Der Kurzfilmsalon im neben*an

Der Kurzfilm ist eine spezielle Form von Film. Er erzählt in kurzer Zeit mit allem, was auch ein Langfilm hat seine Geschichte. Man kann viele davon hintereinander gucken und es lohnt sich dazwischen ab und an auch mal zu reden. Vielleicht mit einem Getränk.

Der Kurzfilmsalon will dem Rechnung tragen. In lockerer Atmosphäre präsentieren wir die Kurzfilmprogramme im neben*an mit Moderation, Gespräch und Getränk.

An jedem Abend kann das Publikum seinen Lieblingsfilm bestimmen. Mehrfach-Nennungen (Zahlen in Klammern)

Die Ergebnisse vom 19.11. Grenz(be)ziehungen lauten:

Contrast: 0
Borderline: 0
Biotop: 1
Halmaspiel: 3
Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler: 3
Everything Alright: 1
M.A.M.O.N.: 0

Die Ergebnisse vom 15.10. Big Data lauten:

Tomorrow: 1
Selfies: 2
Call Of Comfort: 1
Synthia: 0
Follower: 4
Hurlevent: 1
I know You From Somewhere: 5
Best Game Ever: 9 (1)
Broccoli: 2 (1)

Die Ergebnisse vom 10.9. Sundance lauten:

Sometimes, I think about Dying 1
Fast Horse 2
Suicide By Sunlight 0
Muteum 1
Crude Oil 0
The Minors 3 (1)
Brotherhood 7 (1)

Zusammen mit:

Die Termine 2019

jeweils um 20:30 Uhr Shorts Attack

Di, 17.12.19

Golden Shorts

Kurzfilmprogramme
der Linse im Cinema

Sa, 21.12.19

Kurzfilme unterwegs
zum Int. Kurzfilmtag

Kurzfilmsalon im neben*an mit der Linse

Shorts Attack 2019: 30 Jahre Mauerfall

Di 19. November 2019 · 20:30 Uhr
Mit Moderation, Getränk und Pause im neben*an in Kooperation mit Die Linse e.V.

Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Sieben ernste und witzige Statements zu den Mauern auf der Welt

Mauern überall: In Mexiko, Israel und der Festung Europa zeigt sich der Mauerbau als Strategie gegen Kommunikation und Völkerverständigung. Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Mauerfall“ sollen die Bollwerke bereist, die Undurchdringlichkeit von Beton und Stacheldraht getestet und auf Stasi-Thriller zurückgeblickt werden.

CONTRAST: Konfliktillustration
Zwei Männchen, ein schwarzes in einer weißen Welt und ein weißes in einer schwarzen, kämpfen gegeneinander. Worum eigentlich?
D 2002 · R: Ali Soozandeh · 4‘ · Animation

Borderline / Al Hagvul: Stacheldrahtlöchrigkeit
Ein abgehalfterter Drogendealer trifft beim routinemäßigen Paket-Tausch am israelischen Grenzzaun auf einen palästinensischen Fußballer.
Israel 2015 · R: Dmitry Konoplov · 15‘

Biotop: Nachbarschaftsmauer
In München-Neuperlach wurde beim Bau einer Flüchtlingsunterkunft nicht bedacht, dass ein wunderbares Biotop entstehen würde.
D 2018 · R: Paul Scholten · 12‘ · Dokumentarfilm

Halmaspiel: Familiäre Mauerüberwindung
„Meine Mutter war eine gute Halma-Spielerin“: Eine Lebensgeschichte im zweiten Weltkrieg, in der DDR und schließlich im vereinten Deutschland.
D 2017
· R: Betina Kuntzsch · 15‘ · Animation/Dokumentarfilm

Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler: DDR-Entführungskrimi
DDR, 1987: Die Volkspolizei beauftragt Sonderermittler Mahler, den Fall eines verschwundenen 6-Jährigen zu klären.
D 2017 · R: Paul Philipp · 29‘

Everything Alright / Minden Rendben: Grenzalltag heute
Sein erster Arbeitstag an der Grenze zwischen Ungarn und Serbien. Er soll Flüchtlinge abhalten und wird mit der Realität konfrontiert.
D 2018 · R: Borbála Nagy · 13‘

M.a.m.o.n. Monitor Against Mexicans Over Nationwide: Trump in Aktion
Ein Mecha-Roboter in Trump-Erscheinung bricht durch die mexikanische Grenzmauer und erklärt seinen vom Himmel gefallenen Feinden den Krieg. Mexiko/Uruguay 2016 · R: Ale Damiani · 6‘ · Animation

gesamt 94‘ · mit Moderation und Pause mit einem Getränk

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Kurzfilmsalon im neben*an mit der Linse

Shorts Attack 2019: Golden Shorts

Di 17. Dezember 2019 · 20:30 Uhr
Mit Moderation, Getränk und Pause im neben*an

Die erfolgreichen Highlights des Interfilm-Festivals 2019

Malerischer Wahnsinn trifft Märchenfilm und Kindergrusel: Golden Shorts versammelt 9 Kurzfilme, die dezembertauglich die Welt und das Leben reflektieren. Es wird ein Kind kommen und ein Ritter eine Influencerin vor dem Drachen retten. Animationsfiguren erleben Identitätserhellung und die Alten springen in den Jungbrunnen. – Die Filme liefen bei interfilm (5.-10. Nov) und sind erfolgreiche Highlights 2019.

Schuld
Ein Film über die Lust der Schuldzuweisungen: „Die Frau da hinten mit dem roten Kleid, die ist Schuld, dass es an Weihnachten nicht mehr schneit.“
D 2019 · R: Dietrich Brüggemann & Theodor Shitstorm · 4‘

What do Dragon See in Girls Like Me
Der mutige Ritter rettet die holde Maid aus den Fängen des Drachen. Doch der mittellose Retter genügt nicht den Ansprüchen der Influencer-Dame.
Mexiko 2018
· R: Gerard Mates Torres · spanOmU · 14

Brexicuted
Warum passiert der Brexit!? Britischer Charaktere erzählen am Tag nach der Abstimmung darüber, was ihre Entscheidung begründet hat.
England 2018 · R: Chris Shepherd · englOmU · 6‘ · Animation

Tempus Fugit
Es funktioniert: Nach dem Bad im Zauberfluss ist sie blutjung! Jetzt schnell weiter in die Stadt fahren und fesche Klamotten kaufen.
F 2019 · R: Lorenzo Recio · spanOmU · 20‘

Bavure
Dickflüssige Farbe transformiert sich zum Schöpfungsmythos, der in 2001‘scher Manier über uns Bekanntes hinausschießt. In Handarbeit.
F 2018
· R: R. Donato Sansone · ohne Dialoge · 4‘ · Animation/Spielfilm

Facelift
Ausführungen über das Leben, den Tod, die Existenz und alles andere. Und dazu essenzielle Hirnakrobatik in bunter Fröhlichkeit.
D 2019 · R: Dennis Stein-Schomburg, Jan Riesenbeck · englOmU · 7‘ · Animation/Spielfilm

El Agua
Plötzlich ist alles Wasser verschwunden und niemand bemerkt es. Nur ein Hausmeister versucht, seinen Mitmenschen die Lage klar zu machen.
Argentinien 2019
· R: Andrea Dargeniob · spanOmU · 14‘

Inanimate
Stop-Motion-Animation haucht Figuren Leben ein. Die Figur Katrine jedoch kommt darauf, dass sie „nur“ animiert ist. Sie findet das fatal.
England 2018 · R: Lucia Bulgheroni · englOmU · 9‘ · Animation

La Noria
Ein kleiner Junge, der gerne zeichnet und Riesenräder baut, trifft auf seltsame Kreaturen, die sein nächtliches Leben auf den Kopf stellen.
Spanien 2018 · R: Carlos Baena · ohne Dialoge · 12‘ · Animation

gesamt 90‘ · plus Moderation und Pause mit einem Getränk

Nach oben

Die Linse zeigt zum Int. Kurzfilmtag

Kurzfilmsalon unterwegs 2019

Sa 21. Dezember 2019 · 19:45 Uhr
Anschl. Glühwein du Spekulatius im neben*an Treffpunkt vor dem neben*an

Zum Internationalen Kurzfilmtag geht der Kurzfilm-Salon wieder spazieren. An vier verschiedenen Orten im 4tel ums Cinema zeigen wir an diesem Tag unsere Kurzfilme. Passend zu den jeweiligen Orten sind auch die Filme gewählt. Es sei nur so viel verraten. Es geht ums Kunst, ums Bauen und um Schönheit. Rund 10 Kurzfilme laden zum Verweilen von jeweils 30 Minuten an den verschiedenen Orten ein. Insgesamt dauert der Rundgang zirka 2 Stunden. Er beginnt und endet im neben*an beim Cinema. Die Plätze sind begrenzt und wir empfehlen den Vorverkauf im Cinema.

Deutschland 2019 · R: verschiedene · ab 12 J. · OmU · 140'

Nach oben

Spielplan

Freitag, 29. November 2019
20:00
Mittwoch, 4. Dezember 2019
22:15
Freitag, 6. Dezember 2019
22:15
Dienstag, 10. Dezember 2019
18:00
18:30
Mittwoch, 11. Dezember 2019
19:00
21:00
Freitag, 13. Dezember 2019
22:15
Sonntag, 15. Dezember 2019
13:00
20:15
Montag, 16. Dezember 2019
18:30
Dienstag, 17. Dezember 2019
18:30
20:30
Samstag, 21. Dezember 2019
19:45
Sonntag, 22. Dezember 2019
13:00
Montag, 23. Dezember 2019
21:00
Sonntag, 12. Januar 2020
17:00
Mittwoch, 15. Januar 2020
19:00
Sonntag, 9. Februar 2020
17:00
Sonntag, 8. März 2020
17:00