Familienkino

Eintrittspreise

Beim Familienkino im Cinema beträgt der Eintritt 6,00 Euro, und Kinder erhalten am Tag ihres Geburtstages mit einem Elternteil freien Eintritt! Bei größeren Gruppen hat jede zehnte Person freien Eintritt! (nach Voranmeldung)

Die Anfangszeiten können sich nach hinten verschieben. Bitte beachten! Es können auch individuelle Termine vereinbart werden.

Mein Lotta-Leben - Alles Tschaka mit Alpaka!

Spielzeiten & Karten kaufen (cineplex.de)

In der Fortsetzung der Buchverfilmung erlebt Lotta Petermann mit ihrer Bande „Die Wilden Kaninchen“ Abenteuer auf einer Klassenfahrt nach Amrum

Lotta Petermann (Meggy Hussong) freut sich riesig auf ihre erste Klassenfahrt. Endlich ohne Eltern und mit ihren besten Freunden Amrum unsicher machen - das verspricht Abenteuer pur! Doch Mama Sabine (Laura Tonke) sabotiert Lottas Pläne und schlägt ausgerechnet Papa Rainer (Oliver Mommsen) als Begleitperson für die Klassenfahrt vor - wie peinlich! Und dann klebt auch noch der neue französische Mitschüler Rémi (Timothy Scannell) wie Kaugummi verknallt an "seiner Lothar" und ihrer Bande, den Wilden Kaninchen. Was sie davon halten soll, dass ausgerechnet ihre besten Freunde Cheyenne (Yola Streese) und Paul (Levi Kazmaier) sich plötzlich so gut mit Rémi verstehen, weiß sie aber auch nicht so recht. Ob der Neue am Ende sogar das Zeug hat, zu einem Wilden Kaninchen zu werden? Denn ohne Verstärkung durch ihre Freunde, wäre das Abenteuer Amrum selbst für Lotta eine Nummer zu groß - und auch nur der halbe Spaß.

Schließlich sind auf der Klassenfahrt auch die (G)Lämmer-Girls, angeführt von der eingebildeten Berenike (Laila Ziegler), und die Rocker mit von der Partie. Die sind in der Schule schon schlimm genug - auf Klassenfahrt haben die Wilden Kaninchen jetzt aber rund um die Uhr mit ihnen zu tun! Und als ob das nicht reichen würde, haben Lotta und Co. auch noch Cheyennes kleine Schwester Chanell (Cara Vondey) und die fiese Klassenlehrerin Frau Kackert (Sarah Hostettler) an der Backe. Bei dem ganzen Trubel könnte es schwer werden das geheimnisvolle Rätsel zu lösen, das sie auf Amrum erwartet. Müssen die Wilden Kaninchen etwa das Undenkbare wagen und sich mit den Rockern und den (G)Lämmer-Girls verbünden?

Deutschland 2022 · R: Martina Plura · Db: Bettina Börgerding, Martina Plura · K: Monika Plura • Mit Meggy Marie Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier, Timothy Scannell, Oliver Mommsen u.a. · ab 6 J. · 88'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

Spielzeiten & Karten kaufen (cineplex.de)

Prequel zu den hybriden Adaptionen von Sven Nordqvists liebenswert-schrulligen Kindergeschichten.

So wie Fische das Wasser zum Leben benötigen, brauchen die Mucklas Chaos und Durcheinander. Da die Menschen im Laufe der Jahrhunderte immer mehr Ordnung schufen, sind die Mucklas heute fast vollständig ausgestorben. Nur noch eine kleine Gesellschaft lebt seit Generationen im nostalgischen und chaotischen Kramladen von Herrn Hansson. Dort wird die harmonische Unordnung der Mucklas jedoch in ihren Grundfesten erschüttert, als der Laden einen neuen Besitzer bekommt.

Der Nachmieter ist nämlich ein Ordnungsfanatiker und dazu auch noch ein Kammerjäger, der seinen kleinen Untermieter*innen den Kampf ansagt. Um ein neues Zuhause zu finden, begeben sich die kleinen Mucklas Svunja, Tjorben und Smartö auf eine abenteuerliche Reise. Dabei wachsen sie nicht nur über sich selbst hinaus, sondern lernen auch, was Zusammenhalt, Freundschaft und Vertrauen bedeutet.

Deutschland/Luxemburg 2022 · R: Markus Dietrich, Ali Samadi Ahadi · Db: Thomas Springer • Mit Uwe Ochsenknecht, ChrisTine Urspruch, Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, André Jung und den Stimmen von Roxana Samadi, Marcel Mann, Ali Samadi Ahadi · ab 0 J. · 81'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Birta rettet das Weihnachtsfest

Spielzeiten & Karten kaufen (cineplex.de)

»Ein toller Film über ein starkes Mädchen!« (Kifife 2022)

Seit sich Birtas Eltern getrennt haben, arbeitet ihre Mutter ständig, aber trotzdem reicht das Geld nicht für neue Turnschuhe. Die braucht Birta aber dringend, sonst wird sie aus ihrer Handball-Mannschaft ausgeschlossen. Und dann hört Birta noch, wie ihre Mutter am Telefon sagt, dass sie sich das Weihnachtsfest nicht mehr leisten kann. Das geht doch nicht! Gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Kata und dem Nachbarsjungen Kim sucht Birta also einfach selbst nach Möglichkeiten, an Geld zu kommen. Nicht so leicht, wenn man erst elf Jahre alt ist.

Empfohlen ab ca. 8 Jahre.

BIRTA · Island 2021 · R: Bragi Þór Hinriksson · Db: Helga Arnardóttir • Mit Kristín Erla Pétursdóttir, Margrét Júlía Reynisdóttir, Salka Sól Eyfeld u.a. · ab 0 J. · 85'

Nach oben

Links
Wikipedia
Internet Movie DB

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Das Sams

Ab Donnerstag 8. Dezember im Familienkino | Zum 85. Geburtstag von Paul Maar

Spielzeiten & Karten kaufen (cineplex.de)

Liebenswerte und vergnügliche Verfilmung von Paul Maars zeitlos angesagtem Kinderbuchbestseller.

Herr Taschenbier führt ein geordnetes Leben in einer ordentlichen Kleinstadt und duckt sich durchs Leben, bis eines Samstags das Sams bei ihm einzieht: Ein kleines Wesen mit einer Rüsselnase, roten Haaren und blauen Wunschpunkten, das seinen Alltag mit frechen Sprüchen, Streichen und Wünschen, die es zu erfüllen verspricht, durcheinanderwirbelt. Es nennt Taschenbier seinen „Papa“ und stürzt sein Leben ins blanke Chaos, doch mit der Zeit wird aus der anfänglichen Belastung eine Bereicherung, die allerdings eifersüchtig reagiert, als Herr Taschenbier die Liebe entdeckt.

Die Erstverfilmung der beliebten Kinderbücher Paul Maars ist ein dem magischen, kindlichen Weltbild sensibel angepasster Familienfilm, der den Kids durch seine unangepasste Titelfigur, den frechen Ton und die sparsam dosierte Situationskomik gefallen dürfte. Die Besetzung überzeugt durchgehend, allen voran Christine Urspruch als Sams und Ulrich Noethen als "Papa".

Empfohlen ab ca. 5 Jahren.

Deutschland 2001 · R: Ben Verbong • Mit Christine Urspruch, Ulrich Noethen, Aglaia Szyszkowitz u.a. · ab 0 J., empf. ab 5 J. · 103'


Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Der kleine Nick erzählt vom Glück

Ab Do 15. Dezember im Familienkino

Einfach prima!

Ein Café im Paris der 50er Jahre: irgendwo zwischen Montmartre und Saint-Germain-des- Prés beugen sich der Zeichner Jean-Jacques Sempé und der Comicautor René Goscinny über ein weißes Blatt Papier und erwecken einen schelmischen, liebenswerten Jungen zum Leben: Der kleine Nick geht zur Schule, findet Freunde, entdeckt Mädchen, fährt in die Ferien - sprich, er lebt eine fröhliche und glückliche Kindheit. Während dieser kurzen, unterhaltsamen Abenteuer stiehlt sich der neugierige kleine Junge immer wieder in die Studios seiner Schöpfer.

Bei Goscinny sitzt die kleine Figur mal auf der Tastatur der Schreibmaschine oder an der Schulter und fragt unbeschwert nach dessen Leben, bei Sempé spricht der kleine Nick von der entstehenden Zeichnung aus mit seinem Erfinder. Sempé und Goscinny erzählen ihm die berührende Geschichte ihrer Freundschaft und der eigenen Kindheit voller Hoffnungen und Träume.

LE PETIT NICOLAS: QU'EST-CE QU'ON ATTEND POUR êTRE HEUREUX? · Frankreich/Luxemburg 2022 · R: Amandine Fredon, Benjamin Massoubre · Db: Anne Goscinny, Michel Fessler, Benjamin Massoubre · K: Julien Maret • Mit den Stimmen von Laurent Lafitte, Alain Chabat, Simon Faliu u.a. · 86'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Im Himmel ist auch Platz für Mäuse

Ab Do 15. Dezember im Familienkino

»Eine Geschichte, die zeigt: Alles was am Ende zu sein scheint, ist erst der Anfang von etwas Neuen.« (LUCAS Filmfestival)

Eine kleine Maus und ein Fuchs – landen nach einem tödlichen Unfall im Himmel, legen ihre Vorurteile ab und werden beste Freund*innen. Da sie in diesem Paradies eine Menge Abenteuer bestehen müssen und merkwürdigen Gestalten begegnen, kommt nie Langeweile auf.

Es ist die Geschichte von Maus Dalli und Fuchs Weißbauch. Dalli ist ängstlich, möchte aber einmal so mutig werden wie ihr Vater, der sich dem schrecklichen Fuchs Mäusefresser entgegengestellt hat und damit zum Helden des Mäusevolkes wurde. Kein Wunder also, dass zwischen Dalli und Weißbauch schnell eine Verfolgungsjagd beginnt – die jedoch für beide tödlich endet. Mit ihrer Ankunft im Tierhimmel klärt der Film für sich die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt und wie dieses wohl aussehen könnte. Im Paradies treffen sich die beiden schließlich wieder, legen ihren gegenseitigen Hass schnell ab und erkunden gemeinsam das farbenfroh gestaltete Jenseits.

Bester Animationsfilm beim SCHLiNGEL 2021!

Empfohlen ab ca. 8 Jahren.

I MYšI PATrí DO NEBE · Tschechische Republik/Frankreich/Polen 2021 · R: Jan Bubenícek, Denisa Grimmová · Db: Alice Nellis, Richard Malatinský • Mit den Synchronstimmen von Alice Bauer, Alex Friedland, Nicolai Tegeler, Sebastian Christoph Jacob, Christian Gaul u.a. · ab 6 J. · 87'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Warum ich hier bin

So 18. Dezember 2022 · 15:00 Uhr – zum Internationalen Tag der Migrant*innen in Kooperation mit Integrationsrat Stadt Münster und MuM e.V.

»Altersgerecht auf Augenhöhe und mit wunderschönen Animationen führt der Dokumentarfilm durch Geschichten des Neuankommens in Deutschland.« (DOK.fest München)

Warum müssen Menschen ihre Heimat verlassen? Wie fühlt es sich an, wenn man in Deutschland als Fremde*r ankommt? In WARUM ICH HIER BIN erzählen Leila aus Bosnien, Cacau aus Brasilien, Frau Schiller aus Ostpreußen, Lena aus Japan und Ahmad aus Syrien, warum sie als Kinder ihre Heimat verlassen mussten, und wie es für sie war in Deutschland anzukommen.

Ahmad ist zehn Jahre alt. Er ist mit seinen Eltern und zwei jüngeren Brüdern aus Syrien über das Mittelmeer nach Europa geflohen. Nun lebt er in der Nähe von Heidelberg. Dort hat er mit Collin einen Freund fürs Leben gefunden. Lena ist 16 Jahre alt. Sie kam nach dem großen Erdbeben und dem Reaktorunglück von Fukushima nach Deutschland. Der erste Schultag in Deutschland war für sie nicht leicht. Lena vermisst Japan immer noch sehr. Leila hat als 10jährige den Ausbruch des Bürgerkriegs in Jugoslawien erlebt. Ein halbes Jahr hat sie fast nur im Luftschutzkeller verbracht. Dann konnte sie zu Verwandten nach Deutschland fliehen. Cacau wuchs in Brasilien auf. Sein Vater war alkoholkrank, seine Mutter zog ihn und seine beiden Brüder alleine auf. Als Teenager ging Cacau nach Deutschland, um Fußballer zu werden und wurde Deutscher Meister und Nationalspieler. Karin Schiller (81) stammt aus Ostpreußen. Nach Ende des zweiten Weltkriegs floh sie als „Wolfskind“ vor der Hungersnot nach Litauen. Dort wurde sie von einer netten Familie aufgenommen.

Empfohlen ab ca. 9 Jahren.

Deutschland 2018 · R & Db: Mieko Azuma, Susanne Mi-Son Quester · K: Mieko Azuma · ab 0 J. · 67'

Nach oben

Zusammen mit:

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Kurzfilmprogramm - Zusammen staunen

Mi 21. Dezember 2022 · 16:00 Uhrmoderiertes Kurzfilmprogramm zum Kurzfilmtag im Familienkino

Hier Karten kaufen (cineplex.de)

Bunte Auswahl aus fünf internationalen Animationsfilmen. Wir nehmen unser junges Publikum auf filmische Reisen mit und gehen zusammen auf Entdeckungsjagd. Staunen und Spaß garantiert!

Dein Großvater ist ein Bär
Margot ist gezwungen, die Sommerferien im Haus ihres Großvaters zu verbringen, den sie nicht kennt. Sie findet sich tief in den Bergen mit Alphonse wieder, der nicht nur ein mürrischer alter Mann ist, sondern ein Bär, ein echter, mit Haaren und Krallen.
Frankreich, 2018 | 7 Min | Clotilde Chivot, Camille Heng, Carolube Marcon, Justine Mettler, Marianne Reine, Tiphaine Vergriete

Der Vogel und der Wal
Eine Geschichte über einen jungen Wal, der darum kämpft, seinen Weg zu finden. Nachdem er sich zu weit von seiner Familie entfernt hat, um ein Schiffswrack zu erkunden, entdeckt er, dass es der einzige Überlebende ein eingesperrter Singvogel ist. Zusammen kämpfen sie ums Überleben.
Irland, 2018 | 7 Min | Carol Freeman

Der Drache
Der Sommer geht zu Ende. Ein Großvater gibt seinem Enkel einen Drachen. Die Blätter fallen und der Großvater wird schwach. Der Herbstwind trägt ihn in den Himmel. Der Winter kommt, dann der Frühling. Eine warme Brise bringt sie wieder zusammen.
Tschechien, 2018 | 13 Min | Martin Smata

Papergee und die Spinne
Papergee ist verloren und allein, und alles, was sie will, ist ein Zuhause zu finden. Dann erscheinen aus der Ecke des Raumes acht spindeldürre Beine...
England, 2019 | 13 Min | Douglas Irvine

Eiskalt
Ein fröhlicher Film über den strengen russischen Winter.
Russland, 2017 | 5 Min | Anna Kritskaya

Empfohlen ab ca. 6 Jahren.

ab 0 J. · OF · 49'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Ab Do 22. Dezember im Familienkino

Zweiter Film um die beliebten anarchischen Sidekicks aus "Ich - Einfach unverbesserlich" und Prequel über die Jugend von Möchtegern-Bösewicht Gru.

1976. Teenager Gru will sich einen Namen machen als Bösewicht. Dafür macht er sich gemeinsam mit den Minions, die ebenso chaotisch wie ihm treu ergeben sind, auf nach San Francisco. Dort treiben "Die fiesen Sechs" ihr Unwesen, ein Kollektiv von Bösewichten unter der Führung des in die Jahre gekommenen Wilder Knöchelknacker. Die fiesen Fünf wollen ihn absägen und Platz für den Nachwuchs schaffen.

Der zweite Soloauftritt der beliebten Sidekicks aus "Ich - Einfach unverbesserlich" ist ein Prequel des Hit-Familienfilm-Franchise von Chris Meledandris Animationsschmiede Illumination Entertainment und erzählt von der Jugend von Möchtegern-Bösewicht Gru und seinen treuen Gesellen. Und punktet mit der zur Zeit und der Stimmung passenden groovigen Discomusik und dem bewährten anarchischen Nonsense-Humor der Minions.

MINIONS: THE RISE OF GRU • USA 2021 · R: Brad Ableson, Kyle Balda, Jonathan del Val · Db: Matthew Fogel • Mit den deutschen Stimmen von Oliver Rohrbeck, Dela Dabulamanzi, Bastian Baker, Larissa Marolt, Meylan Chao u.a. · ab 6 J. · 88'

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Ab Do 22. Dezember im Familienkino

Spielzeiten + Karten kaufen (cineplex.de)

Vaclav Vorlìceks Verfilmung des Kunstmärchens von Bozena Nemcov ist bis heute unübertroffen an erfrischendem Witz, Tempo und Poesie.

Der liebevolle tschechische Märchenfilm-Klassiker: Aschenbrödel lebt mit ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern auf dem Gutshof ihres Vaters. Sie wird schlecht behandelt und muss als Dienstmagd arbeiten. Doch sie lässt sich nichts gefallen und wehrt sich. Der Kutscher schenkt ihr drei Haselnüsse, die Zauberkraft besitzen. Empfohlen ab ca. 6 Jahren.

DDR/Tschechoslowakei 1973 · R: Vaclav Vorlicek · ab 0 J. · 83'

Nach oben

Links
Filminfos Barnsteiner
Filmportal
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Pädagogische Hinweise
Kinderfilmwelt
Vision Kino

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Familienkino: € 6,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Alles Gute zum Geburtstag!

Euren Geburtstag könnt Ihr natürlich mit einem guten Film, Kuchen und leckeren Getränken auch bei uns feiern.

Neben dem Kino haben wir das neben*an. Das könnt Ihr mieten und dort mit Anderen feiern. Mehr dazu steht im Internet: www.nebenan-muenster.de

Natürlich sorgen wir auch gerne für Euren Kuchen und die Getränke … Oder Ihr bringt das selbst mit.

Spielplan

Donnerstag, 8. Dezember 2022
18:00
Neu!
Neu!
Freitag, 9. Dezember 2022
20:40
Dienstag, 13. Dezember 2022
18:00
Samstag, 17. Dezember 2022
16:00
Montag, 19. Dezember 2022
20:45
Dienstag, 20. Dezember 2022
20:15
Mittwoch, 28. Dezember 2022
18:30
Donnerstag, 5. Januar 2023
Neu!
Dienstag, 17. Januar 2023
20:15