CINEMA FLASHLIGHT

Jeannette – Die Kindheit der Jeanne d'Arc

So 16. Februar 2020 · 10:30 Uhr
Mo 24. Februar 2020 · 20:45 Uhr
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

»Der Front National würde in diesem Film nach wenigen Minuten verdursten.« (critic.de)

Frankreich, 1425. Der Hundertjährige Krieg tobt auch im Norden Frankreichs. Im kleinen Dorf Domremy kümmert sich die 8-jährige Jeannette (Lise Leplat Prudhomme) um ihre Schafe. Doch sie kann es nicht ertragen, das durch die Engländer verübte Leid zu sehen.

Eine Nonne, versucht, mit dem jungen Mädchen zu reden, aber Jeannette besteht darauf, von Gott persönlich beauftragt worden zu sein, Frankreich zu befreien. Sie ist bereit, für die Befreiung von den englischen Invasoren die Waffen zu ergreifen.

Frankreich 2017 · R & Db: Bruno Dumont · K: Guillaume Deffontaines • Mit Lise Leplat Prudhomme, Jeanne Voisin, Gery De Poorter, Régine Delalin u.a. · franz. OmU · 114'

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
cineplex.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,00*
Kinderkino € 4,50
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

CINEMA FLASHLIGHT

Jeanne d'Arc

So 16. Februar 2020 · 13:00 Uhr
Mi 26. Februar 2020 · 18:30 Uhr
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Eine von den Mitteln des epischen Theaters durchdrungene Reflexion über unverdorbenen Idealismus und das Machtgefüge der Alten

Frankreich, 1430. Die jugendliche Jeanne d'Arc (Lise Leplat Prudhomme), zuvor als Retterin Frankreichs verehrt, fällt in Ungnade. Nach militärischen Erfolgen gegen die Engländer unterliegt sie mit der königlichen Armee in der Schlacht von Compiègne.

In der Folge fallen Getreue von ihr ab, Intrigen werden gesponnen, die junge Frau wird gefangen genommen. Vor einem Kirchengericht wird ihr unerbittlich der Prozess gemacht und sie wird als Ketzerin zum Tode verurteilt.

Frankreich 2019 · R & Db: Bruno Dumont · K: David Chambille • Mit Lise Leplat Prudhomme, Annick Lavieville, Justine Herbez, Benoît Robail u.a. · franz. OmU · 138'

Nach oben

Spielplan

Sonntag, 1. März 2020
20:15
Montag, 9. März 2020
18:30
20:45
Dienstag, 10. März 2020
18:30
Mittwoch, 11. März 2020
18:45
Montag, 16. März 2020
18:30
20:00
Montag, 23. März 2020
18:30
Mittwoch, 25. März 2020
18:30
Sonntag, 29. März 2020
19:30
Sonntag, 5. April 2020
18:30
Montag, 13. April 2020
11:00
Montag, 20. April 2020
20:00
Sonntag, 10. Mai 2020
20:15