Cinema und Gleis 22 präsentieren

Rocksteady: The Roots of Reggae

Zwischen Ska und Reggae: eine farbenfrohe Reise ins goldene Zeitalter der jamaikanischen Musik.

Im Sommer 1966 entwickelte sich aus dem Ska der Rocksteady-Beat, der als direkter Vorläufer des Reggae die jamaikanische Musik grundlegend veränderte. Zum ersten Mal nach 40 Jahren kommen im Film die Musikerinnen und Musiker der Rocksteady-Ära in Kingston zusammen, um ihren großartigen Sound auferstehen zu lassen und ihre Geschichte zu erzählen.

Tonaufnahmen im ursprünglichen Tuff-Gong-Studio, seltene Archivbilder und Gespräche mit den Künstlern zeichnen ein farbiges Bild der legendären Zeit. Begleitet von zahlreichen Hits („By the Rivers of Babylon“, „You Don’t Love Me Anymore (No No No)“, „The Tide is High“) werden die Gründer dieses großen musikalischen Erbes vorgestellt.

Die Musiker, Sängerinnen und Sänger erzählen auch, wie sie die ereignisreichen 60er Jahre auf Jamaika erlebten und wie sie mit ihren Songtexten auf zunehmende Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt auf der Insel reagierten.

Nach oben

Schweiz/Kanada 2009  · Regie und Drehbuch: Stascha Bader · Kamera: Piotr Jaxa · Musik: Matthew Cerantola, Lynn Taitt · Mit Ken Boothe, Leroy Sibbles, Marcia Griffiths, Judy Mowatt, Stranger Cole, Hopeton Lewis, Derrick Morgan, U-Roy, Dawn Penn & The Tamlins · ab 0 J. · DVD_Projektion · 98‘

Nach oben

In Kooperation mit

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Online-Kartenvorbestellung
Internet-Reservierung

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Montag, 27. November 2017
19:00
20:00
Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00