STRANGER THAN FICTION #22

Das Wunder von Taipeh

So 9. Februar 2020 · 11:00 Uhr
In Anwesenheit von John Seidler

Zu Gast im Cinema:
John Seidler ist Dr. der Philosophie, geboren 1977 in Köln. Studium der Medienwissenschaften in Köln und Rostock. Seit dem Studienabschluss Arbeit als freier Autor, Regisseur und Editor. Die meisten seiner Filme haben mit Fußball zu tun, und erzählen Geschichten aus dem wahren Leben. Sein Interesse ist die universelle filmische Erzählung, die respektvolle Begegnung mit Menschen und deren Biographien.

Nach oben

Die erste Fußballweltmeisterschaft der Frauen fand im Jahr 1981 in Taipeh statt. In einer Zeit, in der der DFB den Frauenfußball eher duldete als förderte, nachdem er bis 1970 noch offiziell verboten war. So hatte er auch wenig Interesse daran, eine Frauennationalmannschaft zu gründen. Stattdessen wurden die Rekordmeisterinnen der SSG 09 Bergisch Gladbach nach Taiwan geschickt. Ursprünglich aus einer Kölner Thekenmannschaft entstanden, spielten sie das Turnier ihres Lebens – und gewannen.

Die ehemaligen Spielerinnen erzählen anekdotenreich und mit einer großen Portion Humor von den heute absurd anmutenden Bedingungen: von der Ignoranz, gegen die sie sich durchsetzen mussten und dem chauvinistischen Gebaren, von dem sie umgeben waren. Untermalt durch historisches Filmmaterial sind es Zeitzeugnisse einer Männerwelt, die heute umso anachronistischer wirken. Ein Film über viel mehr als sportlichen Erfolg – ein Film über Gleichberechtigung und Anerkennung.

Deutschland 2019 · R & Db: John David Seidler · K: Conny Beißler · 85'

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Die Linse präsentiert „dokumentarfilmfest #22“

Fünf Dokumentarfilme widmen sich ganz unterschiedlichen Menschen. Eine Tochter dokumentiert die Emanzipation ihrer Mutter aus 40 Jahren gewalttätiger Ehe, Spielerinnen der ersten „inoffiziellen“ deutschen Fußball-Frauennationalmannschaft erzählen von aufregenden Zeiten, mit Feingefühl werden die Veränderungen eines Autobahnbaus auf die betroffenen Menschen aufgespürt und schließlich berichten bekannte Schauspieler*innen von ihrer Arbeit, ihr Leben gegen das ihrer Figuren „einzutauschen“. In Zusammenarbeit mit der Kinogesellschaft Köln

Zur Offiziellen Homepage von STRANGER THAN FICTION

Die Termine im Überblick:

Mo 3. Februar 2020 · 18:30 Uhr: Una Primavera

Mi 5. Februar 2020 · 18:30 Uhr: The Royal Train

So 9. Februar 2020 · 11:00 Uhr: Das Wunder von Taipeh
Zu Gast: John Seidler

Mo 10. Februar 2020 · 18:30 Uhr: Autobahn

Mi 12. Februar 2020 · 18:30 Uhr: Die Verwandlung

Nach oben

Spielplan

Donnerstag, 30. Januar 2020
Neu!
Neu!
Freitag, 31. Januar 2020
19:30
Samstag, 1. Februar 2020
18:00
Sonntag, 2. Februar 2020
20:15
Montag, 3. Februar 2020
18:30
20:15
Donnerstag, 6. Februar 2020
Neu!
Samstag, 8. Februar 2020
18:30
Montag, 10. Februar 2020
18:30
20:45
Dienstag, 11. Februar 2020
18:00
Donnerstag, 13. Februar 2020
Neu!
Neu!
Montag, 17. Februar 2020
18:30
20:00
Donnerstag, 20. Februar 2020
Neu!
Neu!
Mittwoch, 26. Februar 2020
18:30
Sonntag, 1. März 2020
20:15
Montag, 2. März 2020
20:45
Mittwoch, 4. März 2020
18:30
Sonntag, 8. März 2020
17:00
Sonntag, 15. März 2020
18:30
Montag, 16. März 2020
20:00
Mittwoch, 25. März 2020
18:30
Sonntag, 5. April 2020
18:30
Montag, 20. April 2020
20:00