… und zum Online-Anschauen

Die Familie mit den Schlittenhunden


Sa 24. Februar 2018 · 14:40 Uhr
So 25. Februar 2018 · 15:00 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Im Norden Kanadas, fernab der Zivilisation, leben Dave und Kristen Olesen mit ihren Töchtern Annika und Liv sowie 37 Alaska-Huskys. Die Schlittenhunde sind Teil der Familie, die Mädchen versorgen sie täglich bei klirrender Kälte und trainieren mit ihnen. Der Alltag der Familie reicht vom Hundefutter kochen über Wasser aus dem See schöpfen bis zu Schießübungen auf Schneemänner. Die 15-jährige Annika möchte im Frühjahr zum ersten Mal am mythischen Junior-Iditarod teilnehmen, der Juniorausgabe des härtesten Schlittenhunde-Rennens der Welt. Die ganze Familie macht bei der Vorbereitung mit, und mit acht Hunden machen sie sich auf den Weg über 3500 Kilometer nach Alaska.

Deutschland 2013 · R: Ralf Breier, Claudia Kuhland ab 0 J. · empf. ab ca. 6 J. · 93‘

Nach oben

Pippi außer Rand und Band


Sa 3. März 2018 · 14:45 Uhr
So 4. März 2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.

Nach einem Streit mit ihrer Mutter reißen Annika und Tommy aus und schlagen sich zusammen mit ihrer Freundin Pippi Langstrumpf durch zahlreiche Abenteuer. Anfangs ist auf dem Rücken von Pippis Perd noch alles recht bequem. Doch als ein schlimmes Gewitter aufkommt, wird das Pferd unruhig und läuft nach Hause, und dann verlieren die zwei Ausreißer auch noch Pippi …

Schweden/Deutschland 1970 · R: Olle Hellbom ab 0 J. · empf. ab ca. 5 Jahren · 90‘

Mo & Friese unterwegs mit Freunden


Sa 10. März 2018 · 14:45 Uhr: mit Moderation
So 11. März 2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.

Mo & Friese, die Maskottchen des beliebten Hamburger KinderKurzFilmFestivals sind wieder unterwegs und haben all ihre tierischen Freunde mitgebracht! Gemeinsam lernen wir mit ihnen, wie wichtig Freundschaft und gegenseitige Unterstützung sind – und dass man diese oft genau da findet, wo man gerade nicht hinschaut.

Die Filme: WOLF · DER WACHMACHER · SABAKU · DER KLEINE MANN IN DER TASCHE · DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE · IM KäFIG

Deutschland 2018 · ab 0 J. · empf. ab ca. 5 Jahren · 34‘

Nach oben

Bibi & Tina – Tohuwabohu total


Sa 17. März 2018 · 14:45 Uhr
So 18. März 2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.
Barrierefreie Fassung (eigenes Handy und Kopfhörer mitbringen!)

Endlich Ferien! Endlich Zeit für einen ausgedehnten Ausritt mit Pferden. Auf einem ihrer Ausflüge treffen Bibi und Tina auf drei geflüchtete Jugendliche: Adea versteckt sich vor ihrem Onkel aus Albanien, der sie dazu zwingen will, einen fremden Mann zu heiraten. Und die beiden Jungs sind vor dem Krieg in Syrien geflüchtet. Die beiden Mädchen machen sich mit den Dreien auf den Weg, um … ja, was eigentlich? Ohne Ziel und Plan streunen Bibi, Tina und die drei Geflüchteten durch die sommerliche Landschaft. Sie übernachten in einem Stall, fahren gut gelaunt mit der Kutsche herum, machen zusammen Musik. Als wäre Flucht einfach nur eine lustige Abenteuerreise. Im echten Leben ist die Flucht vor Krieg und Verfolgung leider ernster als in diesem Film.

Deutschland 2018 · R: Detlev Buck · ab 0 J. · empf. ab 9 Jahren · 106‘

Nach oben

grenzenlos – Geschichten von Freiheit & Freundschaft


ab Do 22. März im Wochenprogramm
auch Schul- & Sondervorstellungen möglich

Sieben Episoden für Kinder ab 6 Jahren

In dem 80-minütigen Episodenfilm werden Geschichten voller Hoffnung und Entdeckungsgeist über Kinder erzählt, die aus Ihrer Heimat geflüchtet sind. Alle sieben Episoden kommen ohne Sprache aus und sind gut verständlich.

Die Episoden: DIE LUPE von Nazgol Emami erzählt über ein Mädchen, das sein neues zu Hause entdeckt. Hilfreich ist dabei eine Lupe. Diana Menestrey und Camilo Colmenares haben ihren Film MEIN ALLERLIEBSTES DING gemalt. In dem geht es darum, was ein Mädchen zurück lassen muss, als es ihr zu Hause verlässt.

Was so alles auf dem Schulhof los ist, sieht man in der Episode DIE PAUSE von Madeleine Dallmeyer. Das geht's manchmal schon ziemlich zur Sache! In DER RIESE von Johanna Bentz steigt ein Mädchen auf das Dach ihres Hauses und begegnet einer ungewöhnlichen Fee. ABDULLAH von Khaled Nawal ist der Filmtitel des Films, der über einen Jungen erzählt, der auf einem Pferd reiten darf.

DER MAGISCHE BALLON, das ist der Titel eines Zeichentrickfilms von Sandra Dajani über einen Luftballon, der so einiges zu bieten hat. Zwischen diese phantastischen Traumwelten ist Dokumentarmaterial von Khaled Nawal aus Jordanien, dem Libanon und Griechenland, das reale Welten von Flüchtlingskindern zeigt.

Deutschland 2017 · R: verschiedene · 80'

Die Reise der Pinguine


Sa 24. März 2018· 14:45 Uhr
So 25. März 2018 · 14:45 Uhr
Mi 28. März 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

In der unwirtlichen Kälte am Rande der Arktis trotzt ein unerschütterliches Lebewesen allen Widrigkeiten der Natur – der Kaiserpinguin. Ein ganzes Jahr lang beobachtete der französische Biologe und Filmemacher Luc Jacquet den außergewöhnlichen Lebenszyklus dieser faszinierenden Vögel, ihre eleganten Bewegungen bei der Fischjagd unter Wasser, ihren tollpatschigen Gang beim langen, beschwerlichen Marsch über das Eis, ihre Liebestänze, das Schlüpfen der Jungen und ihren immerwährenden, teils grausamen Kampf ums Überleben.

Frankreich 2005 · Regie: Luc Jacquet · freigegeben ab 0, empfohlen ab ca. 8 Jahren · 86 Min.

Nach oben

Flussfahrt mit Huhn (Neufassung von 2014)


Do 29. März 2018 · 14:45 Uhr
Fr 30. März
2018 · 14:45 Uhr
Sa 31. März 2018 · 14:45 Uhr
So 1. April
2018 · 14:45 Uhr
Mo 2. April 2018 · 14:45 Uhr
Mi 4. April
2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

„Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs: Wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer“. Wen wundert es, dass es dem Großvater die Sprache verschlägt, als er morgens statt Johanna diesen Zettel in ihrem Bett findet. Und dabei sollte er doch über die Ferien auf sie aufpassen. Während Johanna, Robert und die zwei Nachbarskinder auf der Weser unterwegs zum Meer sind, beginnt eine Verfolgungsjagd voller Spannung, Dramatik und komischer Situationen, in der die Kinder mit allen Tricks versuchen, ihren Opa abzuhängen. Kurz vor dem Ziel treffen Verfolger und Verfolgte zusammen, allerdings unter Umständen, mit denen keiner gerechnet hat…

Deutschland 2014 · R: Arend Agthe · ab 6 J. · empf. ab 8 Jahren · 86‘

Nach oben

Karaktum – Das Wüstenabenteuer (Neufassung von 2014)


Do 5. April 2018 · 14:45 Uhr
Fr 6. April 2018 · 14:45 Uhr

Sa 7. April 2018 · 14:45 Uhr
So 8. April 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Der 13-jährige Robert darf in den Ferien seinen Vater besuchen, der als Ingenieur in der Wüste Karakum arbeitet. Am Flughafen holt ihn der Lastwagenfahrer Pjotr ab. Der hat seinen Neffen Murad dabei, der zu einer entfernten Oase will. Doch auf dem Wüstentrip bleibt der LKW in den Sanddünen liegen. Während Pjotr eine Wasserstelle sucht, sind die Jungen in der glühenden Hitze auf sich selbst gestellt. Pjotr kehrt nicht zurück, und dem Segel-Fan Robert kommt die rettende Idee: Aus der Ladung des LKWs bauen sie einen Strandsegler – schon bald beginnt eine abenteuerliche Segeltour durch die Wüste, bei die beiden davon profitieren, was sie trotz aller Gegensätze gemeinsam haben: Erfindungsgeist und Abenteuerlust.

Deutschland 1993 · R: Arend Agthe · ab 6 J. · empf. ab 10 Jahren · 88‘

Nach oben

Burg Schreckenstein


Sa 14. April 2018 · 14:45 Uhr: Mit anschließender Malaktion
So 15. April 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.
Barrierefreie Fassung (eigenes Handy und Kopfhörer mitbringen!)

Stefan ist nicht begeistert, ins Internat abgeschoben zu werden. Doch auf der altehrwürdigen Burg Schreckenstein herrscht ein moderner Geist, und Stefan findet rasch Freunde. Gemeinsam versuchen die „Schreckies“, den Mädchen vom Internat Rosenfels eins auszuwischen. Allerdings stehen die Mädchen den Jungs in Sachen Mut und Einfallsreichtum in nichts nach. Moderne Verfilmung der Buchreihe von Oliver Hassencamp, die die Werte Gemeinschaft und Zusammenhalt in den Mittelpunkt stellt.

Deutschland 2016 · R: Ralf Hüttner · ab 0 J. · empf. ab 8 Jahren · 96‘

Nach oben

Mein Freund Knerten


Sa 21. April 2018 · 14:45 Uhr
So 22. April 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Lillebor zieht mit seinen Eltern und seinem großen Bruder aufs Land, wo meilenweit keine anderen Kinder wohnen. Da fällt ein sprechender Zweig aus einem Baum und stellt sich als Knerten vor. Er erweist sich als guter Spielkamerad und Begleiter. Die Erwachsenen können ihn nicht sehen, weshalb Knerten schon mal Gefahr läuft, als Holzscheit im Kamin zu landen. »Ein märchenhafter, herzerfrischender Familienfilm aus Norwegen in der Tradition von Astrid-Lindgren- Stoffen, in dem der junge Held seinen Problemen mit Humor begegnet und ein wenig Magie meistert. Die Botschaft, niemals aufzugeben, transportiert die liebevoll gemachte Low-Tech-Ode an die kindliche Fantasie ganz ohne erhobenen Zeigefinger oder Rührseligkeit.« (Blickpunkt Film)

Norwegen 2009 · R: Åsleik Engmark · ab 0 J. · empf. ab 6 Jahren · 73‘

Nach oben

Wächter der Wüste


Sa 28. April 2018 · 14:45 Uhr
So 29. April 2018 · 14:45 Uhr
Di 1. Mai 2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.

Die Dokumentation über das aufregende Leben einer Erdmännchen-Familie in der Kalahari-Wüste erzählt von der Geburt des kleinen Erdmännchens Kolo, seinem Aufwachsen und den täglichen Herausforderungen in der Wüste. So faszinierend schön die Wüste aussieht, sie ist knüppelhart. Nur wenn die Erdmännchen gut zusammen halten und wie Wächter die Wüste beobachten, finden sie Nahrung und werden nicht von anderen Wüstenbewohnern gefressen. Ständig wird Kolos Sippe durch andere Tiere bedroht.

Großbritannien/USA 2008 · R: James Honeyborne ab 0 J. · empf. ab ca. 6 Jahren · 83‘

Nach oben

Ostwind


Sa 5. Mai 2018 · 14:45 Uhr
So 6. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Die rebellische Mika hat das Schuljahr nicht bestanden. Statt wie geplant mit ihrer Freundin in ein Ferienlager zu fahren, muss sie nun die Sommerferien mit Lernen verbringen. Ihre Eltern, beide ehrgeizige Wissenschaftler, schicken sie dazu auf den Reiterhof der verbitterten Großmutter Maria Kaltenbach, einer erfolgreichen ehemaligen Springreiterin, die wegen eines Unfalls ihre Karriere aufgeben musste. Dort, auf dem Gestüt Kaltenbach, soll Mika die nötige „Ruhe und Disziplin“ zum Lernen finden. Damit Mika auch wirklich etwas für die Schule tut, lässt Maria Kaltenbach ihre Enkelin von dem Stallburschen Sam überwachen.

Deutschland 2013 · R: Katja von Garnier ab 0 J. · empf. ab 9 Jahren · 105‘

Nach oben

Mo & Friese entdecken die Welt


Sa 12. Mai 2018 · 14:45 Uhr: mit Moderation
So 13. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Sechs internationale Kurzfilme, die beim Mo & Friese KinderKurzFilmFestival zu sehen waren, laden uns auf eine Reise in animierte Spielzeugländer, auf spannende Planeten und zu tanzenden Wäldern ein. Anscheinend wird überall und zu jeder Zeit gelacht, gestaunt und nachgedacht. Wir begleiten Vogel und Eichhörnchen dabei, wie sie ihr Revier verteidigen, ein mutiges Mädchen, das sich ihre eigene Zauberwelt gestaltet und treffen Willi, der uns auf seinen persönlichen Planeten mitnimmt. Wo sonst tragen Bäume Schuhe und können Muscheln die Zeit zurückdrehen? Seid gespannt und lasst euch überraschen!

Die Filme: DER KLEINE VOGEL UND DAS EICHHöRNCHEN · PLANET WILLI · WILLI GIBT ES WIRKLICH · PAWO · TZDAFA – EINE MUSCHEL · ONE, TWO, TREE

Deutschland 2015 · ab 0 J. · empf. ab ca. 5 Jahren · 65‘

Nach oben

Oh, wie schön ist Panama


Sa 19. Mai 2018· 14:45 Uhr
So 20. Mai 2018 · 14:45 Uhr

Mo 21. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Mi 23. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Die beiden Freunde Tiger und Bär leben in einem kleinen Haus in der Nähe eines Flusses. Der kleine Tiger ist stets unternehmungslustig und macht sich gerne auf Suche nach Pilzen im Wald. Der kleine Bär dagegen bleibt lieber Zuhause und kocht seinem Freund ein leckeres Gericht oder geht am Fluss zum Angeln. Ständiger Begleiter des kleinen Tigers ist die „Tigerente“, eine kleine gelbschwarz gestreifte Holzente mit Rädern. Der kleine Tiger und der kleine Bär entdecken eines Tages eine Holzkiste, die lecker nach Bananen riecht und auf der „Panama“ steht. Dieses Land möchten die beiden Freunde unbedingt finden. So machen sie sich auf den Weg.

Deutschland 2006 · R: Martin Otevrel ab 0 J. · empf. ab ca. 5 Jahren · 74‘

Nach oben

Nicht ohne uns!


Do 24. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Fr 25. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Sa 26. Mai 2018 · 14:45 Uhr
So 27. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme. Ob im Slum, im Township, der Metropole oder der Provinz, in der Steppe, dem Regenwald, in der Hochebene, auf dem verschneiten Berg, in der Kleinstadt, dem Flussdelta oder der idyllischen Einöde – Umweltverschmutzung, Klimawandel, Zerstörung des Lebensraums und der Ressourcen sind die universellen Themen der porträtierten Kinder in diesem Dokumentarfilm. »Dieser Film hat sehr viel Potential dazu, etwas auf dieser Erde zu bewegen« (Kinderjury Goldener Spatz 2016 als Bester Dokumentarfilm)

Deutschland/Österreich 2016 · Regie: Sigrid Klausmann-Sittler · freigegeben ab 0, empfohlen ab ca. 10 Jahren · 91 Min.

Nach oben

Ich – einfach unverbesserlich 3


Do 31. Mai 2018 · 14:45 Uhr
Sa 2. Juni 2018 · 14:45 Uhr
So 3. Juni 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Gru, früher ein finsterer Schurke, bekämpft nun mit der Hilfe seiner Frau Lucy Bösewichte. Sein neuester Auftrag: Der verrückte ehemalige Fernseh-Kinderstar Balthazar Bratt, der Jagd auf einen großen rosa Diamanten macht. Aus heiterem Himmel erhält Gru eine Einladung von seinem lang verlorenen Zwillingsbruder Dru, der nicht nur besser aussieht, sondern auch viel erfolgreicher ist, worüber Gru alles andere als erfreut ist. Doch dann müssen sich die Brüder ungewollt gegen Balthazar verbünden.

USA 2018 · R: Kyle Bada & Pierre Coffin ab 0 J. · empf. ab 8 Jahren · 90‘

Nach oben

Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott


Sa 9. Juni 2018 · 14:45 Uhr: Mit anschließender Malaktion
So 10. Juni 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße, denn Schrottland ist pleite. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und einen Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen des Vaters zu vollenden. Bald hat Ritter Rost großen Erfolg, seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch als eine feindliche Gruppe die Macht in Schrottland übernimmt, sind es ausgerechnet Rosts Erfindungen, die sie so stark machen …

Deutschland 2018 · R: Thomas Bodenstein, Marcus Hamann ab 0 J. · empf. ab 8 Jahren · 84‘

Nach oben

Cinema und Garbo geschlossen wegen Renovierung!

Cinema und Garbo bleiben vom Do 14. bis Mi 27. Juni 2018 wegen Renovierunggeschlossen !

Alles Gute zum Geburtstag!

Euren Geburtstag könnt Ihr natürlich mit einem guten Film, Kuchen und leckeren Getränken auch bei uns feiern.

Neben dem Kino haben wir das neben*an. Das könnt Ihr mieten und dort mit Anderen feiern. Mehr dazu steht im Internet: www.nebenan-muenster.de

Natürlich sorgen wir auch gerne für Euren Kuchen und die Getränke … Oder Ihr bringt das selbst mit.

Feiern im 4tel – 4tel Fest in Mauritz-West


Sa 30. Juni 2018: in Mauritz-West, zwischen Bahn, Ring und Wolbecker Straße

Das Stadt(teil)fest der anderen Art: Die Menschen, die in Mauritz-West wohnen oder arbeiten, feiern und laden dazu ein! Das 4tel Fest findet im ganzen Stadtteil statt – nicht nur auf Plätzen oder in Geschäften, sondern auch in Hinterhöfen und Gärten

Die Besucherinnen und Besucher werden selbst aktiv. Sie erkundschaften mit dem Stadtplan in der Hand das 4tel, dürfen durch Haustüren in liebevoll gestaltete Hinterhöfe oder Gärten gehen, in Garagenflohmärkten stöbern, sich in Geschäftsräumen informieren, selber Musik machen, spielen und tanzen. Anwohnerinnen und Anwohner reichen Selbst gebackenes und kühle Getränke.

Infos: www.4telfest.de

Nach oben

Hexe Lilli – Die Reise nach Mandolan


Sa 30. Juni 2018 · 14:45 Uhr
So 1. Juli  2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.

Die zweite Verfilmung der Bücher von Autor Knister: In der orientalischen Welt von Mandolan spielt dieser lustige und spannende Film, in dem Nachwuchshexe Lilli König Nanda befreien muss. Eigentlich ist nach dem letzten Abenteuer wieder Ruhe in Lillis Leben eingekehrt. Alles scheint normal zu sein: Es regnet in Strömen und ihr kleiner Bruder nervt mal wieder. Doch da kündigt ein geheimnisvoller Brief aus dem fernen Königreich Mandolan ein neues, spannendes Abenteuer an …

»Ein wirklich schöner Film und ein Muss für alle Hexenfans!« (kinderfilmwelt.de)

Deutschland/österreich/Spanien 2010 · R: Harald Sicheritz ab 0 J. · empf. ab 7 Jahren · 91‘

Nach oben

Gregs Tagebuch 4 - Böse Falle!


Sa 7. Juli 2018 · 14:45 Uhr
So 8. Juli 2018 · 14:45 Uhr

Auch individuelle Termine möglich.

In Greg Heffleys viertem Leinwandabenteuer geht bei einem Familienausflug zur Oma alles schief, was nur schief gehen kann: Als Greg erfährt, dass seine Familie einen Ausflug zur Ehre von Omas 90. Geburtstag plant, ist er ganz und gar nicht begeistert. 48 Stunden Roadtrip mit der lieben Sippschaft versprechen, ziemlich öde zu werden. Da kommt ihm die nahegelegene Gaming-Messe gerade recht. Zusammen mit seinem großen Bruder Rodrick plant er einen heimlichen Abstecher. Doch der Ausflug endet mal wieder im Chaos.

USA 2017 · R: David Bowers ab 0 J., empf. ab 6 Jahren · 92‘

Nach oben

Amelie rennt


Sa 14. Juli 2018· 14:45 Uhr
So 15. Juli 2018 · 14:45 Uhr

barrierefreie Fassung (eigenes Handy und Kopfhörer mitbringen!)
Auch individuelle Termine möglich.

Die junge, frische Komödie erzählt von der kessen Berliner Großstadtgöre Amelie, die in die Südtiroler Alpen geschickt wird, um gesund zu werden. Doch die asthmakranke Amelie haut einfach aus der Reha- Klinik ab … Handwerklich gut gemacht, erzählt der Film eine Geschichte über das schwierige Thema Krankheit und wie man damit lebt. Ganz nebenbei wird’s auch noch romantisch – erste Liebe inklusive. Freche Dialoge und herrliche Bilder sorgen für gute Laune, ebenso die jungen Darsteller in einem gelungenen Jugendabenteuer mit Witz und Niveau.

Deutschland/Italien 2018 · R: Tobias Wiemann ab 6 J. · empf. ab 10 Jahren · 97‘

Nach oben

Der kleine Vampir (2017)


Do 19. Juli 2018· 14:45 Uhr
Fr 20. Juli 2018 · 14:45 Uhr

Sa 21. Juli 2018 · 14:45 Uhr
So 22. Juli 2018 · 14:45 Uhr
Barrierefreie Fassung (eigenes Handy und Kopfhörer mitbringen!)
Auch individuelle Termine möglich.

Rüdiger von Schlotterstein ist ein kleiner Vampir und 13 Jahre alt. Sein Clan wird von Vampirjägern bedroht. Zum Glück freundet er sich mit dem gleichaltrigen Menschenjungen Anton Bohnsack an, der nicht nur von Schlössern und Friedhöfen, sondern auch von Vampiren fasziniert ist und ihm eine große Hilfe ist. Anton wird also zum Verbündeten des kleinen Vampirs und bald geht es ums Ganze. Um Rüdigers Familie gegen die feindlichen Jäger zu beschützen, müssen die beiden Freunde ihren ganzen Einfallsreichtum aufbieten. Denn die Gefahr lauert hinter jeder Ecke, und so ist die in Mondschein getauchte Nacht auch für Vampire bald nicht mehr sicher.

Niederlande/Deutschland/Dänemark 2017 · R: Richard Claus, Karsten Kiilerich · ab 0 J. · empf. ab 8 Jahren · 80‘

Nach oben

Auf dem Weg zur Schule


Do 26. Juli 2018 · 14:45 Uhr
Fr 27.
Juli 2018 · 14:45 Uhr
Sa 28. Juli 2018 · 14:45 Uhr
So 29. Juli 2018 · 14:45 Uhr
Auch individuelle Termine möglich.

Was für einige Kinder wenig spannender Alltag ist, ist für so manch andere ein richtiges Abenteuer: der Schulweg. Für manche Kinder bedeutet dieser nämlich, auf eine Herde Elefanten zu treffen, sich seinen Weg über steinige Gebirgspfade oder durch unwegsame Flusstäler zu bahnen oder auf einem Pferd durch die weite Landschaft Patagoniens zu reiten: Jackson (11) aus Kenia, Zahira (12) aus Marokko, Samuel (13) aus Indien und Carlito (11) aus Argentinien haben allesamt einen aufregenden, nicht ganz ungefährlichen Weg zur Schule. Nichtsdestotrotz scheuen sie keine Gefahren, um ihre Ausbildung zu vollenden. Regisseur Pascal Plisson begleitet diese vier Kinder sowie ihre Freunde und Geschwister auf ihrem alltäglichen, beschwerlichen Weg zur Schule. So wird man als Zuschauer daran erinnert, dass auch der Weg selbst ein Ziel sein kann.

Frankreich 2012 · R: Pascal Plisson · ab 0 J. · empf. ab 9 Jahren · 75‘

Nach oben

Spielplan

Sonntag, 4. März 2018
20:00
Dienstag, 6. März 2018
20:00
Dienstag, 13. März 2018
18:45
20:00
Mittwoch, 14. März 2018
18:00
18:45
Samstag, 17. März 2018
14:45
Samstag, 24. März 2018
14:45
Dienstag, 27. März 2018
20:00
Freitag, 30. März 2018
14:45
Samstag, 31. März 2018
14:45
Sonntag, 1. April 2018
14:45
Montag, 2. April 2018
14:45
Mittwoch, 4. April 2018
14:45
Donnerstag, 5. April 2018
14:45
Freitag, 6. April 2018
14:45
Samstag, 7. April 2018
14:45
Sonntag, 8. April 2018
14:45
Samstag, 14. April 2018
14:45
Sonntag, 15. April 2018
14:45
Montag, 16. April 2018
18:00
Samstag, 21. April 2018
14:45
Sonntag, 22. April 2018
14:45
Samstag, 28. April 2018
14:45
Sonntag, 29. April 2018
14:45
Dienstag, 1. Mai 2018
14:45
Samstag, 5. Mai 2018
14:45
Sonntag, 6. Mai 2018
14:45
Samstag, 12. Mai 2018
14:45
Sonntag, 13. Mai 2018
14:45
Samstag, 19. Mai 2018
14:45
Sonntag, 20. Mai 2018
14:45
Montag, 21. Mai 2018
14:45
Mittwoch, 23. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 24. Mai 2018
14:45
Freitag, 25. Mai 2018
14:45
Samstag, 26. Mai 2018
14:45
Sonntag, 27. Mai 2018
14:45
Donnerstag, 31. Mai 2018
14:45
Samstag, 2. Juni 2018
14:45
Sonntag, 3. Juni 2018
14:45
Samstag, 9. Juni 2018
14:45
Sonntag, 10. Juni 2018
14:45
Sonntag, 1. Juli 2018
14:45
Samstag, 7. Juli 2018
14:45
Sonntag, 8. Juli 2018
14:45
Samstag, 14. Juli 2018
14:45
Sonntag, 15. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 19. Juli 2018
14:45
Freitag, 20. Juli 2018
14:45
Samstag, 21. Juli 2018
14:45
Sonntag, 22. Juli 2018
14:45
Donnerstag, 26. Juli 2018
14:45
Freitag, 27. Juli 2018
14:45
Samstag, 28. Juli 2018
14:45
Sonntag, 29. Juli 2018
14:45