Schüler machen Programm

1. Schüler-Filmfestival Münster 2011

Do 21. Juli 2011 • ab 9:00 Uhr

  9:00 Uhr: Programmblock 1
  9:00 Uhr: "Fremder Freund"
11:00 Uhr: Programmblock 1
11:00 Uhr: "Fremder Freund" mit dem Hauptdarsteller Navid Akhavan
13:00 Uhr: Programmblock 2
13:00 Uhr: Programmblock 3
14:15 Uhr: "Unter Kontrolle"
15:00 Uhr: Workshop: "Wie funktioniert eigentlich Schnitt" - Filmwerkstatt Münster
15:00 Uhr: " Wie funktioniert eigentlich Kino" - Cinema

 

Filme, Gäste, Workshops und Gespräche

Über 220 Minuten Film bieten die 25 Schülerfilme, die auf dem ersten Schüler-Filmfestival präsentiert werden. Film- und Video-AGs sowie Schulklassen haben Filme von 1,5 bis 57 Minuten Länge eingereicht und die Bandbreite der Produktionen ist breit. Neben Dokumentationen werden kleine Spielfilme und Filmexperimente auf großer Leinwand gezeigt.

Zwei professionelle Filme stehen auf dem Programm. Der Spielfilm ‚Fremder Freund‘ von Elmar Fischer wird von der Schulfilm-AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums präsentiert. Im Anschluss an die 11 Uhr-Vorstellung wird der Hauptdarsteller Navid Akhavan für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Um 14:30 Uhr wird die Dokumentation ‚Unter Kontrolle‘ ein Licht auf die Atomtechnologie werfen.

Drei Workshops und ein Schülercafé runden das Programm ab.

Anmeldung ist erforderlich.

Das Programm

9:00 & 11:00 Block 1

14 Filmexperiemnte der SCHOLL.Projekte des Geschwister-Scholl-Gymnasium
4 Filme des SoWi-Kurs zu Immigrationn des Geschwister-Scholl-Gymnasium
"Wehrt Euch" - Diff-Kurs KuLT des Geschwister-Scholl-Gymnasium

9:00 & 11:00 ‚Fremder Freund‘ mit Hauptdarsteller Navid Akhavan (11 Uhr)

mehr zum Film Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

13:00 Block 2

Drei Filme - Uppenbergschule
"Impressionen" - Coraghessan Steinbach

13:00 Block 3

"Zeit spielt keine Rolle" - Coraghessan Steinbach

"Mein rechter, rechter Platz ist frei" - Uppenbergschule, Geistschule und Grundschule Berg Fidel

14:15 ‚Unter Kontrolle‘

15:00 20-Minuten-Workshops

“Wie geht eigentlich Schnitt?” Die Filmwerkstatt Münster gibt eine kurze Einführung in ein digitales Schnittprogramm.

"Wie funktionert eigentlich Kino" Das Cinema läßt Einblicke hinter die Kulissen des Kinos zu.

Ein kurzes experimentelles Video herstellen mit den Möglichkeiten von Handy, IPod oder IPhone. Von der eigenen Idee, über Storyboard, Dreh, Schnitt zum “fertigen” Video...  Bringt bitte ein aufgeladenes Gerät mit leerem Speicherchipund das Übertragungskabel für Daten mit... Und los geht’s! - ein Workshop von Jürgen Lemke

 

Teilnahme nur nach Anmeldung, da viele Plätze bereits belegt sind,

weitere Infos unter: www.cinema-muenster.de, Anmeldung unter: 0251-30307

 

 

Der Flyer zum Herunterladen

Spielplan

Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00