Klappe auf für Menschenrechte! - eine Filmreihe von Vamos e.V.

Silence Radio

Di 30. November 2021 · 18:00 Uhr
Im Anschluss Gespräch mit Andrea Lieblang (Freie Journalistin) & Gästen aus Mexico

Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Mexiko, März 2015. Die unbestechliche Journalistin Carmen Aristegui wird von dem Radiosender, bei dem sie seit Jahren arbeitet, entlassen. Aber Carmen setzt ihren gefährlichen Kampf für Meinungs-und Pressefreiheit und gegen Fake-News online fort.

Im März 2015 wird Carmen Aristegui, die Hauptstimme des unabhängigen Journalismus in Mexiko, aufgrund von politischem Druck und falschen Täuschungen mit ihrem Team vom MVS-Radiosender entlassen. Am nächsten Tag demonstrieren und unterschreiben mehr als 200.000 Menschen eine Petition, in der ihre Rückkehr zum Sender und das Ende der Zensur gefordert werden. Trotz dieser außergewöhnlichen Mobilisierung gibt der Sender nicht nach.

Wer ist diese Frau? Wie wurde sie in Mexiko zu einer beliebten Figur des Widerstands und der Meinungsfreiheit? Wer sind ihre Hauptfeinde? Warum lebt sie noch, wenn in den letzten Jahren und Monaten Dutzende ihrer Kolleg*innen ermordet wurden?

In einem Land, in dem die soziale und wirtschaftliche Situation von Drogenhändlern und politischer Korruption dominiert wird, ist die Aufgabe von Carmen und ihrem Team enorm. Ein Kampf gegen die monopolistische Konzentration der Medien, gegen ein autoritäres und korruptes politisches System, alles in einem Klima, das durch Drohungen und ständige Einschüchterung der Drogenkartelle untergraben wird.

Mexiko/Schweiz 2019 · R & Db: Juliana Fanjul · K: Jeröme Colin • Mit Carmen Aristegui · ab 16 J. · OmU · 78'

Nach oben

Covid-19 Infos
Folgende Regeln sind zu beachten

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag bis Samstag ab ~17:00 Uhr
Sonntag ab ~ 11:45 Uhr

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,-*
Kinderkino € 5,00
Soli-Preis € 10,50*
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen,

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Donnerstag = Premierentag
Neustarts kosten donnerstags in allen Vorstellungen nur € 6,- (+evtl. Zuschlag wegen Überlänge)

Klappe auf für #Menschenrechtebewegen - Eine Filmreihe von Vamos e.V.

Das entwicklungspolitische Filmprojekt »Klappe auf für #Menschenrechtebewegen« zeigt Filme rund um das Thema Menschenrechte und »Sustainable Development Goals« (SDGs). Das Besondere dabei: Die Filme präsentieren gelebte Alternativen und Handlungsmöglichkeiten. In den anschließenden Gesprächen geht es um individuelle, politische Gestaltungsmöglichkeiten auf lokaler Ebene, zum Beispiel in Münster, und darüber hinaus.

Klappe auf für #Menschenrechtebewegen

Die Termine im Überblick:

Mo 30.8. 18:00 Uhr: HOMO COMMUNIS - WIR FÜR ALLE
mit Regisseurin Carmen Eckhardt sowie Vertreter*innen von B-Side Kultur e.V. und Gemeinwohlökonomie Münsterland

Mi 8.9. 18:00 Uhr: THE GREAT GREEN WALL
Im Anschluss im Gespräch mit dem Publikum: Leonie Bronkalla (Präsidentin Stupa Münster, MA Landschaftsökologie), Marlena Grab (Fridays for future Münster)

Mi 22.9. 18:00 Uhr: MADE IN BANGLADESH
im Anschluss im Gespräch mit dem Publikum: Filmemacher Shahin Dill-Riaz & Simon (Freie Arbeiter*innen-Union)

Mo 4.10. 18:00 Uhr: CARBON BOMB
in Kooperation mit urgewald, im Anschluss Gespräch mit Ute Koczy (Kampagnenreferentin Urgewald), Fareena Hahn (Ehrenamtliche Urgewald)

Mi 13.10. 18:00 Uhr: ANDERS ESSEN - DAS EXPERIMENT
in Kooperation mit der Christlichen Initiative Romero (CIR) // im Anschluss im Gespräch mit dem Publikum: Valéria Pereira Santos, (Koordinatorin der “Land Pastoral Commission” CPT), Júnior Gamela (Anführer der Gamela-Indigenen) & Elias Eckel (Slow Food Youth Münster)

Mo 25.10. 18:00 Uhr: ASYLAND
in Kooperation mit Seebrücke Münster, im Anschluss im Gespräch mit dem Publikum: Menschen mit Fluchterfahrung & ein*e Vertreter*in Bürger*innenasyl Münster

Di 2.11. 18:00 Uhr: OECONOMIA
in Kooperation mit Oikocredit, im Anschluss Gespräch mit Regisseurin Carmen Losmann

Mi 10.11. 18:00 Uhr: REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT
im Anschluss Gespräch mit Pfarrer & Menschenrechtler Peter Kossen

Di 30.11. 18:00 Uhr: SILENCE RADIO
Im Anschluss Gespräch mit Andrea Lieblang (Freie Journalistin) & Gästen aus Mexico

Mi 8.12. 18:00 Uhr: NICHT OHNE UNS!
In Kooperation mit Eine-Welt-Netz NRW und Eine-Welt-Forum Münster 

Eintritt: 8,50€ (Normalpreis) / 6,50€ (vergünstigter Ermäßigungspreis)

Nach oben

Ein Projekt von:

Spielplan

Freitag, 1. Oktober 2021
22:30
Samstag, 2. Oktober 2021
14:45
18:30
Montag, 4. Oktober 2021
18:00
20:00
Dienstag, 5. Oktober 2021
18:00
Donnerstag, 7. Oktober 2021
Neu!
Samstag, 9. Oktober 2021
14:45
Sonntag, 10. Oktober 2021
14:45
17:00
Montag, 11. Oktober 2021
18:30
21:00
Dienstag, 12. Oktober 2021
21:00
Mittwoch, 13. Oktober 2021
18:00
Sonntag, 17. Oktober 2021
20:15
Montag, 18. Oktober 2021
18:30
Mittwoch, 20. Oktober 2021
18:30
22:15
Sonntag, 24. Oktober 2021
13:00
17:00
Montag, 25. Oktober 2021
18:00
Donnerstag, 28. Oktober 2021
14:30
Sonntag, 31. Oktober 2021
17:00
20:15
Dienstag, 2. November 2021
18:00
Mittwoch, 3. November 2021
22:15
Donnerstag, 4. November 2021
Montag, 8. November 2021
20:00
Mittwoch, 10. November 2021
18:00
Sonntag, 14. November 2021
20:15
Dienstag, 30. November 2021
18:00
Montag, 6. Dezember 2021
20:00
Mittwoch, 8. Dezember 2021
18:00