Vom Politischen zum Intimen zum Privaten. Und mit überwältigender emotionaler Wucht wieder zurück zum Politischen.

Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis (Penélope Cruz) und Ana (Milena Smit) erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im Krankenhaus kurz vor der Geburt kennen. Beide sind Single und wurden ungewollt schwanger. Janis, mittleren Alters, bereut nichts und ist in den Stunden vor der Geburt überglücklich. Ana, das genaue Gegenteil, ist ein Teenager, verängstigt und traumatisiert, die auch in ihrer Mutter Teresa (Aitana Sánchez Gijón) kaum Unterstützung findet. Janis aber versucht Ana aufzumuntern. Die wenigen Worte, die sie in diesen Stunden im Krankenhausflur austauschen, schaffen ein enges Band zwischen den beiden. Doch ein Zufall wirft alles durcheinander und verändert ihr Leben auf dramatische Weise.

Mit stilistischer Klarheit und Eleganz, fernab von den knalligen und krawalligen Werken, mit denen sich Spaniens wichtigster Filmemacher der Gegenwart einen Namen gemacht hatte, erzählt Pedro Almodóvar in PARALLELE MÜTTER nun von dem Land, in dem er lebt - auf dass seine Geschichte nicht vergessen werde. Die Verbrechen der faschistischen Bewegung Spaniens sind der Auslöser für die Handlung, die Almodóvar hier ganz ruhig und klug ausbreitet, immer so verschlungen und überraschend, dass nicht immer klar ist, was hinter der nächsten Biegung warten mag.

»Coppa Volpi« (Beste Schauspielerin) für Penélope Cruz »78. Internationale Filmfestspiele von Venedig 2021«

MADRES PARALELAS · Spanien 2021 · R & Db: Pedro Almodovar · K: José Luis Alcaine • Mit Penélope Cruz, Milena Smit, Aitana Sánchez-Gijón, Rossy de Palma, Israel Elejalde u.a. · span.OmU + dF · 126'

Links
Offizielle Homepage
Filminfos Studiocanal
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Kino für Kinder: € 5,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonderveranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Schulkino-Filmtipp
Empfohlen ab 10. Klasse
Themen: Frauen, Freundschaft, Solidarität, Familie, Gender/Geschlechterollen, Emanzipation, Identität, Individuum (und Gesellschaft), spanische Geschichte, Filmsprache
Fächer: Deutsch, Spanisch, Ethik, Geschichte, Kunst
Ausführliche Hinweise bei Vision Kino

Mit der Klasse ins Kino
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformation zur Anmeldung für Schulkino-Vorstellungen im Cinema

Spielplan

Samstag, 28. Mai 2022
14:45
17:00
Sonntag, 29. Mai 2022
14:45
17:00
Freitag, 3. Juni 2022
19:20
Samstag, 4. Juni 2022
15:00
Donnerstag, 16. Juni 2022
18:00
Neu!
Neu!
Sonntag, 19. Juni 2022
11:00
Dienstag, 21. Juni 2022
18:30
Freitag, 24. Juni 2022
18:00
Sonntag, 26. Juni 2022
13:15
Dienstag, 28. Juni 2022
18:30
Donnerstag, 30. Juni 2022
Neu!