Die Linse und Gleis 22 zeigen in einer NRW-Premiere

Walking in the Opposite Direction

Mo 3. Juni 2019 · 21:00 Uhr
NRW-Premiere mit Produzent Jean-Paul van Mierlo
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Zu Gast im Cinema:

Jean-Paul van Mierlo ist großer Fan von Adrian Borland und The Sound. Inspiriert durch den Film Searching For Sugarman fasste van er den Entschluss, Borlands Leben zu verfilmen und involvierte seinen Freund Marc Waltman in das Projekt. Durch seine persönliche Beziehung zu Adrians Vater, Bob Borland, der seiner Doku über den Segen gab, erfüllte sich der selbsternannte Produzent einen Kindheitstraum. Van Mierlo ist außerdem Autor des Buches „Adrian Borland: Book of (Happy) Memories“ (2002).

Nach oben

Die tragische Geschichte von Adrian Borland und seiner Band The Sound

Die Geschichte der Londoner Post-Punk-Band THE SOUND (1979-1988) und ihres Frontmanns Adrian Borland (1957-1999) gehört zu den wohl tragischsten des Pop. In ihrer Heimat verkannt, spielten sie auf dem Kontinent in Stadien und feierten insbesondere in den Niederlanden Erfolge. Doch spätestens als Adrian 1986 im Wahn versucht, seinen Vater umzubringen, wird klar, dass Borland an einer schizoaffektiven Störung leidet. Von der Krankheit ihres Sängers und Gitarristen überfordert, ausgelaugt vom Touren und scheinbar zur Erfolglosigkeit verdammt, lösen sich The Sound 1988 auf.

Borland versucht sich noch knapp ein Jahrzehnt lang als Solokünstler. Wiederum findet er nur in den Niederlanden wirklich Gehör, wo er inzwischen seinen Frieden gefunden zu haben scheint. Doch Borland, dem seine Musik ohnehin immer wichtiger war als seine Gesundheit, hat das Gefühl, dass seine Medikamente seine künstlerische Kreativität zerstören und setzt sie ab. 1999 wirft er sich in London vor einen Zug.

Benannt nach einem von Borlands Songs, setzt dieser Dokumentarfilm dem Archetyp des gequälten Künstlers ein sehenswertes filmisches Denkmal.

Großbritannien/Niederlande/USA 2016 · R & Db: Marc Waltman · K: Martijn Prins, Thijn Teeuwissen · M: The Sound, The Outsiders, Adrian Borland, Ben Tijsma u.a. · engl.OF · 96'

Nach oben

Zusammen mit:

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Freitag, 7. Juni 2019
22:15
Dienstag, 11. Juni 2019
18:30
Freitag, 14. Juni 2019
22:15
Montag, 17. Juni 2019
18:30
Freitag, 21. Juni 2019
20:00
Sonntag, 23. Juni 2019
11:00
17:00
Mittwoch, 26. Juni 2019
18:30
Sonntag, 30. Juni 2019
18:30
20:15
Montag, 1. Juli 2019
21:00
Donnerstag, 4. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 11. Juli 2019
20:00
Sonntag, 14. Juli 2019
20:15
Donnerstag, 18. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 25. Juli 2019
20:00
Donnerstag, 1. August 2019
20:00
Donnerstag, 15. August 2019
20:00
Donnerstag, 22. August 2019
20:00
Donnerstag, 29. August 2019
20:00
Donnerstag, 5. September 2019
20:00