Stand-Up-Comedian Richard Ayoades gefeiertes Debüt ist eine Komödie so britisch wie die Queen: skurril, extra dry und fantastisch gestylt

Oliver Tate (Craig Roberts), 15, würde gerne dem spärlichen Liebesleben seiner Eltern auf die Sprünge helfen. Was nicht so leicht ist, wenn Papa (Noah Taylor) in knautschfaltige Schwermut versinkt und die zauberhaft verklemmte Mama (Sally Hawkins) mit einem schmierigen New Age-Guru liebäugelt.

Außerdem würde Oliver gern Jordana (Yasmin Paige) verführen. Allein mit seinem Verstand! Jordana, die Sentimentalität verabscheut und mit besonderer Wonne männliches Beinhaar abfackelt.

Nach oben

Großbritannien 2010Regie und Drehbuch: Richard Ayoade nach dem Roman “Ich, Oliver Tate” von Joe Dunthorne • Kamera: Erik Wilson • Musik: Andrew Hewitt • Mit Craig Roberts, Yasmin Paige, Sally Hawkins, Noah Taylor, Paddy Considine u.a. • dF + engl.OmU • 94‘

Der Regisseur
Richard Ayoade, Stand-up Comedian, Schauspieler und Musikvideo-Regisseur, wurde am 23. Mai 1977 in London geboren. Sein Vater stammt aus Nigeria, seine Mutter aus Norwegen. Er ging in Ipswich zur Schule und studierte Jura in Cambridge, wo er der berühmten Comedy-Truppe FOOTLIGHTS beitrat. Seither ist Richard Ayoade in zahlreichen TV Comedy Shows aufgetreten. Neben seiner Arbeit als Comedian inszenierte Richard Ayoade seit 2007 eine Fülle von Musikvideos u.a. für die Arctic Monkeys, Yeah Yeah Yeahs, Super Furry Animals oder Kasabian. 2008 inszenierte Richard Ayoade für die Arctic Monkeys den Konzertfilm AT THE APOLLO. SUBMARINE (2010) ist sein Spielfilmdebüt. (Kool Filmdistribution)

Nach oben

Schulkino-Filmtipp zu SUBMARINE
Empfohlen ab 9. Klasse
Themen: Identität, Erwachsenwerden, Coming of Age, Jugend, Familie. Liebe
Fächer: Deutsch, Englisch, Religion/ Ethik
Ausführliche Hinweise bei Vision Kino

Mit der Klasse ins Kino
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformation zur Anmeldung für Schulkino-Vorstellungen im Cinema

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Online-Kartenvorbestellung
Internet-Reservierung

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Montag, 27. November 2017
19:00
20:00
Freitag, 1. Dezember 2017
22:30
Sonntag, 3. Dezember 2017
11:00
14:45
Montag, 4. Dezember 2017
20:00
Mittwoch, 6. Dezember 2017
22:45
Samstag, 9. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 10. Dezember 2017
14:45
17:00
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00
19:00
Freitag, 15. Dezember 2017
14:45
18:00
Samstag, 16. Dezember 2017
14:45
18:00
Dienstag, 19. Dezember 2017
20:30
Mittwoch, 20. Dezember 2017
22:45
Freitag, 29. Dezember 2017
14:45
Samstag, 30. Dezember 2017
14:45
Sonntag, 31. Dezember 2017
14:45
Montag, 1. Januar 2018
14:45
Dienstag, 2. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 3. Januar 2018
14:45
Donnerstag, 4. Januar 2018
14:45
Freitag, 5. Januar 2018
14:45
Samstag, 6. Januar 2018
14:45
Sonntag, 7. Januar 2018
14:45
Mittwoch, 10. Januar 2018
19:00
Samstag, 20. Januar 2018
14:45
Sonntag, 21. Januar 2018
14:45
Samstag, 27. Januar 2018
14:45
Sonntag, 28. Januar 2018
14:45
Sonntag, 11. Februar 2018
17:00
Montag, 19. Februar 2018
18:00
Montag, 16. April 2018
18:00