Aktuelle Filmreihen:

Die Filme im Rahmen von „50 Jahre Cinema & Kurbelkiste“ – Klassiker aus mindestens 50 Jahre Cinema

Nach oben

Vormerken:

Britfilms #12: Do 6. – Mi 19. Dezember 2018
BRITFILMS richtet sich an (Englisch)LehrerInnen, die ihren Lehrplan um ein aufregendes, unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis bereichern wollen. In unserem Programm finden sich geeignete Filme für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren.

Schulkinowochen NRW: 24. bis 30. Januar 2019
Die Filme: Alle Farben des Lebens | draußen | Welcome to Sodom | Die grüne Lüge | Das Mädchen Wadjda | Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Cinéfête 2019 - Das französische Schulfilmfestival : 21. März bis 3. April 2019
Die Filme: Voll verschleiert | Kiss and Cry | Ein Sack voll Murmeln | Der kleine Fuchs und seine Freunde | À voix haute - La force de la parole | Lieber Leben | Demain et tous les autres jours

Nach oben

Aktuell in diesem Monat:

Mario

Der Fußballer Mario ist zum ersten Mal im Leben verliebt, so richtig verknallt, in Leon, einen Kicker aus seiner Mannschaft.

Schweiz 2018 · R: Marcel Gisler · ab 12 J. · dt./schwyzer.OmU · 119'

Drama, Coming-of-Age | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Ethik, Sozialkunde, Psychologie, Sport, Berufsorientierung, fächerübergreifend: Bildung zur sexuellen Selbstbestimmung | Themen: Homosexualität, Identität, Liebe, Erwachsenwerden, Fußball, Profisport, Karriere, Mobbing, Diskriminierung, Homophobie, Gesellschaft, Toleranz, Rollenbilder

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Girl

Lara hat einen Traum: Sie will Balletttänzerin werden. Aber sie versucht noch einen zweiten Kampf zu gewinnen: Sie will sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen.

Belgien/Niederlande 2018 · R: Lukas Dhont · ab 12 J. · franz./niederl./engl.OmU + dF · 106'

Drama, Coming-of-Age | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Ethik, Biologie, Sozialkunde, Deutsch, Sport | Themen: Identität, Mädchen, Träume, Medizin, Erwachsenwerden, Familie, Toleranz, Leistungssport, Gender

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

#Female Pleasure

Fünf Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen.

Schweiz/Deutschland 2018 · R & Db: Barbara Miller · K: Anne Misselwitz, Gabriela Betschart, Akiba Jiro · ab 12 J. · 101'

Dokumentarfilm| Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Ethik, Religion, Psychologie, Sozialkunde, Politik, fächerübergreifend: Bildung zur sexuellen Selbstbestimmung/Sexualerziehung | Themen: Frauenbilder, weibliche Sexualität, Lust, sexuelle Gewalt, Religionen, Kultur, Brauchtum, Menschenrechte

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Matangi/Maya/M.I.A.

Vom tamilischen Flüchtlingskind zum internationalen Popstar: Matangi „Maya“ Arulpragasam alias „M.I.A.“. Sie nutzt Popmusik als politisches Sprachrohr.

Großbritannien/Sri Lanka/USA 2018 · R: Steve Loveridge · ab 12 J. · engl./tamil.OmU · 97'

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Drei Gesichter

Ein Film über drei Generationen von iranischen Schauspielerinnen, die unterschiedlich frei darin sind, ihren Beruf auszuüben

Iran 2018 · R & Db: Jafar Panahi · ab 12 J. · farsi.OmU + dF · 100'

Drama, Road Movie | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Medienkunde, Ethik, Geografie, Sozialkunde, Philosophie, Psychologie, Geschichte | Themen: Frauen, Mädchen, Ehre, Islam, Diskriminierung, Geschlechterrollen, Gesellschaft, Tradition, Vorbilder, Kommunikation, Medien, Manipulation, Film, Kunst, Außenseiter, Emanzipation, Land-Stadt-Konflikt

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Immer noch aktuell:

draußen

Der Film portraitiert vier Obdachlose, die in Köln auf der Straße leben – der Film öffnet das Tor zu einer Welt, die sonst verschlossen bleibt

Deutschland 2018 · R & Db: Tama Tobias-Macht Johanna Sunder-Plassmann · K: Sophie Maintigneux · ab 6 J. · 80'

Dokumentarfilm | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Sozialkunde, Ethik, Religion, Deutsch, Kunst | Themen: Obdachlosigkeit, Außenseiter, Biografie, Armut, Gesellschaft, Drogen, Sozialstaat, Menschenrechte/-würde

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Gundermann

Ein Liebes- und Musikfilm, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Von Andreas Dresen.

Deutschland 2018 · R: Andreas Dresen · Db: Laila Stieler · K: Andreas Höfer • Mit Alexander Scheer, Anna Unterberger, Eva Weißenborn, Axel Prahl, Thorsten Merten, Benjamin Kramme u.a. · ab 0 J. · 127'

Drama, Biografie | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Geschichte, Politik, Musik, Deutsch, Ethik, Geografie | Themen: (deutsche) Geschichte, geteiltes Deutschland, Stasi, Sozialismus, Umweltzerstörung, Tagebau, Liebe, Poesie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Shut Up and Play the Piano

Chilly Gonzales ist preisgekrönter Komponist, Klaviervirtuose und Entertainer. Bei seinen Auftritten stellt er Kammermusik ganz selbstverständlich neben Rap und Elektronik. Als exzentrischer Musiker ist er Inspirationsquelle für so unterschiedliche Künstler wie Feist, Jarvis Cocker, Peaches, Daft Punk und Drake. Der Film folgt Gonzales von seiner Heimat Kanada in den Berliner Underground der späten Neunziger und in die Konzerthäuser der Gegenwart.

Deutschland, Großbritannien 2018 · Regie: Philipp Jedicke · 85 min.

Dokumentarfilm | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Musik, Sozialkunde, Deutsch, Philosophie | Themen: Musik, Popkultur, Medien, Anerkennung, Idole, Biografie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

The True Cost – Der Preis der Mode

Der Film handelt von unseren Kleidern und den Menschen, die sie machen. THE TRUE COST zeigt, welche Auswüchse das globalisierte Wirtschaftssystem hat: ätzende gerbstoffverseuchte Flüsse, ausgelaugte, vergiftete Böden, auf denen keine Baumwolle mehr wächst, Gensaatgut, das verschuldete Kleinbauern in den Selbstmord treibt, Mütter, deren Kinder schon krank auf die Welt kommen.

USA 2015 · Regie: Andrew Morgan · 92 min.

Dokumentarfilm| Klasse: ab 7. Klasse | Altersempfehlung: ab 12 Jahre | Fächer: Geographie, Wirtschaft, Recht, Sozialkunde, Ethik, Geschichte | Themen: Modeindustrie, Globalisierung, Kapitalismus, Ausbeutung, Arbeit, Umwelt, Ökologie, Ethik, Gerechtigkeit

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Styx

Was passiert, wenn ein Mensch auf einer Sport-Jacht alleine auf ein überladenes havariertes Flüchlingsschiff trifft? Wolfgang Fischer erzählt in seinem bildgewaltigen Kammerspiel auf hoher See von einer starken Frau, die unvermittelt aus ihrer heilen Welt gerissen wird. "Eine Irritation, die wir möglicherweise alle brauchen, um die eigene und die ganze Welt neu sehen zu lernen." (Heiner-Carow-Preis 2018)

Deutschland, Österreich 2018 · Regie: Wolfgang Fischer · 94 min.

Drama | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Politik, Sozialkunde, Ethik, Religion, Psychologie | Themen: Flüchtlinge, Begegnung, Ethik, Verantwortung, Konflikt/Konfliktbewältigung, Seefahrt, Sport

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Mit ganzer Kraft

Julien ist 17 und träumt wie die meisten Teenager von aufregenden Abenteuern. Was ihn davon abhalten sollte? Auf keinen Fall die Tatsache, dass er von Geburt an behindert ist und im Rollstuhl sitzt. Um die schwierige Beziehung zu seinem unnahbaren, arbeitslosen Vater Paul zu kitten, schlägt er ihm die gemeinsame Teilnahme an einem Triathlon vor. – Am Sonntag beantwortet Dina Hamza, die selber im Rolli sitzt, alle Fragen der Gäste!

Frankreich 2013 · Regie: Nils Tavernier · 89 min.

Drama | Klasse: ab 7. Klasse | Altersempfehlung: ab 12 Jahre | Fächer: Sport, Ethik, Deutsch, Soziallkunde, Psychologie, Erziehungswissenschaften | Themen: Sport, Behinderte, Familie, Erwachsenwerden, Konfliktbewältigung, Träume, Teamwork, Helden

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Foxtrot

Ein Klopfen an der Tür verändert das Leben des wohlsituierten Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna. Die Nachricht vom Tod ihres Sohnes Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, wirft Leben, Psyche und Ehe des Paars aus der Bahn. Getrieben von tiefer Trauer und Verständnislosigkeit entwickelt sich in Michael ein Sturm aus rasender Wut, geprägt von Unsicherheiten und Traumata. Doch plötzlich nimmt die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung.

Israel/Schweiz/Frankreich/Deutschland 2018 · R & Db: Samuel Maoz · ab 12 J. · hebr./franz./dt.OmU + dF · 113'

Drama, Satire | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Politik, Geschichte, Psychologie, Kunst, Ethik, Religion, Sozialkunde, Musik | Themen: Israel, Nahost-Konflikt, Militär, Krieg/Kriegsfolgen, Tod/Sterben, Schuld, Trauma, Filmsprache, Generationen/-konflikt

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

303

»14 Jahre nach Cannes gelingt Weingartner wieder ein kapitalismuskritischer Coup mit Kultfilm-Qualitäten« (programmkino.de)

Deutschland 2018 · R: Hans Weingartner · ab 12 J. · 139'

Drama, Roadmovie | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Deutsch, Philosophie , Religion, Ethik , Sozialkunde | Themen: Reisen, Freundschaft, Liebe, Werte, Europa, Abenteuer, Filmsprache, Individuum (und Gesellschaft)

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Wackersdorf

Packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten. Der Lokalpolitiker Hans Schuierer setzt hierbei seine Zukunft aufs Spiel, weil er kompromisslos für Recht und Gerechtigkeit kämpfte. Der Film verfolgt die Geburtsstunde der zivilen Widerstandsbewegung in der BRD und ist ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement.

Deutschland 2018 · Regie: Oliver Haffner · ab 6 J. · 122 min.

Drama | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Politik, Sozialkunde, Geschichte, Ethik, Physik, Deutsch, Philosophie | Themen: Demokratie, Meinungsbildung, Politik, Bürgerbewegung, Recht, Rechtsstaat, Widerstand, Macht/Machtgefüge, Mut, Verantwortung, Umwelt, Idealismus, Deutsche Geschichte Konflikt/ Konfliktbewältigung

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Ava

Ava weiß, sie wird in Kürze erblinden. Aber statt an ihrem Schicksal zu verzweifeln, stehen ihr aufregende Wochen voll Abenteuer, Liebe und Freiheit bevor.

Frankreich 2017 · R & Db: Léa Mysius · ab 12 J. · franz.OmU + dF · 101

Drama, Coming-of-Age, Romanze | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Deutsch, Französisch, Sozialkunde, Ethik, Psychologie, Kunst | Themen: Sehbehinderung, Jugend, Außenseiter, Träume, Selbstakzeptanz, Konfliktbewältigung, Freiheit, Freundschaft, Liebe, Familie, Erwachsenwerden, Individuum und Gesellschaft, Identität, Vertrauen

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Landrauschen

Eine Neuerfindung des Heimatfilms zeigt ein deutsches Dorf in der Identitätskrise

Deutschland 2018 · R & Db: Lisa Miller · 101'

Drama | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Deutsch, Sozialkunde, Religion, Ethik, Berufsorientierung | Themen: Jugend, Individuum und Gesellschaft, Identität, Toleranz, Homosexualität, Außenseiter, Liebe, Freundschaft, Zukunft, Familie, Werte, Erwachsenwerden, Diskriminierung, Crowdfunding

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Transit

Christian Petzold erzählt die Geschichte einer großen, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist

Deutschland/Frankreich 2018 · R & Db: Christian Petzold • dt./franz.OmU · 102'

Literaturverfilmung, Drama, Melodram | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Deutsch, Geschichte, Politik, Sozialkunde, Philosophie, Ethik, Psychologie | Themen: Exil, Geflüchtete, Verfolgung, Unterdrückung, NS-Regime, Nationalsozialismus, Frankreich, Krieg, Heimat, Entfremdung, Lebenskrisen, Europa, Verantwortung, Tod/Sterben

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Wunder

Basierend auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman erzählt WUNDER eine berührende Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Unter der Regie von Stephen Chbosky (Roman und Regie „Vielleicht lieber morgen“, Drehbuch zu „Die Schöne und das Biest“) ist ein warmherziger Film mit Tiefgang und Humor entstanden, der mit der Oscar-Gewinnerin Julia Roberts und dem kanadischen Nachwuchsstar Jacob Tremblay ein wunderbares Ensemble vor der Kamera vereint.

USA 2017 · Regie: Stephen Chbosky · 114 min. · Spielfilm

Literaturverfilmung, Drama | Alter: ab 5. Klasse, ab 10 Jahren | Fächer: Deutsch, Englisch, Religion, Ethik, Sozialkunde, Psychologie | Themen: Außenseiter, Mobbing, Familie, Freundschaft, Schule, Kindheit/Kinder, Behinderung, Ethik, Hoffnung, Vorurteile

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Wikipedia | IMDB | Filminfos Studiocanal | Presseschau moviepilot |

 

Nach oben

Bekas

Kurdistan, Irak 1990: Die Brüder Zana (7) und Dana (10) leben als Waisenkinder auf den Straßen des von Saddam Hussein regierten Landes. Als eines Tages „Superman“ im örtlichen Kino gezeigt wird, wird Amerika zur „Stadt ihrer Träume“ – und so machen sie sich auf dem Rücken eines Esels namens „Michael Jackson“ auf den Weg

SE 2012 · Regie: Karzan Kader · ab 6 J. · 93 min. · Kinderfilm

Drama, Kinderfilm, Roadmovie | Alter: ab 4. Klasse, ab 9 Jahren | Fächer: Geschichte, Ethik, Religion, Erdkunde | Themen: Kindheit, Krieg/Kriegsfolgen, Armut, fremde Kulturen, Flüchtlinge, Mut, Idole, Träume, Abenteuer

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Wikipedia | IMDB | Filminfos farbfilm | Presseschau moviepilot |

 

Nach oben

Isle of Dogs – Ataris Reise

Wes Anderson (Grand Budapest Hotel) erzählt in seinem Stop-Motion-Film die Geschichte von Atari Kobayashi. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.

USA/Deutschland 2018 · R: Wes Anderson · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 101'

Genre: Animationsfilm, Drama | Klasse: ab 7. Klasse | Alter: ab 14 Jahren | Fächer: Ethik/Religion, Deutsch, Englisch, Themen: Solidarität, Freundschaft, Umwelt

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Gru, früher ein finsterer Schurke, bekämpft nun mithilfe seiner Frau Lucy Bösewichte. Sein neuster Auftrag: Balthazar Bratt, der Jagd auf einen großen rosa Diamanten macht. Aus heiterem Himmel erhält Gru eine Einladung von seinem lang verlorenen Zwillingsbruder Dru, der nicht nur besser aussieht, sondern auch viel erfolgreicher ist, worüber Gru alles andere als erfreut ist. Doch dann müssen sich die beiden Brüder ungewollt gegen Balthazar verbünden.

USA 2017 · Regie: Kyle Bada, Pierre Coffin · 90 min.

Animationsfilm, Kinder- und Familienfilm | Klasse: ab 3. Klasse | Altersempfehlung: ab 8 Jahre | Fächer: Deutsch, Englisch, Kunst, Lebenskunde, Religion/Religion | Themen: Abenteuer, Familie, Freundschaft, Zusammenhalten, Rivalität, Kriminalität

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Universal Pictures | IMDB | Presseschau moviepilot

 

Nach oben

Amelie rennt

Amelie pfeift auf ihr Asthmaleiden. Statt eine Therapie anzutreten, büxt die Teenagerin aus und wandert mit dem Naturburschen Bart zum höchsten Gipfel der umliegenden Südtiroler Alpenlandschaft. „Amelie rennt“ lebt von der liebenswürdigen Dynamik zwischen den jugendlichen Hauptfiguren, die sich anfangs nicht leiden können und von grandiosen Landschaftsbildern. Nebenbei bereichert die ungezwungene Darstellung einer chronischen Krankheit die Filmerzählung.

Deutschland, Italien 2017 · Regie: Tobias Wiemann · ab 6 J. · 97 min.

Jugendfilm, Coming-of-Age, Abenteuerfilm | Klasse: ab 6. Klasse | Altersempfehlung: ab 11 Jahre | Fächer: Deutsch, Geografie, Sozialkunde, Ethik, Religion | Themen: Erwachsenwerden, Krankheit, Pubertät, Außenseiter, Mädchen, Abenteuer, Rebellion, Freiheit, Träume, Begegnung, Freundschaft, Liebe, Natur, Familie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Farbfilm | Offizielle Homepage | IMDB | Presseschau moviepilot|

 

Nach oben

Call me by your name

Eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman

Italien/Brasilien/Frankreich/USA 2017 · R: Luca Guadagnino · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 132'

Drama, Liebesfilm, Coming-of-Age | Alter: ab 11. Klasse, ab 16 Jahren | Klasse: ab 10. Klasse | Fächer: Englisch, Italienisch, Kunst, Psychologie, Deutsch, Ethik, Philosophie | Themen:(Homo-)Sexualität, Liebe, Erwachsenwerden, Identität

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

The Party

Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als ihr Ehemann Bill mit einem brisanten Geständnis herausplatzt, nimmt die Party eine überraschende Wendung. Die beste Sneak-Bewertung in diesem Jahr!

Großbritannien 2017 · R & Db: Sally Potter · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 71'

Komödie | Alter: ab 10. Klasse, ab 16 Jahren | Fächer: Englisch, Politik | Themen: Freunde, Politik

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Rock my heart

Die 17-jährige Jana leidet an einem schweren Herzfehler. Doch eine riskante Operation lehnt sie zur Sorge der Eltern und ihres ebenfalls herzkranken Schwarms Samy entschieden ab. Stattdessen will sie ihr Leben genießen, so lang es eben dauert. Als Jana im maroden Rennstall von Paul Brenner den scheuen Vollbluthengst Rock My Heart kennen lernt, schließt die Teenagerin das eigensinnige Tier schnell ins Herz und willigt ein, bei einem hoch dotierten Derby anzutreten.

Deutschland 2017 · Regie: Hanno Olderdissen · ab 6 J. · 110 min. ·

Jugendfilm, Abenteuerfilm | Klasse: ab 7. Klasse | Altersempfehlung: ab 12 Jahre | Fächer: Deutsch, Biologie, Sozialkunde, Ethik| Themen: Erwachsenwerden, Krankheit, Reitsport, Tiere, Mädchen, Freiheit, Freundschaft, Liebe, Familie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Wild Bunch | IMDB | Presseschau moviepilot

 

Nach oben

Auf dem Weg zur Schule

Was für einige Kinder wenig spannender Alltag ist, ist für so manch andere ein richtiges Abenteuer: der Schulweg. Für manche Kinder bedeutet dieser nämlich, auf eine Herde Elefanten zu treffen, sich seinen Weg über steinige Gebirgspfade oder durch unwegsame Flusstäler zu bahnen oder auf einem Pferd durch die weite Landschaft Patagoniens zu reiten: Jackson (11) aus Kenia, Zahira (12) aus Marokko, Samuel (13) aus Indien und Carlito (11) aus Argentinien haben allesamt einen aufregenden, nicht ganz ungefährlichen Weg zur Schule.

Frankreich 2012 · Regie: Pascal Plisson · 75 min.

Dokumentarfilm | Klasse: ab 2. Klasse | Altersempfehlung: ab 7 Jahre | Fächer: Deutsch, Ethik, Sachkunde/Lebenskunde, Sozialkunde/Gemeinschaftskunde | Themen: Schule, Kindheit/Kinder, Fremde Kulturen, Familie, Werte, Armut, Abenteuer

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Links:
Filminfos Wild Bunch | IMDB | Presseschau moviepilot|

 

Nach oben

Moonlight

In drei Kapiteln wird die berührende Geschichte des jungen Afro-Amerikaners Chiron erzählt, der fernab jeglichen Glamours aufwächst: Entscheidende Momente in seinem Leben, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert. Der Film ist ein einzigartiges Stück Kino darüber, wie die Suche nach einem Platz in der Welt, unsere Umgebung, die eigene Familie und insbesondere die erste Liebe uns unser Leben lang prägen. Acht Oscar-Nominierungen 2017!

empf. ab 12 Jahren

USA 2016 · R & Db: Barry Jenkins · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 111'

Genre: Drama, Jugendfilm, Coming-of-Age | Alter: ab 9. Klasse, empfl. ab 14 Jahren | Themen: Erwachsenwerden, Außenseiter, Identität, Individuum und Gesellschaft, Freundschaft, Familie, Drogen, Gewalt, Mobbing, Liebe, Homosexualität | Fächer: Englisch, Sozialkunde, Politik, Ethik, Religion, Philosophie, Kunst, Deutsch

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Eldorado

Markus Imhoof erzählt eine sehr persönliche Geschichte, um das globale Phänomen von Flucht und Migration erfahrbar zu machen

Deutschland/Schweiz 2018 · R & Db: Markus Imhoof · K: Peter Indergand · ab 12 J. · 92'

Dokumentarfilm | Klasse: ab 9. Klasse | Altersempfehlung: ab 14 Jahre | Fächer: Politik, Sozialkunde, Religion, Ethik, Geschichte, Deutsch | Themen: Migration, Flüchtlinge/Geflüchtete, Afrika, Europa, Heimat, Werte, Verantwortung, Menschenrechte/-würde, Arbeit, Ausbeutung, Globalisierung

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Marvin

Die berührende Geschichte einer queeren Selbstermächtigung erinnert stark an Édouard Louis‘ Bestseller „Das Ende von Eddy“ (2014)

MARVIN OU LA BELLE ÉDUCATION · Frankreich 2017 · R: Anne Fontaine · ab 16 J. · franz.OmU · 115'

Drama, Coming-of-Age | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Französisch, Psychologie, Ethik, Sozialkunde, Deutsch, Darstellendes Spiel, Bildung zur sexuellen Selbstbestimmung | Themen: Homosexualität, Identität, Außenseiter, Mobbing, Erwachsenwerden, Kindheit, Familie, , Fremdheit, Diskriminierung, Schule, Theater, Kunst, Gender/Geschlechterrollen

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

The Rider

Ein alle berührender, zärtlicher und authentischer Blick auf den Verlust von Männlichkeit und Lebenstraum

USA 2017 · R & Db: Chloé Zhao · engl.OmU + dF · 104'

Drama | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Englisch, Geschichte, Psychologie, Sozialkunde, Deutsch, Medienkunde, Berufsorientierung | Themen: Identität, Lebenskrise, Sinnsuche, USA, Biografie, Arbeitslosigkeit, Tiere, Heldentum, Tradition, Mythologie, Wettkampf, Krankheit, Rollenbilder, Familie, Gemeinschaft

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Welcome to Sodom

“Sodom is like a Beast. Sometimes you kill the Beast. Sometimes the Beast kills you.” (Mohammed Abubakar)

Österreich/Ghana 2015 · R & Db: Florian Weigensamer & Christian Krönes · K: Christian Kermer • Mit Kwasi Yefterk, Awal Mohammed, Mohammed Abubakar u. a. · ab 6 J. · 92'

Dokumentarfilm| Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Wirtschaft, Politik, Erdkunde, Ethik, Englisch | Themen: Globalisierung, Ausbeutung, Umwelt, Recycling, Afrika, Elektroindustrie, Elektroschrott, Ethik, Armut, Migration, Gender/Geschlechterrollen, Homosexualität, Filmsprache

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Layla M.

Die 18-jährige Layla lebt mit ihrer Familie in Amsterdam und fühlt sich durch die anti-islamische Stimmung zunehmend bedrängt. Nachdem sie wegen der Teilnahme an einer Demonstration verhaftet wird, verlässt Layla die Schule, die Niederlande und heiratet den Dschihadisten Abdel. Doch als sie im Nahen Osten ankommen, entdeckt Layla, dass ihr Geschlecht die Teilhabe vieler Aspekte des gesellschaftlichen Lebens verhindert. Die Sehnsucht nach ihrem früheren Leben keimt in ihr auf.

Niederlande/Belgien/Deutschland 2018 · R: Mijke de Jong · ab 12 J. · niederl./engl./arab.OmU + dF · 100'

Drama | Klasse: ab 10. Klasse | Altersempfehlung: ab 15 Jahre | Fächer: Politik, Sozialkunde, Geschichte, Deutsch, Kunst, Religion, Ethik, Psychologie | Themen: Islam, Radikalisierung, Terrorismus, Fundamentalismus, Religion, Gewalt, Tod, Rollenbilder, Liebe, Erwachsenwerden, Rebellion, Familie

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Three Billboards Outside of Ebbing, Missouri

Ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur und Oscar®-Gewinner Martin McDonagh (Brügge sehen … und sterben?)

USA, Großbritannien 2017 · R & Db: Martin McDonagh · ab 12 J. · engl.OmU + dF · 115'

Drama, Tragikomödie, Kriminalfilm | Empfehlung: ab 15 Jahren, ab 10. Klasse | Unterrichtsfächer: Englisch, Deutsch, Psychologie, Medienkunde, Sozialkunde | Themen: Gerechtigkeit, Schuld, Trauer, Verlust, Familie, Gesetz, Kriminalität, Selbstjustiz, Rache, Verantwortung, Gewalt, sexuelle Gewalt, Gesellschaft, Rassismus, USA

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Das Mädchen aus dem Norden

Amanda Kernells Spielfilmdebüt beleuchtet das wenig bekannte Kapitel der schwedischen Geschichte: die Diskriminierung gegenüber der Sámi.

Schweden, Norwegen, Dänemark 2016 · R & Db: Amanda Kernell · schwed./sam.OmU + dF · 112'

Drama, Coming-of-Age | Klasse: ab 8. Klasse | Altersempfehlung: ab 13 Jahre | Fächer: Geschichte, Politik, Sozialkunde, Deutsch, Ethik | Themen: Diskriminierung, Erwachsenwerden, Außenseiter, (kulturelle) Identität, Integration, Tradition, Heimat, Sprache, fremde Kulturen, Gesellschaft, Pubertät, Jugend, skandinavische Geschichte, Europa, Träume, Emanzipation, Schule

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Eine fantastische Frau

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Doch als die beiden eines Abends nach Hause kommen, wird Orlando und stirbt kurze Zeit später. Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den unangenehmen Fragen einer Kommissarin konfrontiert, und Orlandos Familie begegnet ihr mit Wut und Misstrauen. Marina ist eine Transgender-Frau, und die Familie des Verstorbenen fühlt sich durch ihre sexuelle Identität bedroht.

Chile/USA/Deutschland/Spanien 2017 · R: Sebastián Lelio · span.OmU + dF · 104'

Drama | Alter: ab 10. Klasse, ab 16 Jahren | Klasse: ab 10. Klasse | Fächer: Spanisch, Religion/Ethik Themen: geschlechtliche Identität, Rollenverständnis, Familie, Beziehung, Toleranz

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Furusato – Wunde Heimat

Die Stadt Minamisoma im Distrikt Fukushima ist eine geteilte Stadt. Ein Teil liegt in der evakuierten Sperrzone um den havarierten Reaktor, im übrigen Teil gilt die Stadt nach der Reaktorkatastrophe von 2011 trotz viel zu hoher Strahlenwerte weiterhin als bewohnbar. Dort leben noch immer knapp 57.000 Menschen. Warum leben Menschen in einer Gegend, von der sie wissen, dass von ihr eine unsichtbare tödliche Gefahr ausgeht?

R, B, K: Thorsten Trimpop · ab 12 J. · OmU · 94'

Dokumentarfilm | Empfehlung: ab 12 Jahren, ab 7. Klasse | Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Sozialkunde, Religion/Ethik, Physik, Politik | Themen:Umweltschutz, Atomkraft, Poolitik, Japan, bürgerschaftliches Engagement

Pädagogische Hinweise bei In Film

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

In den Gängen

IN DEN GÄNGEN erzählt, mit Franz Rogowski und Sandra Hüller in den Hauptrollen, von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte.

Deutschland 2017 · R: Thomas Stuber · 125'

Literaturverfilmung, Drama | Empfehlung: ab 14 Jahren, ab 9. Klasse | Unterrichtsfächer: Deutsch, Sozialkunde, Geschichte, Kunst, Darstellendes Spiel, Berufsorientierung, Arbeitslehre/WAT | Themen: Arbeit, Solidarität, Teamwork, Liebe, Musik, Strafvollzug, Resozialisierung, neueste Deutsche Geschichte nach 1989

Pädagogische Hinweise zum Film

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Nicht ohne uns!

15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume

Deutschland/Österreich 2016 · R & Db: Sigrid Klausmann · K: Simon Drescher, Pascal Schmit, Justyna Feicht · ab 0 J. · mehrspr.OmU + dt.Voice-over · 91'

Genre: Dokumentarfilm | Alter: ab 5. Klasse, empfl. ab 10 Jahren | Themen: Schule, Kindheit/Kinder, fremde Kulturen, Familie, Werte, Bildung, Armut, Abenteuer, Zukunft | Fächer: Deutsch, Ethik, Sachkunde, Lebenskunde, Religion, Sozialkunde, Erdkunde

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Ich, Daniel Blake

Ken Loach (My name is Joe, Jimmy’s Hall) wandelt seine Wut auf ein unmenschliches Sozialsystem in ein neues Meisterwerk des sozialen Realismus. Goldene Palme für den Besten Film bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und Publikumspreis in Locarno und San Sebastian

Frankreich, Großbritannien 2016 · R: Ken Loach · egl.OmU + dF · 100'

Genre: Drama | Alter: ab 9. Klasse, empfl. ab 14 Jahren | Themen: JPolitik, Arbeitslosigkeit, Armut, Solidarität, Zivilcourage, Sozialstaat | Fächer: Englisch, Deutsch, Politik, Sozialkunde, Wirtschaft/WAT, Arbeitslehre

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Berg Fidel

Wenn Kinder nicht von klein auf lernen, dass die Menschen verschieden sind, wann dann?

Deutschland 2011Regie und Drehbuch: Hella Wenders • ab 0 J. • 94‘

Dokumentarfilm | Alter: ab 7. Klasse, ab 12 Jahren | Klasse: ab 10. Klasse | Fächer: fächerübergreifender Unterricht, Sozial- und Gemeinschaftskunde | Themen: Schule, Bildung, gemeinsames Lernen, Integration, Inklusion, Erziehung, Werte

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Nur wir drei gemeinsam

Eine unglaubliche, wahre Geschichte über Toleranz und Freiheit

Frankreich 2015 · R & Db: Kheiron · ab 12 J. · franz.OmU + dF · 102'

Drama, Komödie | Alter: ab 8. Klasse, ab 13 Jahren | Klasse: ab 10. Klasse | Fächer: Geschichte, Deutsch, Kunst, Sozialkunde, Politik, Ethik | Themen: Flüchtlinge/Flucht/Migration, Zusammenhalt, Integration, Inklusion, Heimat, Identität, Menschenrechte, Demokratie, Familie, Freundschaft, Revolution, Widerstand

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

grenzenlos – Geschichten von Freiheit & Freundschaft

Sieben Episoden für Kinder ab 6 Jahren

In dem 80-minütigen Episodenfilm werden Geschichten voller Hoffnung und Entdeckungsgeist über Kinder erzählt, die aus Ihrer Heimat geflüchtet sind. Alle sieben Episoden kommen ohne Sprache aus und sind gut verständlich.

Deutschland 2017 · R: verschiedene · 80'

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Die letzten Tage in Havanna

Die Geschichte zweier Freunde mit sehr unterschiedlichen Träumen in einem Kuba im Umbruch

ÚLTIMOS DíAS EN LA HABANA · Kuba/Spanien 2016 · R: Fernando Perez · ab 12 J. · span.OmU · 92'

Empfehlung: ab 15 Jahren, ab 10. Klasse |

Pädagogische Hinweise bei Vision Kino

Weitere Infos zum Film

 

Nach oben

Preise & Anmeldung
für Schulkino

Schulvorstellungen von Filmen aus unserem aktuellen Programm oder Repertoire:

Besuch von
öffentlichen
Vorstellungen
am Vor- und Nachmittag
(~ 10:00 bis 18:15 Uhr)
nur nach vorheriger Reservierung an der Kinokasse unter 0251.30300
unabhängig von der Gruppengröße: 4,50 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Vormittags-
vorstellungen

individuelle
Anfangszeit
(~ 8:30 bis 14:00 Uhr)
nur nach vorheriger Anmeldung
20-34 Schüler 6,50 €
35-59 Schüler
5,00 €
> 60 Schüler
4,00 €
pro Person, bei gesammelter Bezahlung für die gesamte Gruppe

Lehrkräfte haben freien Eintritt.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte per email oder telefonisch unter 0251.30307 (Büro Cinema) an.

Spielplan

Samstag, 15. Dezember 2018
14:45
Dienstag, 18. Dezember 2018
20:00
Mittwoch, 19. Dezember 2018
22:45
Samstag, 22. Dezember 2018
14:45
Dienstag, 25. Dezember 2018
20:00
Freitag, 28. Dezember 2018
14:45
Samstag, 29. Dezember 2018
14:45
Sonntag, 30. Dezember 2018
14:45
Montag, 31. Dezember 2018
14:45
Dienstag, 1. Januar 2019
14:45
Mittwoch, 2. Januar 2019
14:45
Sonntag, 13. Januar 2019
17:00
Mittwoch, 16. Januar 2019
19:00
Montag, 21. Januar 2019
21:00
Sonntag, 10. Februar 2019
17:00
Sonntag, 10. März 2019
17:00