag, 3. August 2020
18:45
Mittwoch, 5. August 2020
18:30
22:15
Donnerstag, 13. August 2020
20:00
Montag, 17. August 2020
20:00
Donnerstag, 27. August 2020
20:00