Queer Monday zum Afrika Festival

The Man Who Drove with Mandela

Mo 10. Juni 2019 · 19:00 Uhr
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

1961 reiste Nelson Mandela als Chauffeur getarnt nach Südafrika. Er fuhr Cecil Williams – der war Theatermacher, weiß und schwul

Um bewaffneten Widerstand gegen das Apartheidregime zu organisieren, reiste Nelson Mandela in den frühen 1960er-Jahren inkognito als Chauffeur eines renommierten Theaterregisseurs und engagierten Freiheitskämpfers durchs Land. Der Mann war Cecil Williams. Er war Lehrer, Soldat, Theatermacher, Dandy und Mitglied des militärischen Flügels des African National Congress (ANC) – ein unermüdlicher Anti-Apartheid-Aktivist, ein begnadeter Redner, der seine Sprache als Waffe einzusetzen verstand, und schwul. Mit seinem emanzipierten Selbstverständnis brachte er politische Wachheit ins Team seiner Schauspieler und Bewusstsein für queeres Leben in die ANC-Widerstandsbewegung.

Greta Schiller erinnert in ihrem Film an diesen vergessenen Helden. In eindrucksvollen Spielfilmszenen zeichnet sie seinen bewegten Lebensweg nach. Archivaufnahmen vergegenwärtigen historische Momente wie die Festnahme von Williams und Mandela im August 1962. Vor zwanzig Jahren gewann Schiller mit diesem Film den Teddy Award.

Großbritannien/Niederlande/Südafrika/USA 1998 · R: Greta Schiller · K: Michelle Crenshaw, Tania Hoser • Mit Corin Redgrave , Joseph Bale, Adriaan Bassier u.a. · ab 12 J. · engl.OF · 80'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Queer Monday

Seit Juli 2007 ist es regelmäßig queer im Cinema. Wir präsentieren Filme im schwulen und/oder lesbischen Kontext – immer am 2. und 4 Montag im Monat. Den Rückblick auf die vergangenen Filmabende finden Sie im Archiv

Die kommenden Termine im Überblick:

Mo 13. Mai 2019 · 21:00 Uhr: Jonas – Vergiss mich nicht

Mo 10. Juni 2019 · 19:00 Uhr: The Man Who Drove with Mandela  

Mo 10. Juni 2019 · 21:00 Uhr: Anker der Liebe

Mo 24. Juni 2019 · 21:00 Uhr: Before Stonewall

Mo 1. Juli 2019 · 21:00 Uh: After Stonewall

Anmelden für den „Queeres im Cinema“-Newsletter
kontaktformular
Zusammen mit:

Was lief sonst am queeren Montag?

Das Queer-Monday-Archiv

Spielplan

Freitag, 7. Juni 2019
22:15
Dienstag, 11. Juni 2019
18:30
Freitag, 14. Juni 2019
22:15
Montag, 17. Juni 2019
18:30
Freitag, 21. Juni 2019
20:00
Sonntag, 23. Juni 2019
11:00
17:00
Mittwoch, 26. Juni 2019
18:30
Sonntag, 30. Juni 2019
18:30
20:15
Montag, 1. Juli 2019
21:00
Donnerstag, 4. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 11. Juli 2019
20:00
Sonntag, 14. Juli 2019
20:15
Donnerstag, 18. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 25. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 1. August 2019
20:00
Donnerstag, 15. August 2019
20:00
Donnerstag, 22. August 2019
20:00
Donnerstag, 29. August 2019
20:00
Donnerstag, 5. September 2019
20:00