Das romantische Drama ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers und mehrfach preisgekrönten Romans, der auf den eigenen Jugenderinnerungen des Autors Philippe Besson basiert.

Der erfolgreiche Romanautor Stéphane Belcourt (Guillaume de Tonquédec) kehrt zum ersten Mal seit seiner Jugend in seine Heimatstadt zurück. Als lokale Berühmtheit wird Stéphane als neuer Markenbotschafter zum 200-jährigen Jubiläum einer Cognac-Marke eingeladen. Kurz nach seiner Ankunft stellt er überrascht fest, dass Lucas (Victor Belmondo), einer der Manager des Unternehmens, der Sohn seiner ersten großen Liebe Thomas ist. Eine Begegnung, die in Stéphane lebhafte Erinnerungen weckt. Erinnerungen an eine leidenschaftliche Liebe während eines heißen Sommers, die in einer Zeit, in der gleichgeschlechtliche Liebe noch ein Schattendasein führte, verheimlicht werden musste.

Während er sich erneut dem Schmerz über die verlorenen Jahre und all das, was hätte sein können, stellt, beginnt er mit Lucas‘ Hilfe die tiefen Wunden seiner Vergangenheit zu heilen und hilft Lucas, die Wahrheit über seinen Vater zu verstehen.

ARRÊTE AVEC TES MENSONGES · Frankreich 2023 · R: Olivier Peyon · Db: Olivier Peyon, Vincent Poymiro · K: Martin Rit • Mit Guillaume de Tonquédec, Victor Belmondo, Guilaine Londez, Jérémy Gillet, Julien De Saint Jean · ab 12 J. · franz.OmU + dF · 98

Nach oben

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Eintrittspreise
Regulär
9,00 EUR
erm. 7,50 EUR

Familienkino
6,00 EUR

Münster-Pass
6,00 EUR

Unter 16 Jahren
6,00 EUR
(bis 18:30 Uhr)

Donnerstag ist Studitag
6,00 EUR
(für alle, die in Ausbildung jeglicher Art sind)

Arthouse-Sneak
6,00 EUR
(Sneak-Deal 11,00 EUR)

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste": Zuschlag von 2,00 EUR zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Spielplan

Samstag, 27. Juli 2024
17:15
Mittwoch, 31. Juli 2024
17:15
Samstag, 10. August 2024
22:30
Montag, 12. August 2024
20:45
Samstag, 24. August 2024
22:30
Sonntag, 25. August 2024
15:00
Donnerstag, 5. September 2024
20:00
Samstag, 7. September 2024
22:30
Montag, 9. September 2024
20:45
Donnerstag, 12. September 2024
20:00
Samstag, 21. September 2024
22:30
Sonntag, 22. September 2024
15:00
Sonntag, 10. November 2024
15:00