Let´s make Menschenrechte great again - eine Filmreihe von Vamos e.V.

Blanka

Di 1. Oktober 2019 · 18:30 Uhr
Im Anschluss im Gespräch mit dem Publikum ist zu Gast aus den Philippinen zum Thema ARMUT und KINDERRECHTE: Pilgrim Bliss Gayo (Landeskoordinatorin Philippinen, terre des hommes)

Ohne Familie ist das Überleben in der in der philippinischen Hauptstadt Manila hart: Mit Betteln und Stehlen hält sich die elfjährige Waise Blanka über Wasser. Eines Tages sieht sie in den TV-Nachrichten, dass eine berühmte Schauspielerin ein Kind adoptiert hat, um ihm ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Fortan möchte Blanka sich eine Mutter kaufen, um auch in die Schule gehen zu können, in einem schönen Haus zu wohnen und ein glückliches Leben zu führen.

Eine neue Chance ergibt sich, als Blanka Peter kennenlernt, einen alten, blinden Straßenmusiker. Schnell helfen sie sich gegenseitig: Blanka sammelt Geld beim Publikum ein und der Gitarrist gibt ihr Gesangsunterricht. Zum ersten Mal erkennt Blanka, dass sie noch andere Fähigkeiten hat, als Touristen zu bestehlen.

Italien/Philippinen/Japan 2015 · R & Db: Kohki Hasei · K: Takeyuki Onishi • Mit Cydel Gabutero, Peter Millari, Ruby Ruiz u.a. · ab 6 J. · 78'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Klappe auf für Menschenrechte

In der Filmreihe von Vamos e.V. Münster geht es um Menschenrechte und Nachhaltigkeit. Euch erwarten spannende, rührende, motivierende, aktivierende, utopische, visionsreiche, kreative, lustige, ernsthafte & nachdenkliche Kinofilme aus aller Welt. Nach den Filmen möchten wir reden: Über gelebte Alternativen. Mit dem Publikum und spannenden Aktivist*innen.

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Alle Filme beginnen um 18.30 Uhr Eintrittspreis: 8,00€, ermäßigt: 6,00€

Ein Projekt von:

 

Gefördert durch

im Auftrag des

 

Spielplan

Freitag, 30. August 2019
19:00
22:15
Dienstag, 3. September 2019
18:30
Sonntag, 8. September 2019
11:00
Montag, 9. September 2019
20:45
Dienstag, 10. September 2019
20:30
Samstag, 14. September 2019
17:00
19:00
Sonntag, 15. September 2019
11:00
17:30
Montag, 16. September 2019
18:30
Dienstag, 17. September 2019
19:00
Sonntag, 22. September 2019
11:00
17:00
20:15
Montag, 23. September 2019
18:45
Dienstag, 24. September 2019
18:45
Mittwoch, 25. September 2019
18:45
Freitag, 27. September 2019
18:45
Samstag, 28. September 2019
18:15
Sonntag, 29. September 2019
18:45
Montag, 30. September 2019
18:30
21:00
Dienstag, 1. Oktober 2019
18:30