Polnischer Film on Tour 6 – das neue polnische Kino

I’m a Killer

So 26. November 2017 · 19:00 Uhr

Ein junger, ambitionierter Kommissar der Volksmiliz muss zwischen Idealen, Ambitionen und Privilegien wählen

Der Film beruht auf wahren Ereignissen, die sich zu Zeiten der Volksrepublik Polen Anfang der 70er Jahre in Schlesien ereigneten. Jasinski, ein junger, ambitionierter Kommissar der Volksmiliz, übernimmt ein bislang nicht erfolgreiches Ermittlungsverfahren zu einem Serienmörder. Nach weiteren Frauenmorden nimmt er Spur auf, die zum Verdächtigen führt. Das Problem ist, dass die Ermordete aus einer prominenten Familie stammt.

Es beginnt ein Spiel von politischen Intrigen, die bis in höchste Kreise des Zentralkomitees reichen. Jasinski muss diesen Kriminalfall lösen, sonst ist seine Karriere am Ende. Er muss zwischen Idealen, Ambitionen und Privilegien wählen, an die er sich schnell gewöhnt hat. Er entscheidet sich, gefährliche Grenzen zu überschreiten. Der größte Gegner des jungen Kommissars ist somit nicht der „Vampir“, sondern er selbst.

Der Film gewann den Silbernen Löwen beim Festival des Polnischen Spielfilms Gdingen 2016 und Regiepreis beim Festival in Shanghai.

JESTEM MORDERCa • Polen 2016R & Db: Maciej Pieprzyca • K: Pawel Dyllus • Mit Miroslaw Haniszewski, Arkadiusz Jakubik, Agata Kulesza, Magdalena Poplawska, Karolina Staniec, Piotr Adamczyk u.a. • poln.OmU • 117'

Trailer in OF, im Cinema in poln.OmU

Nach oben

Polnischer Film on Tour 6 – das neue polnische Kino

Die Termine im Überblick

Do 23. November 2017· 19:00 Uhr: The Last Family

Fr 24. November 2017 · 19:00 Uhr: Afterimage

Sa 25. November 2017 · 19:00 Uhr: Loving Vincent

So 26. November 2017 · 19:00 Uhr: I’m a Killer

Mo 27. November 2017 · 19:00 Uhr: Animals - Stadt Land Tier

Nach oben

Zusammen mit:


Polnisches Institut Düsseldorf


Polish Film Institut

Made in Dialog – dem Freundeskreis des Polnischen Instituts Düsseldorf

Spielplan

Montag, 27. November 2017
19:00
20:00
Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00