Queer Monday der Linse

Taxi zum Klo

Mo 10. Februar 2020 · 20:45 Uhr

Zwischen Normalität, Spießertum und Bewegung – Schwules Leben im deutschen Kino der 1970er und 1980er Jahre

Dem in Rheine geborenen und verstorbenen Frank Ripploh gelang mit seinem Debüt TAXI ZUM KLO ein überraschender Publikums- und Kritikererfolg, der sogar in New York für lange Schlangen an der Kinokasse sorgte. In seiner autobiografisch gefärbten Komödie über ein Westberliner schwules Paar lässt Ripploh – Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller in Personalunion – die unterschiedliche Lebensmodelle aufeinanderprallen und weiß das humoristische Potential bestens zu nutzen.

Frank ist Lehrer, Bernd arbeitet in einem Kino. Bernds Zukunftstraum ist das ruhige Leben zu zweit, mit Blumentopf und Bauernhof. Frank braucht das Abenteuer, die Sehnsucht, die Erfahrung von Grenzen. Frank ist Tag und Nacht in Berlin unterwegs, immer auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer. Die expliziten Sexszenen sind dabei derart unverkrampft und selbstbewusst inszeniert, dass selbst sonst eher konservative Medien nur mit Begeisterung auf diese Form der ironischen Selbstbespiegelung reagieren konnten.

Salzgeber Medien bringt den Film jetzt aus Anlass des 40. Jubiläums der Weltpremiere wieder in die Kinos.

Deutschland 1980 · R & Db: Frank Ripploh · K: Horst Schier • Mit Frank Ripploh, Tabea Blumenschein, Magdalena Montezuma, Thomas Born, Jürgen Thormann u.a. · ab 16 J. · 91'

Nach oben

Zusammen mit:

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Queer Monday

Seit Juli 2007 ist es regelmäßig queer im Cinema. Wir präsentieren Filme im schwulen und/oder lesbischen Kontext – immer am 2. Montag im Monat.

Die kommenden Termine im Überblick:

Mo 13. Januar 2020 · 20:45 Uhr: Wild Nights With Emily

Mo 10. Februar 2020 · 20:45 Uhr: Taxi zum Klo

Spielplan

Donnerstag, 30. Januar 2020
Neu!
Neu!
Freitag, 31. Januar 2020
19:30
Samstag, 1. Februar 2020
18:00
Sonntag, 2. Februar 2020
20:15
Montag, 3. Februar 2020
18:30
20:15
Donnerstag, 6. Februar 2020
Neu!
Samstag, 8. Februar 2020
18:30
Montag, 10. Februar 2020
18:30
20:45
Dienstag, 11. Februar 2020
18:00
Donnerstag, 13. Februar 2020
Neu!
Neu!
Montag, 17. Februar 2020
18:30
20:00
Donnerstag, 20. Februar 2020
Neu!
Neu!
Mittwoch, 26. Februar 2020
18:30
Sonntag, 1. März 2020
20:15
Montag, 2. März 2020
20:45
Mittwoch, 4. März 2020
18:30
Sonntag, 8. März 2020
17:00
Sonntag, 15. März 2020
18:30
Montag, 16. März 2020
20:00
Mittwoch, 25. März 2020
18:30
Sonntag, 5. April 2020
18:30
Montag, 20. April 2020
20:00