Thomas Arslans präziser und fesselnder Kriminalfilm. »Eine beeindruckende Lehrstunde in filmischer Inszenierung.« (critic.de)

Trojan ist ein professioneller Verbrecher, der auf Raubüberfälle spezialisiert ist. Aus dem Gefängnis entlassen, macht er dort weiter, wo er vor seiner Verhaftung aufgehört hatte. Doch muss er jetzt wieder fast von Null anfangen.

Seinem ausgeprägten Bedürfnis nach Unabhängigkeit stellen sich zahlreiche Hindernisse in den Weg. Er steht fast ohne Geld da und der Großteil seiner alten Kontakte erweist sich als wenig zuverlässig. Richard Bauer, der Trojan seinen Anteil aus einem früheren Coup schuldet, hat nicht vor ihn auszuzahlen. Stattdessen setzt er seine Leute auf Trojan an, um ihn loszuwerden.

Durch die Vermittlung von Dora Hillmann, mit der er nach langer Zeit wieder zusammentrifft, eröffnet sich ihm die Möglichkeit auf einen Geldtransporterüberfall. Als Trojan gemeinsam mit seinem alten Freund Nico die Vorbereitungen für den Job trifft, hängt sich auch der korrupte Polizist Meyer an ihn dran. In einem Geflecht aus Misstrauen, Verrat, Beschattung und Gewalt muss Trojan den Überblick behalten.

Nach oben

Deutschland 2010 · Regie und Drehbuch: Thomas Arslan · Kamera: Reinhold Vorschneider · Musik: Geir Jenssen • Mit Misel Maticevic, Uwe Bohm, Rainer Bock, Karoline Eichhorn, Peter Kurth u.a. · ab 12 J. · 86‘

Am 5.10. zu Gast im Cinema: Regisseur Thomas Arslan

Geboren 1962 in Braunschweig. Grundschule in Ankara, Abitur in Essen. Nach zwei Semester Germanistik und Geschichte in München, Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) von 1986-1992 (dffb). Lebt und arbeitet in Berlin als Drehbuchautor und Filmemacher („Geschwister“, „Dealer“, „Der schöne Tag“, „Aus der Ferne“, „Ferien“).

Spielplan

Dienstag, 12. Mai 2015
19:00
Mittwoch, 13. Mai 2015
18:00
Freitag, 15. Mai 2015
20:00
Montag, 18. Mai 2015
21:00
Mittwoch, 20. Mai 2015
22:45
Montag, 25. Mai 2015
21:00
Dienstag, 26. Mai 2015
19:00
Mittwoch, 27. Mai 2015
20:45
Sonntag, 31. Mai 2015
13:00
20:15
Sonntag, 7. Juni 2015
13:00
Dienstag, 16. Juni 2015
19:00
Sonntag, 21. Juni 2015
13:00
Samstag, 27. Juni 2015
Neu!
Sonntag, 28. Juni 2015
13:00
Sonntag, 5. Juli 2015
13:00
Sonntag, 12. Juli 2015
13:00