CINEMA FLASHLIGHT

Die Zähmung der Bäume - Taming the Garden

Do 2. Dezember 2021 · 18:30 Uhr
So 5. Dezember 2021 · 11:15 Uhr
So 12. Dezember 2021 · 11:15 Uhr

Spielzeiten & Karten kaufen (cineplex.de)

Ein Film wie ein Gedicht – eine Ode an die Rivalität zwischen Mensch und Natur.

Ein mächtiger Mann, der auch der ehemalige Premierminister von Georgien ist, kauft alte, bis zu 15 Stockwerke hohe Bäume entlang der georgischen Küste, um sie in seinen privaten Garten zu verpflanzen. Für den aufwändigen Transport der Bäume werden andere Bäume gefällt, Stromkabel verlegt und neue Straßen durch Mandarinenplantagen gepflastert. Die dramatische Migration hinterlässt etwas Geld, vernarbte Dörfer und verwirrte Gemeinschaften.

Bäume sind keine Briefmarken oder Sammeltassen, aber was es bedeutet wenn ein über 100-jähriger Baum ausgegraben, abtransportiert und über das Meer zu seinem Bestimmungsort, einem Privatpark, verschifft wird, ist schwer zu formulieren - aber elementar einfach zu empfinden.

Regisseurin Salomé Jaschi findet in ihrem Film Bilder, die uns tief im Unterbewussten bewegen. Wenn eine Dorfgemeinschaft dem verkauften Baum wie in einer Trauerprozession nachzieht, oder ein riesiger Baum auf einem Frachtkahn über das Meer geschoben wird.

Bäume begleiten Generationen von Menschen, ein 100 jähriger Baum 4 Generationen, ein 200 jähriger Baum 8 Generationen. Bäumen wird oft ihre Alltäglichkeit zum Verhängnis, man bemerkt sie erst wenn sie krank sind oder gefällt werden sollen, wenn sie irgendeinem Plan im Wege stehen. So ist »Die Zähmung der Bäume« ein Plädoyer Bäume zu bemerken und in seiner jeweiligen Umgebung über die Geschichte eines Baums nachzudenken. Der Film rückt den Begriff der Entwurzelung von seiner metaphorischen Bedeutung in eine bedrückende, greifbare und doch surreal anmutende Realität.

Schweiz/Georgien/Deutschland 2021 · R & Db: Salomé Jashi · K: Goga Devdariani, Salomé Jashi · ab 0 J. · georg.OmU · 92'

Covid-19 Infos
Folgende Regeln sind zu beachten

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Kino für Kinder: € 5,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonderveranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Schulkino-Filmtipp
Empfohlen ab 11. Klasse
Themen: Umwelt/Umweltschutz, Ökologie, Arbeit, soziale Gegensätze, Demokratie
Fächer: Deutsch, Erdkunde, Biologie, Ethik, Sozialkunde, Kunst
Ausführliche Hinweise bei Vision Kino

Mit der Klasse ins Kino
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformation zur Anmeldung für Schulkino-Vorstellungen im Cinema

Spielplan

Samstag, 11. Dezember 2021
14:45
Montag, 13. Dezember 2021
18:30
20:45
Mittwoch, 15. Dezember 2021
18:30
22:15
Donnerstag, 16. Dezember 2021
Neu!
Neu!
Samstag, 18. Dezember 2021
14:45
19:00
Montag, 20. Dezember 2021
18:30
Mittwoch, 22. Dezember 2021
18:30
Samstag, 25. Dezember 2021
14:45
Donnerstag, 30. Dezember 2021
Neu!
Samstag, 1. Januar 2022
17:45
20:30
Freitag, 14. Januar 2022
19:00
Donnerstag, 20. Januar 2022
Neu!
Sonntag, 23. Januar 2022
17:00