Femmes Totales

Das unmögliche Bild

Mi 26. September 2018 · 19:00 Uhr
:: Spielzeiten  :: bei „Kinoheld“ reservieren und kaufen

Ein scheinbar gewöhnliches Familienleben in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg: Johanna übernimmt die alte Super-8-Kamera ihres Vaters und beobachtet ihre Verwandten. Die kleine Schwester, Hund Cora, die Mutter, ihre Großeltern und vor allem die vielen Frauen, die sich schnapstrinkend und rauchend immer wieder zu „Omas Kochklub“ in ihrer Wohnung versammeln. Nur: Gekocht wird eigentlich nie, denn die Familie hütet ein Geheimnis.

»Einer der diesjährigen Festivalhits!« (Screen Daily)

Deutschland/Österreich 2016 · R & Db: Sandra Wollner · K: Timm Kröger • Mit Jana McKinnon, Eva Linder, Andrea Schramek, Isabel Schmidt, Mira Reisinger u.a. · ab 12 J. · 68'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Präsentiert von Linse und Frauen*Kollektiv

Femmes Totales

„Femmes Totales – Filme von Frauen“ wurde vom eksystent Filmverleih ins Leben gerufen, um unter dem Motto „Was Kino sein kann“ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. Denn Kino von Frauen kann spannend, traurig, dramatisch aber auch unterhaltsam sein – es kann eben alles sein, wie Kino von Männern auch.

Leider schaffen es aber immer noch viel zu wenige Filme von Filmemacherinnen ins Kino. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von Förderstrukturen über Vorurteile bis hin zur Annahme, dass Regisseurinnen nicht mit Millionenbudgets umgehen könnten. Auch das Klischee, dass Frauen keine Thriller oder Actionfilme machen könnten, hält sich hartnäckig.

Dass all diese Vorurteile jedoch Unsinn sind, beweisen nicht nur Hollywoodgrößen wie Kathryn Bigelow, auch wir möchten mit dieser kleinen Auswahl an Filmen zeigen, wie vielfältig das Kino von Frauen ist!

Femmes Totales

Bonjour Paris

So 30. September 2018 · 19:00 Uhr
:: Spielzeiten  :: bei „Kinoheld“ reservieren und kaufen

Nach einem Aufenthalt in Mexiko ist Paula zurück in Paris und landet ungebremst in einer Mid-30’s Krise. Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie erfolglos alte Kontakte ab. Selbst ihre Mutter will sie nicht sehen und ihr ehemaliger Lover, ein Fotograf, lässt die schrille 31-Jährige abblitzen. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten! Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen. Als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff.

BONJOUR PARIS lebt vom schillernden Charakter der Hauptfigur, die sämtliche Gefühlsextreme durchlebt.

JEUNE FEMME · Frankreich 2017 · R & Db: Léonor Sérraille · K: Emilie Noblet • Mit Laetitia Dosch, Grégoire Monsaingeon, Souleymane Seye Ndiaye u.a. · ab 0 J. · franz. · 97'

Nach oben

Spielplan

Samstag, 29. September 2018
14:45
Sonntag, 30. September 2018
14:45
19:00
Montag, 1. Oktober 2018
20:00
Dienstag, 2. Oktober 2018
20:00
Samstag, 6. Oktober 2018
14:45
18:45
Montag, 8. Oktober 2018
21:00
Dienstag, 9. Oktober 2018
18:45
20:00
Freitag, 12. Oktober 2018
Neu!
Samstag, 13. Oktober 2018
14:45
Montag, 15. Oktober 2018
18:45
21:00
Freitag, 19. Oktober 2018
14:45
Samstag, 20. Oktober 2018
14:45
Dienstag, 23. Oktober 2018
19:00
19:30
Mittwoch, 24. Oktober 2018
14:45
19:00
Freitag, 26. Oktober 2018
14:45
Dienstag, 30. Oktober 2018
20:00
Mittwoch, 31. Oktober 2018
22:45
Donnerstag, 1. November 2018
14:45
Samstag, 3. November 2018
14:45
Sonntag, 4. November 2018
14:45
17:00
Mittwoch, 7. November 2018
19:00
Samstag, 10. November 2018
14:45
Sonntag, 11. November 2018
14:45
17:00
Samstag, 17. November 2018
14:45
Samstag, 24. November 2018
14:45
Sonntag, 25. November 2018
14:45
Mittwoch, 28. November 2018
19:00
Samstag, 8. Dezember 2018
14:45
Sonntag, 9. Dezember 2018
14:45
17:00
Mittwoch, 12. Dezember 2018
19:00
Samstag, 15. Dezember 2018
14:45
Sonntag, 16. Dezember 2018
14:45
Donnerstag, 20. Dezember 2018
14:45
Freitag, 21. Dezember 2018
14:45
Samstag, 22. Dezember 2018
14:45
Sonntag, 23. Dezember 2018
14:45
Mittwoch, 26. Dezember 2018
14:45
Donnerstag, 27. Dezember 2018
14:45
Freitag, 28. Dezember 2018
14:45
Samstag, 29. Dezember 2018
14:45
Sonntag, 30. Dezember 2018
14:45
Montag, 31. Dezember 2018
14:45
Dienstag, 1. Januar 2019
14:45
Mittwoch, 2. Januar 2019
14:45
Sonntag, 13. Januar 2019
17:00
Mittwoch, 16. Januar 2019
19:00
Sonntag, 10. Februar 2019
17:00
Sonntag, 10. März 2019
17:00