Psycho, Film und Analyse

Diplomatie

So 10. März 2019 · 17:00 Uhr (Vortrag ab ca 18:35 Uhr)
Zu Gast: Dr. Beate West-Leuer ist Psychologische Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin. Sie arbeitet in eigener Praxis für Coaching und Supervision in Düsseldorf

Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

In Volker Schlöndorffs historischem Drama ringen im August 1944 zwei Männer um das Schicksal von Paris.

Es ist die Nacht vom 24. auf den 25. August 1944. Die Alliierten stehen vor den Toren von Paris. Kurz vor Tagesanbruch bereitet sich Dietrich von Choltitz, Kommandierender General von Groß-Paris, in seinem Hauptquartier im Hotel Meurice darauf vor, Hitlers Befehl auszuführen und die Stadt dem Erdboden gleichzumachen. Alles ist vorbereitet: Die Brücken über der Seine, die Kathedrale Notre-Dame, der Louvre, Sacré-Coeur, Place de la Concorde und der Eiffelturm sind bereits vermint – doch in letzter Minute verhindert er die Sprengung, Paris wird nicht zerstört.

Was bewegt den als gnadenlos befehlstreu geltenden General die Anordnung des „Führers“ nicht auszuführen? Eine entscheidende Rolle spielt dabei Raoul Nordling (André Dussollier), der schwedische Generalkonsul von Paris. Doch wie schafft es der kluge Diplomat, den deutschen Stadtkommandanten von seinem Vorhaben abzubringen? In einer Nacht von historischer Tragweite kommt es zu einem verbalen Kräftemessen zweier gänzlich unterschiedlicher Männer ...

Deutschland/Frankreich 2014 · R: Volker Schlöndorff · Db: Cyril Gély, Volker Schlöndorff · K: Michel Amathieu • Mit André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner, Robert Stadlober, Charlie Nelson u.a. · ab 12 J. · 84'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Der Arbeitskreis Psycho, Film und Analyse …

 … zeigt in den Herbst- und Wintermonaten von Oktober 2018 bis März 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat um 17 Uhr einen ausgewählten Film, der dann anschließend von einer Psychotherapeutin/ einem Psychotherapeuten in Form eines Vortrags unter einem bestimmten Blickwinkel refl ektiert wird. Angestrebt wird nicht eine umfassende und abschließende Deutung der Filme, sondern ein öff nender Blick in die Vielfalt des psychotherapeutischen Denkens. Nach dem Vortrag besteht für das Publikum die Gelegenheit, eigene Sichtweisen, Fragen und Anmerkungen in das Forum zu geben.
Dipl.-Psych. Dr. phil. Georg Baumann
Dipl.-Psych. Kornelia Gees
Dipl.-Psych. Barbara Gussone Psycho,

Film und Analyse ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Linse e.V. und dem PsychotherapeutInnennetzwerk Münster e.V.

Weitere Informationen über Aufgaben und Struktur des Netzwerks und seiner Mitglieder finden Sie auf unserer Homepage www.ptn-muenster.de

Die Termine im Überblick:

So 14. Oktober 2018 · 17:00 Uhr: Happy End

So 11. November 2018 · 17:00 Uhr: In ihren Augen

So 9. Dezember 2018 · 17:00 Uhr: Seefeuer

So 13. Januar 2019 · 17:00 Uhr: Körper und Seele

So 10. Februar 2019 · 17:00 Uhr: Rashomon – Das Lustwäldchen

So 10. März 2019 · 17:00 Uhr: Diplomatie

Spielplan

Sonntag, 24. Februar 2019
10:45
17:00
Montag, 25. Februar 2019
19:00
21:00
Dienstag, 26. Februar 2019
19:45
Mittwoch, 6. März 2019
18:00
19:00
Sonntag, 10. März 2019
17:00
Montag, 11. März 2019
21:00
Dienstag, 12. März 2019
20:00
Donnerstag, 14. März 2019
Neu!
Mittwoch, 20. März 2019
20:00
Sonntag, 24. März 2019
17:00
Montag, 25. März 2019
20:00
Sonntag, 31. März 2019
17:00