Jenseits des Sichtbaren – Hilma af Klint (Kopie 1)

Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung – nur 100 Jahre zu spät. Eine Dokumentation über Hilma af Klint, die noch immer verkannte Pionierin der abstrakten Kunst.

Bereits 1906, malte Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Sie schuf über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt bis heute verborgen blieben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand nimmt Notiz?

Die cineastische Annäherung an eine Pionierin, deren sinnliches Oeuvre nicht nur künstlerisch fasziniert, zeigt eine lebenslange Sinnsuche, die das Leben jenseits des Sichtbaren erfassen will. Die außergewöhnliche Gedankenwelt der Hilma af Klint reicht über Biologie, Astronomie, Theosophie bis hin zur Relativitätstheorie und spannt so einen faszinierender Kosmos aus einzigartigen Bildern und Notizen.

Heute begeistert die Künstlerin Millionen mit ihrem schrankenlosen Denken, das in einem überwältigenden Werk gipfelt und die Geschichte verändert.

»Hilma af Klint hat nicht nur Kunst erschaffen die ihrer Zeit voraus war, sie hat auch ein Lebensbild vertreten, das bis heute absolut zukunftsweisend ist. Die Gleichwahrnehmung der Geschlechter ist nach wie vor ein Thema und ihre visionären Anschauungen z.B. über Religion sind damals wie heute evident. Abgesehen von geschmacklichen Präferenzen oder subjektivem Kunstverständnis – hier ist eine Künstlerin, die sehr viel und wichtiges zu sagen hat. Lebensthemen verweben sich hier auf ästhetische Weise mit dem Werk und der Künstlerin. « (Regisseurin Halina Dyrschka)

Deutschland 2018 · R: Halina Dyrschka · K: Alicja Pahl, Luana Knipfer · schwed./engl./dt.OmU · 93'

Nach oben

Schulkino-Filmtipp
Empfohlen ab 9. Klasse
Themen: Biografie, Kunstgeschichte, Kunstmarkt, Frauen in der Kunst, (weibliche) Emanzipation, Gender/Rollenbilder
Fächer: Kunst, Philosophie, Physik, Biologie, Soziologie
Ausführliche Hinweise bei Vision Kino

Mit der Klasse ins Kino
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformation zur Anmeldung für Schulkino-Vorstellungen im Cinema

Spielplan