Der neue Film des preisgekrönten Regisseurs Bruno Dumont erzählt mit viel absurdem Witz, wie schnell man in einen Abgrund fallen kann – und wie man stärker wieder aus ihm auftaucht.

Paris: Starjournalistin France de Meurs ist schwer beschäftigt mit ihrem Leben als Talkshow- Moderatorin, Kriegsreporterin, Mutter und Ehefrau. Nach einem Autounfall, bei dem sie einen Rollerfahrer verletzt, gerät ihre wohl geordnete Welt außer Kontrolle. France kämpft gegen die Abwärtsspirale an, aber ihre absurden Versuche enden damit, dass sie fast alles verliert. Aber France de Meurs ist nicht umsonst France de Meurs. Sie fängt ganz von vorne an – diesmal mit viel Ironie und einem Augenzwinkern.

France de Meurs ist eine moderne Frau und eine Kämpferin, die sich nicht vom Leben unterkriegen lässt, sondern selbstbewusst und mit Charme allen, die gegen sie sind, demonstrativ „den Mittelfinger zeigt“.

Frankreich/Deutschland 2021 · R & Db: Bruno Dumont · K: David Chambille • Mit Léa Seydoux, Blanche Gardin, Benjamin Biolay, Juliane Köhler u.a. · ab 12 J. · franz.OmU + dF · 130'

Links
Offizielle Homepage
Filminfos MFA+
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Kino für Kinder: € 5,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonderveranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Spielplan

Freitag, 8. Juli 2022
18:00
Montag, 11. Juli 2022
20:45
Mittwoch, 13. Juli 2022
18:30
Montag, 18. Juli 2022
18:30
Mittwoch, 20. Juli 2022
18:30
22:15
Sonntag, 24. Juli 2022
11:00
Dienstag, 26. Juli 2022
18:30
Mittwoch, 27. Juli 2022
18:30
Montag, 1. August 2022
18:30
Dienstag, 2. August 2022
18:30
Mittwoch, 3. August 2022
22:15
Montag, 8. August 2022
20:45
Mittwoch, 10. August 2022
18:30
Montag, 15. August 2022
18:30
Mittwoch, 17. August 2022
18:30
Donnerstag, 18. August 2022
20:00
Mittwoch, 24. August 2022
18:30
Donnerstag, 25. August 2022
20:00
Sonntag, 28. August 2022
17:00
Donnerstag, 1. September 2022
20:00
Donnerstag, 8. September 2022
20:00