Marlina – die Mörderin in 4 Akten

ab Do 22. Februar in einzelnen Vorstellungen

:: Spielzeiten  :: bei „Kinoheld“ reservieren und kaufen

„Ein durch und durch unterhaltsamer, visuell betörender feministischer Western, der vor den großformatigen Panoramen des ländlichen Indonesiens eine Geschichte erzählt, die es Wert ist, erzählt zu werden.“ (Screen international)

Indonesien. Ein Mann auf einem Motorrad erreicht eine abgelegene Hütte. Er verkündet der dort lebenden Marlina (Marshy Timothy), dass bald sechs seiner Freunde eintreffen werden, um ihr Geld und all ihr Vieh zu stehlen und – wenn Zeit bleibt – sie im Anschluss zu vergewaltigen. Zunächst einmal hätte er aber gerne Hühnersuppe zum Abendessen. Marlina macht sich auf den Weg in die Küche. Hühnersuppe wird es geben. Und etwas besonders Scharfes zum Nachtisch …

Indonesien meets Kill Bill meets Western – diese Kombination begeisterte Publikum und Filmkritik bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes, die den Mix aus packenden Westernelementen, exotischen Bildern und subtilem Humor bei der Weltpremiere von MARLINA – DIE MÖRDERIN IN VIER AKTEN im Regiewettbewerb Quinzaine des réalisateurs mit stürmischem Applaus und euphorischen Besprechungen feierten.

Für die bedeutende internationale Branchenzeitschrift Variety hat Regisseurin Mouly Surya damit „ein neues Genre erfunden“. Suryas kompromisslose, überraschende Erzählweise erinnert an begnadete Regieautoren wie Quentin Tarantino oder Jim Jarmusch und doch kopiert sie nicht, sondern hat ihre ganz eigene kreative Stimme.

MARLINA SI PEMBUNUH DALAM EMPAT BABAK · Indonesien 2017 · R: Mouly Surya · Db: Mouly Surya, Rama Adi · K: Yunus Pasolang • Mit Marsha Timothy, Dea Panendra, Egi Fedly, Yoga Pratama, Rita Matu Mona u.a. · ab 16 J. · indon.OmU · 93'

Die Regisseurin
Die 1980 in Jakarta geborene Mouly Surya gilt als eine der vielversprechendsten Filmemacherinnen Indonesiens. Nach ihrem Abschluss in Medien und Literatur, ging sie nach Australien, um dort Film zu studieren. Ihr erster Langfilm FICTION hatte 2008 Premiere auf dem Internationalen Filmfestival von Busan und gewann international zahlreiche Preise, darunter für die Beste Regie beim Jakarta International Film Festival. Ihr zweiter Langfilm WHAT THEY DON’T TALK ABOUT WHEN THEY TALK ABOUT LOVE (2013) wurde unter anderem im Wettbewerb von Sundance gezeigt und gewann den NETPAC Award in Rotterdam. MARLINA - DIE MÖRDERIN IN VIER AKTEN ist ihr dritter Film und feierte seine umjubelte Weltp remiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2017. (Quelle: Presseheft).

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Samstag, 24. Februar 2018
14:45
Montag, 26. Februar 2018
20:00
Dienstag, 27. Februar 2018
20:00
Sonntag, 4. März 2018
20:00
Dienstag, 6. März 2018
20:00
Dienstag, 13. März 2018
18:45
20:00
Mittwoch, 14. März 2018
18:00
18:45
Samstag, 17. März 2018
14:45
Samstag, 24. März 2018
14:45
Dienstag, 27. März 2018
20:00
Freitag, 30. März 2018
14:45
Samstag, 31. März 2018
14:45
Sonntag, 1. April 2018
14:45
Montag, 2. April 2018
14:45
Mittwoch, 4. April 2018
14:45
Donnerstag, 5. April 2018
14:45
Freitag, 6. April 2018
14:45
Samstag, 7. April 2018
14:45
Sonntag, 8. April 2018
14:45
Samstag, 14. April 2018
14:45
Sonntag, 15. April 2018
14:45
Montag, 16. April 2018
18:00
Samstag, 21. April 2018
14:45
Sonntag, 22. April 2018
14:45
Samstag, 28. April 2018
14:45
Sonntag, 29. April 2018
14:45
Dienstag, 1. Mai 2018
14:45
Samstag, 5. Mai 2018
14:45
Sonntag, 6. Mai 2018
14:45
Samstag, 12. Mai 2018
14:45
Sonntag, 13. Mai 2018
14:45
Samstag, 19. Mai 2018
14:45
Sonntag, 20. Mai 2018
14:45
Montag, 21. Mai 2018
14:45
Mittwoch, 23. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 24. Mai 2018
14:45
Freitag, 25. Mai 2018
14:45
Samstag, 26. Mai 2018
14:45
Sonntag, 27. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 31. Mai 2018
14:45
Samstag, 2. Juni 2018
14:45
Sonntag, 3. Juni 2018
14:45
Samstag, 9. Juni 2018
14:45
Sonntag, 10. Juni 2018
14:45
Sonntag, 1. Juli 2018
14:45
Samstag, 7. Juli 2018
14:45
Sonntag, 8. Juli 2018
14:45
Samstag, 14. Juli 2018
14:45
Sonntag, 15. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 19. Juli 2018
14:45
Freitag, 20. Juli 2018
14:45
Samstag, 21. Juli 2018
14:45
Sonntag, 22. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 26. Juli 2018
14:45
Freitag, 27. Juli 2018
14:45
Samstag, 28. Juli 2018
14:45
Sonntag, 29. Juli 2018
14:45