Berlin Alexanderplatz

Do 24. September 2020 · 19:00 Uhr: In Anwesenheit von Regisseur Burhan Qurbani // Mit litfilms – Literatur Film Festival Münster

Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Regisseur Burhan Qurbani (Wir sind jung. Wir sind stark.), Sohn afghanischer Geflüchteter, verlegt die neueste Verfilmung des Jahrhundertromans von Alfred Döblin in das Berlin von heute. Stolze drei Stunden dauert das wuchtige Lehrstück über das Fressen und die Moral. Eine rigorose Zumutung – die sich freilich in jeder Minute lohnt.

Erzählt wird die Geschichte von Francis (Welket Bungué). Auf der Flucht von Afrika nach Europa kentert er und rettet sich mit letzter Kraft an einen Strand der Mittelmeerküste. Dort schwört er dem lieben Gott, dass er von nun an ein guter, ein anständiger Mensch sein will. Bald führt Francis‘ Weg nach Berlin und jetzt ist es an ihm, seinen Schwur auch einzuhalten. Doch die Lebensumstände als staatenloser Flüchtling machen es ihm nicht einfach. Das Schicksal wird ihn auf eine harte Probe stellen.

Dann trifft er auf den zwielichtigen deutschen Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) und die Leben der beiden Männer verbinden sich zu einer düsteren Schicksalsgemeinschaft. Immer wieder versucht Reinhold, Francis für seine Zwecke einzuspannen, immer wieder widersteht er. Schließlich wird Francis von Reinhold verraten und verliert bei einem Unfall seinen linken Arm. Francis wird von Mieze (Jella Haase) aufgenommen und aus seiner Verzweiflung gerettet. Die beiden verlieben sich und die Geschichte könnte nun eigentlich gut ausgehen. Doch Francis kann der Anziehung von Reinhold nicht widerstehen.

Deutschland 2020 · R: Burhan Qurbani · Db: Burhan Qurbani, Martin Behnke · K: Yoshi Heimrath • Mit Albrecht Schuch, Jella Haase, Welket Bungué, Joachim Kròl, Annabelle Mandeng · ab 12 J. · 183'

Nach oben

Am 24.9. zusammen mit:

Links
Offizielle Homepage
Filminfos Entertainment One
Filmportal
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot
acebook-Seite zum Film

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag bis Samstag ab ~17:00 Uhr
Sonntag ab ~ 11:45 Uhr

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,-*
Kinderkino € 4,50
Soli-Preis € 10,50*
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen,

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste

Donnerstag = Premierentag
Neustarts kosten donnerstags in allen Vorstellungen nur € 6,- (+evtl. Zuschlag wegen Überlänge)

Wieder zurück
Folgende Regeln sind für die Wiedereröffnung zu beachten

Schulkino-Filmtipp
Empfohlen ab 10. Klasse
Themen: Flucht, Migrationsgesellschaft, Menschenrechte/-würde, Kriminalität, Liebe
Fächer: Deutsch, Kunst, Ethik, Sozialkunde, Politik
Ausführliche Hinweise bei Vision Kino

Mit der Klasse ins Kino
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformation zur Anmeldung für Schulkino-Vorstellungen im Cinema

Spielplan

Montag, 5. Oktober 2020
20:00
Mittwoch, 7. Oktober 2020
18:00
22:15
Montag, 12. Oktober 2020
20:45
Dienstag, 13. Oktober 2020
18:30
Donnerstag, 15. Oktober 2020
18:00
Neu!
Montag, 19. Oktober 2020
18:30
Mittwoch, 21. Oktober 2020
18:30
22:15
Sonntag, 25. Oktober 2020
17:00
Montag, 26. Oktober 2020
18:00
Mittwoch, 28. Oktober 2020
19:00
Sonntag, 1. November 2020
11:30
Dienstag, 3. November 2020
18:30
Montag, 9. November 2020
20:00
Donnerstag, 12. November 2020
18:00