Ema - Sie spielt mit dem Feuer

Ab Do 22. Oktober im Wochenprogramm

Modernes, schillerndes, vielleicht sogar wahnsinniges Kino at its best!

Ema und Gastón sind künstlerische Freigeister einer Tanzkompanie. Ihr Leben wird von einem Tag auf den anderen aus den Angeln gerissen, als ihr kleiner Adoptivsohn Polo Emas Schwester schwer verletzt. Impulsiv und radikal wie sie ist, entscheidet sich Ema, das Kind wieder fortzugeben, ohne sich der Folgen bewusst zu sein. Plötzlich steht die junge Tänzerin im Kreuzfeuer der Kritik. Ihr Partner, die Kolleg*innen, das Jugendamt - alle verurteilen ihre Entscheidung als eigenmächtig und herzlos.

Was nun folgt, steht auf keinem Blatt der Welt geschrieben: Statt zu leiden, stürzt sich die selbstbewusste Ema ins Leben. Zusammen mit ihrer Mädchen-Gang legt sie die Welt um sich herum in Flammen. Reggaeton, der Tanz der Straße und der Jugend, ist dabei ihr Ventil. Liebe, Familie, Kunst - Ema sprengt alle Koordinaten. Sie experimentiert, überschreitet Grenzen, verführt Männer und Frauen - um am Ende alle Fäden des Schicksals selbst in der Hand zu halten.

Pablo Larraín („No“, „Neruda“) widmet sich mit EMA der heutigen Jugend, ihrer Absolutheit, ihrer Freiheit, ihrer Kompromisslosigkeit. In seinen flirrenden, aufgeladenen Bildern, die zwischen harter Realität und Metapher oszillieren, fängt Larraín die explosive Kraft einer unvergesslichen Heldin ein. Wer sich auf dieses flammende Avantgarde-Märchen einlässt, wird mitgerissen in ein Delirium, das auf der Leinwand seinesgleichen sucht.

Spanien/Chile 2019 · R: Pablo Larraín · Db: Guillermo Calderón, Pablo Larraín, Alejandro Moreno • Mit Mariana Di Girolamo, Gael García Bernal, Paola Giannini u.a. · span.OmU + dF · 102'

Nach oben

Links
Offizielle Homepage
Filminfos Koch Media
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag bis Samstag ab ~17:00 Uhr
Sonntag ab ~ 11:45 Uhr

Eintrittspreise
€ 8,50* / erm. € 7,00*
Premierentag € 6,-*
Kinderkino € 4,50
Soli-Preis € 10,50*
*online € 0,50 günstiger: cineplex.de

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen,

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste

Donnerstag = Premierentag
Neustarts kosten donnerstags in allen Vorstellungen nur € 6,- (+evtl. Zuschlag wegen Überlänge)

Wieder zurück
Folgende Regeln sind für die Wiedereröffnung zu beachten

Spielplan

Montag, 5. Oktober 2020
20:00
Mittwoch, 7. Oktober 2020
18:00
22:15
Montag, 12. Oktober 2020
20:45
Dienstag, 13. Oktober 2020
18:30
Donnerstag, 15. Oktober 2020
18:00
Neu!
Montag, 19. Oktober 2020
18:30
Mittwoch, 21. Oktober 2020
18:30
22:15
Sonntag, 25. Oktober 2020
17:00
Montag, 26. Oktober 2020
18:00
Mittwoch, 28. Oktober 2020
19:00
Sonntag, 1. November 2020
11:30
Dienstag, 3. November 2020
18:30
Montag, 9. November 2020
20:00
Donnerstag, 12. November 2020
18:00