Violently Happy

Mi 8. März · 19:00 Uhr: Vorpremiere mit Filmemacherin Paola Calvo und Protagonistin Mara Morgen
Karten online kaufen

ab Do 9. März im Wochenprogramm

Zu Gast im Cinema:

Paola Calvo, in Caracas geborene Spanierin, folgte nach Abschluss ihres Studiums der Medienwissenschaft in Madrid ihrem Interesse am Bild als Ausdrucksmittel und begann 2006 ihr Kamerastudium an der dffb Berlin. 2012 drehte sie als Ko-Regisseurin A Tale of two Islands, der im Berlinale Forum Expanded gezeigt wurde. 2014 gewann sie mit The Visitor beim New Berlin Film Award Festival den Preis für die Beste Kamera. VIOLENTLY HAPPY ist ihr Abschluss-Film an der dffb.

Mara Morgen arbeitete im Feld sozial-kultureller Nachhaltigkeit, bis sie ihren Schwerpunkt auf die Körperebene verlagerte. Nach Jahren als professionelle SubEscort ist sie heute als tantrische Domina, Somatische Sexualberaterin und Sexological Bodyworkerin tätig. Als Coach wie Spielgefährtin begleitet sie in Körperwelten, sexuelle Landschaften und bizarre Phantasien, um bewusster in Körper, Geist und Lust zu kommen. Die „Schwelle 7“ ist für sie Ort der Schönheit, des Glücks und der Inspiration.

Nach oben

Intimität, Schmerz, Sex, Tanz, Performance und vieles mehr – Darstellende, Zuschauende und Forschende in der „Schwelle 7" in Berlin

Wir leben in einer Gesellschaft die Schmerz vermeiden will. Dieser intime Film handelt von Menschen, die angefasst werden wollen, keine Angst haben mit Schmerz und Gewalt zu experimentieren. Felix Ruckert (Tänzer und Choreograph) trifft Mara Morgen (gesellschaftsorientierte Kulturarbeiterin).

Mit der Choreographin Christine Borch und der Psychologin Jana Scherle, setzen sie sich mit Projektionen und Grenzüberschreitungen auseinander. Was hat BDSM mit Tanz und Meditation zu tun? Solche Fragen haben Platz in der „Schwelle 7“, keinem dunklen Keller sondern einem lichtdurchfluteten 500 m² Wohnzimmer, einem experimentellen Ort.

Deutschland 2016 · R & Db & K: Paola Calvo • Mit Felix Ruckert, Mara Morgen, Christine Borch, Jana Scherle u.a. · ab 18 J. · 92'

Die Regisseurin
Paola Calvo, in Caracas geborene Spanierin, folgte nach Abschluss ihres Studiums der Medienwissenschaft in Madrid ihrem Interesse am Bild als Ausdrucksmittel und begann 2006 ihr Kamerastudium an der dffb Berlin. 2012 drehte sie als Ko-Regisseurin A Tale of two Islands, der im Berlinale Forum Expanded gezeigt wurde. 2014 gewann sie mit The Visitor beim New Berlin Film Award Festival den Preis für die Beste Kamera. VIOLENTLY HAPPY ist ihr Abschluss-Film an der dffb.

Nach oben

Online Karten kaufen und reservieren
www.kinoheld.de

Reservierte Karten
Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen,
vormittags und zur 15-Uhr-Vorstellung
15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung

Montag und Dienstag ab ~17:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab 10:45 Uhr

Telefonische Kartenvorbestellung
Telefon 0251.30300

Eintrittspreise
€ 8,00 / erm. € 6,50
Premierentag € 5,50
Kinderkino € 4,50

Feiertags keine Ermäßigung,
besondere Preise bei Sonderveranstaltungen

Spielplan

Samstag, 25. Februar 2017
14:45
Sonntag, 26. Februar 2017
14:45
17:00
Freitag, 3. März 2017
19:00
Montag, 6. März 2017
19:00
Dienstag, 7. März 2017
19:00
Mittwoch, 8. März 2017
19:00
Samstag, 11. März 2017
14:45
Montag, 13. März 2017
19:00
21:00
Freitag, 17. März 2017
19:00
Mittwoch, 22. März 2017
19:45
20:00
Montag, 27. März 2017
19:00
Mittwoch, 5. April 2017
20:00
Samstag, 8. April 2017
14:45
Sonntag, 9. April 2017
14:45
Montag, 10. April 2017
18:00
Donnerstag, 13. April 2017
14:45
Freitag, 14. April 2017
14:45
Samstag, 15. April 2017
14:45
Sonntag, 16. April 2017
14:45
Mittwoch, 19. April 2017
14:45
Donnerstag, 20. April 2017
14:45
Samstag, 29. April 2017
14:45
Sonntag, 30. April 2017
14:45
Samstag, 27. Mai 2017
14:45
Sonntag, 28. Mai 2017
14:45
Samstag, 3. Juni 2017
14:45
Sonntag, 4. Juni 2017
14:45
Montag, 5. Juni 2017
14:45
Samstag, 10. Juni 2017
14:45
Sonntag, 11. Juni 2017
14:45
Sonntag, 18. Juni 2017
14:45
Samstag, 1. Juli 2017
14:45
Sonntag, 2. Juli 2017
14:45
Samstag, 8. Juli 2017
14:45
Sonntag, 9. Juli 2017
14:45
Samstag, 15. Juli 2017
14:45
Sonntag, 16. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 19. Juli 2017
14:45
Donnerstag, 27. Juli 2017
14:45
Freitag, 28. Juli 2017
14:45
Samstag, 29. Juli 2017
14:45
Sonntag, 30. Juli 2017
14:45
Mittwoch, 2. August 2017
14:45