4. Schülerfilm-Festival Münster

Mo 30. Juni bis Do 3. Juli 2014

23 Filme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Münster stehen im Wettbewerb des Festivals. Darüber hinaus laden kurze Workshops junge Filmemacher und Filmemacherinnen zum Schnuppernin verschiedene Bereiche des Filmens ein und aktuelle Kinofilme bieten Entspannung und Abwechslung.

Eine Jury prämiert drei Filme aus den 37 Einsendungen für den Wettbewerb, die in zwei Blöcken gezeigt werden. So sind zweiabwechslungsvolle, sehr gemischte 70-80 minütige Programme entstanden. Alle Besucher haben eine Stimme für die Wahl des Publikumslieblings.

Die zwei Wettbewerbsblöcke und die Workshops sind kostenfrei. Die Filmveranstaltungen kosten 4 €/SchülerIn. Eine Anmeldung ist für alle Programme notwendig, für die Workshops definitiv bis Mo, 23. Juni. Bei Rückfragen oder Anregungen: Cinema & Kurbelkiste, Jens Schneiderheinze, 0251 - 37409592 oder schulkino(at)cinema-muenster.de.

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen

Terminübersicht

Mo 30. Juni
9:00 Wettbewerbsblock 1
11:00 Wettbewerbsblock 2
12:30 Mehr Durchblick: Special Effects
12:30 Mehr Durchblick: Werbung selbst gemacht: Vom Storyboard zum Werbeclip
9:00 Zeit der Kannibalen
11:00 Circles

Di 1. Juli
8:30 Wettbewerbsblock 2
10:45 Wettbewerbsblock 1
12:15 Mehr Durchblick: Filmen mit Mobilen Digitalen Medien
12:15 Mehr Durchblick: Wie inszeniere ich einen Dialog
9:00 No Turning Back
11:00 Grand Budapest Hotel

Mi 2. Juli
9:00 Turn Me On
9:00 No Turning Back
10:30 Grand Budapest Hotel

Do 3. Juli
9:00
Circles
11:00 Zeit der Kannibalen
13:00 Turn Me On

Eine Veranstaltung des
Cinema Filmtheater und dem Netzwerk Schule und Film in Münster

Mit Unterstützung
des Filmservice Münster.Land

In Kooperation mit dem
Schulfilmfest NRW

Anmeldung

Sie können sich den Folder herunterladen und direkt für die Anmeldung verwenden. Dazu können sie ihn am Rechner mit einem pdf-Programm ausfüllen oder ausdrucken, ausfüllen und faxen oder per Post schicken an: Cinema, Warendorfer Straße 45-47, 48145 Münster | Fax: 0322-224 60 205 | email schulkino(at)cinema-muenster.de

Natürlich können Sie sich auch telefonisch unter: 0251-37409592 anmelden

Mo 30. Juni

9:00 Uhr: Wettbewerbsblock 1

Eine Jury prämiert drei Filme aus den 37 Einsendungen für den Wettbewerb, die in zwei Blöcken gezeigt werden. So sind zwei abwechslungsvolle, sehr gemischte 70-80 minütige Programme entstanden. Alle Besucher haben eine Stimme für die Wahl des Publikumslieblings.

11:00 Uhr: Wettbewerbsblock 2

Eine Jury prämiert drei Filme aus den 37 Einsendungen für den Wettbewerb, die in zwei Blöcken gezeigt werden. So sind zwei abwechslungsvolle, sehr gemischte 70-80 minütige Programme entstanden. Alle Besucher haben eine Stimme für die Wahl des Publikumslieblings.

12:30 Uhr: Mehr Durchblick: Special Effects

Über ein interaktives Quiz lernen die Heranwachsenden die beindruckende Welt der Special-Effects kennen. Anhand von Beispielen aus kurzen Filmsequenzen werden die Tricks der Filmemacher erklärt und beleuchtet. Ein Workshop von/mit Arne Geraedts, Dauer: 30-40'

12:30 Uhr: Mehr Durchblick: Werbung selbst gemacht: Vom Storyboard zum Werbeclip

Vier 30-40 minütige Workshops bieten denjenigen, die Lust auf mehr haben, Einblicke in verschiedene Bereiche des Filmens: „Special Effects“, „Filmen mit Mobilen Digitalen Medien“, „Werbung selbst gemacht: Vom Storyboard zum Werbeclip“ und „Wie inszeniere ich einen Dialog“.

9:00 Uhr: Zeit der Kannibalen

Frank Öllers und Kai Niederländer sind Unternehmensberater, rücksichtslos und immer bereit jeden Menschen auszubeuten, wenn es der Company hilft. Ihre Hotelzimmer verlassen sie nicht mehr, die Welt da draußen ist ihnen egal geworden.

ab 12 J., 97‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

11:00 Uhr: Circles

Eine Geschichte aus dem Balkankrieg von Zivilcourage, Schuld, Sühne und Vergebung. Von einer wahren Begebenheit inspiriert, erzählt das Drama wie eine heldenhafte Tat Jahre später immer noch die Schicksale von fünf Menschen bestimmt.

ab 12 J., 112‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

Preise & Anmeldung
für Schulkino außerhalb
des Schülerfilm-Festivals

Schulvorstellungen von Filmen aus unserem aktuellen Programm oder Repertoire:

Besuch von
öffentlichen
Vorstellungen
am Vor- und Nachmittag
(~ 10:00 bis 18:15 Uhr)
nur nach vorheriger Reservierung an der Kinokasse unter 0251.30300
unabhängig von der Gruppengröße: 4,50 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Vormittags-
vorstellungen

individuelle
Anfangszeit
(~ 8:30 bis 14:00 Uhr)
nur nach vorheriger Anmeldung
20-34 Schüler 6,50 €
35-59 Schüler
5,00 €
> 60 Schüler
4,00 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Lehrer haben freien Eintritt.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte per email oder telefonisch unter 0251.37409592 (Herr Schneiderheinze) an.

Di 1. Juli

8:30 Uhr: Wettbewerbsblock 2

Eine Jury prämiert drei Filme aus den 37 Einsendungen für den Wettbewerb, die in zwei Blöcken gezeigt werden. So sind zwei abwechslungsvolle, sehr gemischte 70-80 minütige Programme entstanden. Alle Besucher haben eine Stimme für die Wahl des Publikumslieblings.

10:45 Uhr: Wettbewerbsblock 1

Eine Jury prämiert drei Filme aus den 37 Einsendungen für den Wettbewerb, die in zwei Blöcken gezeigt werden. So sind zwei abwechslungsvolle, sehr gemischte 70-80 minütige Programme entstanden. Alle Besucher haben eine Stimme für die Wahl des Publikumslieblings.

12:15 Uhr: Mehr Durchblick: Mobil Filmen!

Ein kurzes experimentelles Video herstellen mit Handy, Smartphone, IPod oder IPhone. Bringt dazu bitte ein aufgeladenes Gerät mit leerem Speicherchip und das Übertragungskabel für die Daten mit... und los geht’s! Ein Workshop von/mit Jürgen Lemke.

12:15 Uhr: Mehr Durchblick: Wie inszeniere ich einen Dialog

Mathilda:"Ist das Leben immer so hart oder nur wenn man Kind ist?" Leon:"Es wird immer so sein!" (Filmdialog aus Leon - Der Profi) In dem 30-40 minütigen Workshop werden wir einen dialog auf verschiedene Art inszenieren. Workshop von/mit Tilman Rademacher

9:00 Uhr: No Turning Back

Ivan Locke, ein hingebungsvoller Ehemann, Vater und hart arbeitender Leiter einer Großbaustelle, steht kurz vor der größten Herausforderung seiner Karriere. Doch dann droht eine einzige, spontan getroffene Entscheidung alles zu zerstören: Ein kleiner, für den sonst pflichtbewussten Ivan völlig untypischer Fehltritt hat ungeahnte Folgen für seinen Job, seine Familie und sein gesamtes Selbstverständnis.

ab 12, 85‘

Weitere Infos zum Film

11:00 Uhr: Grand Budapest Hotel

Wes Anderson die abenteuerliche Geschichte des GRAND BUDAPEST HOTELs und seines Personals. Mit einer grandiosen Besetzung bereist er dabei die europäische Geschichte und feiert die Kunst des grenzenlosen Fabulierens.

ab 12 J., 100‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

Mi 2. Juli

9:00 Uhr: Turn Me On

Seit der letzten Party wird Alma von allen nur noch Schwanz-Alma genannt. Sie hat ihren besten Freundinnen von einer eigenartigen Begegnung mit dem Mädchenschwarm Artur erzählt. Statt ihr zu glauben, tratschen sie Almas Erlebnis weiter und das ganze Dorf erklärt sie zur Spinnerin. Alma muss sich selbst einen Weg heraus aus dem Wirrwarr bahnen.

ab 12 J., 76‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

9:00 Uhr: No Turning Back

Ivan Locke, ein hingebungsvoller Ehemann, Vater und hart arbeitender Leiter einer Großbaustelle, steht kurz vor der größten Herausforderung seiner Karriere. Doch dann droht eine einzige, spontan getroffene Entscheidung alles zu zerstören: Ein kleiner, für den sonst pflichtbewussten Ivan völlig untypischer Fehltritt hat ungeahnte Folgen für seinen Job, seine Familie und sein gesamtes Selbstverständnis.

ab 12, 85‘

Weitere Infos zum Film

10:30 Uhr: Grand Budapest Hotel

Wes Anderson die abenteuerliche Geschichte des GRAND BUDAPEST HOTELs und seines Personals. Mit einer grandiosen Besetzung bereist er dabei die europäische Geschichte und feiert die Kunst des grenzenlosen Fabulierens.

ab 12 J., 100‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

Do 3. Juli

9:00 Uhr: Circles

Eine Geschichte aus dem Balkankrieg von Zivilcourage, Schuld, Sühne und Vergebung. Von einer wahren Begebenheit inspiriert, erzählt das Drama wie eine heldenhafte Tat Jahre später immer noch die Schicksale von fünf Menschen bestimmt.

ab 12 J., 112‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

11:00 Uhr: Zeit der Kannibalen

Frank Öllers und Kai Niederländer sind Unternehmensberater, rücksichtslos und immer bereit jeden Menschen auszubeuten, wenn es der Company hilft. Ihre Hotelzimmer verlassen sie nicht mehr, die Welt da draußen ist ihnen egal geworden.

ab 12 J., 97‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

13:00 Uhr: Turn Me On

Seit der letzten Party wird Alma von allen nur noch Schwanz-Alma genannt. Sie hat ihren besten Freundinnen von einer eigenartigen Begegnung mit dem Mädchenschwarm Artur erzählt. Statt ihr zu glauben, tratschen sie Almas Erlebnis weiter und das ganze Dorf erklärt sie zur Spinnerin. Alma muss sich selbst einen Weg heraus aus dem Wirrwarr bahnen.

ab 12 J., 76‘

Weitere Infos und Pädagogische Hinweise zum Film

Ausführliche Informationen und Unterrichtsmaterial sowie weitere Filme aus unserem Angebot www.schulkino.cinema-muenster.de sind möglich.

Spielplan

Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00