Siberia

Ab Do 19. März im Wochenprogramm

Aus dem Berlinale-Wettbewerb: Willem Dafoe im Kampf mit seinen Dämonen

Clint (Willem Dafoe) ist ein vom Leben gezeichneter Mann. Um endlich seinen inneren Frieden zu finden, hat er sich in eine einsame Hütte in den verschneiten Bergen zurückgezogen. Dort betreibt er ein kleines Café, in das sich nur selten Reisende oder Einheimische verirren. Aber selbst in der Abgeschiedenheit findet Clint keine Ruhe. Eines schicksalhaften Abends bricht er mit seinem Hundeschlitten auf, getrieben von der Hoffnung, sein wahres Ich zu finden. Eine Reise durch seine Träume, Erinnerungen und Fantasien beginnt.

Die poetische, filmische Reise eines Mannes in sein eigenes Unterbewusstsein. Der preisgekrönte US-Regisseur und Drehbuchautor (hier zusammen mit Christ Zois) Abel Ferrara schickt in diesem experimentellen Filmprojekt Willem Dafoe (Der Leuchtturm, Grand Budapest Hotel) auf eine moderne Odyssee.

Deutschland/Italien/Mexiko 2020 · R: Abel Ferrara · Db: Abel Ferrara, Christ Zois • Mit Willem Dafoe, Dounia Sichov, Simon McBurney u.a. · engl.OmU + dF · 95'

Links
Offizielle Homepage
Filminfos Port au Prince
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Spielplan