CineBrasil - Brasilianisches Filmfest

Zum achten Mal führt CineBrasil wieder in die unterschiedlichsten brasilianischen Gebiete und Lebensweisen. Normalerweise wird die musikalische Tradition Brasiliens mit Folklore-Rhythmen gleichgesetzt.

Der Dokumentarfilm PROVA DE ARTISTA zeigt, dass es auch eine große Tradition der klassischen Musik gibt. Ebenfalls auf künstlerische Reisen begibt sich der vielfach prämierte Spielfilm O PALHAÇO. Er führt in das Innenland von Minas Gerais und handelt von der persönliche Identitätsfindung brasilianischer Immigranten. HISTÓRIAS DE AMOR DURAM APENAS 90 MINUTOS erzählt eine zeitgenössische Geschichte aus Rio de Janeiro über einen 30jährigen Schriftsteller, der nicht erwachsen werden will. Pola Ribeiro hingegen hat sich in seinem Film O JARDIM DAS FOLHAS SAGRADAS das Thema der schwarzen Bevölkerung Bahias und seiner religiösen Traditionen im Konflikt mit einer wachsenden Urbanisierung vorgenommen. In einem Jahr, in dem der 100. Geburtstag von Jorge Amado gefeiert wird, können wir es natürlich nicht lassen seinen berühmtesten Roman zu zeigen: CAPITÃES DA AREIA.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Offiziellen Homepage von cinebrasil

Die Termine im Überblick

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr: Prova de Artista / Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr: Capitães da Areia / Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr: Histórias de Amor Duram Apenas 90 Minutos / Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr: Jardim das Folhas Sagradas / Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr: O Palhaço / Der Clown

Nach oben

CineBrasil8

Prova de Artista / Künstler auf Probe

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr

Der Film begleitet fünf junge Musiker vor und nach wichtigen Auditionen auf dem Weg zum Berufsmusiker

Der Film begleitet einige junge Musiker, die sich für die größten Symphonie-Orchester des Landes bewerben. Anwärter für das brasilianisches Symphonie-Orchester, das Symphonie-Orchester des Staates São Paolo oder das Philharmonie-Orchester aus Minas Gerais. Der Film begleitet die Musiker Byron Hitchcock (Geige), Ricardo Barbosa (Oboe), Rodney Silveira (Viola), Rodrigo Oliveira (Geige) und Catherine Carignan (Fagott) vor und nach wichtigen Auditionen und bringt so die Leidenschaft und die Disziplin, die das Leben eines Profi-Musikers mit sich bringen, nahe.

Neben der absoluten Liebe zur Musik ist der Kampf für das finanzielle Überleben ein wichtiger Ansporn für die Anstellung in einem Orchester. Obwohl die Musiker selbst eher bescheiden wirken, sind die Ansprüche an ihre Karriere hoch. Und so zeichnet der Film nicht nur den harten Konkurrenzkampf der Bewerber auf, sondern auch die Beziehungen zwischen Solisten, Dirigent und Orchester.

Jeder Musiker erzählt dabei auch seine sehr persönliche Lebensgeschichte von Entscheidungen zwischen Freunden, Familie und Beziehung. Der enorme Leistungsdruck und der harte Willen, es zu schaffen, fordern sein Tribut. Wird es das am Ende Wert sein, werden sie die heiß ersehnte Festanstellung erlangen?

Brasilien 2011 · Regie: José Joffily · Kamera: Luis Abramo, Eti Pena · Musik: Francisco Joffily • Mit Byron Hitchcock, Ricardo Barbosa, Rodney Silveira, Rodrigo Oliveira, Catherine Carignan · OmU · 84'

Links
Offizielle Homepage (bras./engl.)

Trailer in Originalfassung, im Cinema in OmU

Nach oben

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Online-Kartenvorbestellung
Internet-Reservierung

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Clown

CineBrasil8

Capitães da Areia / Kapitäne des Sandes

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr

Gelunge Adaption des Romans von Jorge Amado und inspiriert von Samba und Fotos von Verger

Ein Film, inspiriert von Samba und Fotos von Verger, mit der Musik von Carlinhos Brown: Eine Bande von Straßenkindern im Salvador da Bahia der 1950er-Jahre. Sie klauen, zocken, tanzen – und träumen von Liebe und einem besseren Leben. Plötzlich wird ihre eingeschworene Gemeinschaft mit tödlicher Krankheit konfrontiert. Und als ein Mädchen in die Bande kommt, gerät ihre Welt aus den Fugen.

Eine gelungene Adaption des Romans von Jorge Amado, des Großmeisters der brasilianischen Literatur, in Szene gesetzt von seiner Enkelin. Die Kapitäne des Sandes – das sind Pedro Bala, Professor (der “Lehrer”), Gato (die “Katze”), Sem-Pernas (der “Beinlose”), Boa Vida (der “Lebemann”) und Dora. Von ihren Familien verlassen sind die Kapitäne gezwungen in den Straßen Salvadors für ihr Überleben zu kämpfen.

Jorge Armado schuf 1937 diese Figuren, die sich unwiderruflich in das Gedächtnis seiner Leser einprägten. Aktueller als je zuvor beeindruckt die Geschichte dieser Jugendbande, die die junge Regisseurin Cecìlia Amado wieder auferstehen lässt. Ein bildhaftes und mitreißendes Stück brasilianischer Geschichte.

Brasilien 2011 · Regie: Cecília Amado · Drehbuch: Cecília Amado · Kamera: Guy Gonçalves · Musik: Carlinhos Brown • Mit Jean Luis Amorim, Ana Graciela, Robério Lima · OmU · 96'

Links
Internet Movie DB

Trailer in Originalfassung, im Cinema in OmU

Nach oben

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Clown

CineBrasil8

Histórias de Amor Duram Apenas 90 Minutos / Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr
:: Karten online reservieren

Zeca ist ein 30jähriger Schriftsteller, der, unter einer Schreibblockade leidend, im totalen Müßiggang versunken ist. Seit fünf Jahren ist er mit Júlia verheiratet, einer Lehrerin, die davon träumt nach Paris zu gehen. Als Zeca eines Tages Júlia mit ihrer Freundin Carol halbnackt durch ein Fenster beobachtet, glaubt er, dass Júlia ihn mit einer Frau betrügt.

Die Sache geht ihm nicht aus dem Kopf und Eifersucht verwandelt sich bald in Begierde. Zeca verliebt sich in Carol und eine komplizierte amouröse Verbindung beginnt: tagsüber liebt er Carol, nachts Júlia. Sein Plan, sich für eine der beiden zu entscheiden, geht nicht auf...

Brasilien 2009 · Regie: Paulo Halm · Drehbuch: Paulo Halm · Kamera: Nonato Estrela · Musik: André Moraes • Mit Caio Blat, Maria Ribeiro, Luz Cipriota, Daniel Dantas, Maria Ribeiro · OmU · 93'

Links
Internet Movie DB
Twitter

Trailer in Originalfassung, im Cinema in OmU

Nach oben

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr: 
Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Clown

CineBrasil8

Jardim das Folhas Sagradas / Der Garten der heiligen Blätter

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr
:: Karten online reservieren

Der Kampf um die Natur und religiöse Freiheit, gegen Rassismus und Intoleranz eines Afro-Brasilianers

Bonfim – erfolgreicher Bänker, schwarz und bisexuell – ist mit einer weißen, evangelischen Frau verheiratet. Er wohnt im heutigen Salvador, der Hauptstadt der afrobrasilianischen Religionen, wo er den Auftrag erhält , einen Candomblé – Tempel in der Stadt aufzubauen. Durch diesen Auftrag wird Bonfim mit der Immobilienspekulation einer rasant wachsenden Großstadt, mit Rassismus und religiöser Intoleranz konfrontiert.

Obwohl Bomfim so auch die Traditionen seiner eigenen Religion hinterfragt, lässt er die Mission, ein heiliges Umfeld zu schaffen, das die Natur schützt und die Widersprüche und Konflikte der modernen Stadt überwindet, nicht aus den Augen.

Brasilien 2011Regie: Pola Ribeiro • Drehbuch: Pola Ribeiro • Mit Antônio Godi, Érico Brás, Evelin Buchegger • OmU • 90'

Links
Internet Movie DB
Offizielle Homepage (brasl.)

Trailer in Originalfassung, im Cinema in OmU

Nach oben

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Clown

CineBrasil8

O Palhaço / Der Clown

Di 15. Januar 2011 · 19:00 Uhr
:: Karten online reservieren

Benjamin und sein Vater Valdemar arbeiten als Clowns in einem brasilianischen Wanderzirkus. Zusammen begeistern sie als Clown-Duo Pangaré & Puro Sangue das Publikum. Doch zwischen dem Zirkus-Glanz und der Realität klafft ein großer Graben. Insbesondere Benjamin durchgeht eine Identitätskrise, in der er sein Leben als Clown in Frage stellt. Bringt er die Leute noch zum lachen? Lohnt sich so ein Leben auf Wanderschaft, ohne feste Adresse, ohne Nachbarn oder richtige Papiere?

Und so beschließt Benjamin den Zirkus und all seine vertrauten Freunde zu verlassen und sich auf den Weg nach einer festen Adresse und der Frau seines Lebens aufzumachen... Der Film ist der zweite Spielfilm des Regisseurs und Schauspielrs Selton Mello, der zuvor schon etliche Videoclips und Fernseharbeiten gemacht hat. "Der Clown" ist die offiziell Oscar-Einreichung von Brasilien für den besten ausländischen Film.

Brasilien 2011Regie: Selton Mello • Drehbuch: Selton Mello, Marcelo Vindicato • Kamera: Adrian Teijido • Musik: Plínio Profeta • Mit Selton Mello, Paulo José, Giselle Motta, Larissa Manoela • OmU • 98'

Links
Internet Movie DB

Trailer in Originalfassung, im Cinema in OmU

Nach oben

Do 10. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Künstler auf Probe

Fr 11. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Kapitäne des Sandes

Sa 12. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Liebesgeschichten dauern höchstens 90 Minuten

Mo 14. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Garten der heiligen Blätter

Di 15. Januar 2013 · 19:00 Uhr:
Der Clown

Spielplan

Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00