Vorpremiere zum European Arthouse Cinema Day

Who's Afraid of Alice Miller

So 14. November 2021 · 12:45 Uhr

Hier Karten kaufen (cineplex.de)

»Das Drama des begabten Kindes«

Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstoßen und vom Vater geschlagen: eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch »Das Drama des begabten Kindes« der weltberühmten Psychoanalytikerin Alice Miller. Aber Martin ist der Sohn der engagierten Kinderrechtlerin. Nach Alice Millers Tod macht sich Martin auf die Reise, um endlich den Widerspruch zwischen der bekannten Kindheitsforscherin und der zerstörerischen Mutter zu verstehen. Und schliesslich entdeckt er, was zwischen ihm und seiner Mutter steht: das grösste Drama des 20. Jahrhunderts, die Shoa. Die junge Alice Miller überlebte als Jüdin unter falscher Identität in Warschau mitten unter den Nazis - und musste alle Gräueltaten miterleben. Aber diese traumatischen Erlebnisse verdrängt Alice ein Leben lang. Je tiefer Martin in die Biographie seiner Mutter eindringt, desto deutlicher wird: sein eigener seelischer Schmerz ist das Erbe von etwas, das er selbst nie erlebt hat.

Alice Miller war in den 80er eine weltweit bekannte Persönlichkeit, ihre Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt. Im Zentrum des Films steht die Beziehung des Protagonisten Martin Miller zu seiner Mutter Alice Miller. Der Film thematisiert die unbewussten und deshalb umso mehr belastenden Auswirkungen von Kriegstraumata auf die Kinder der Betroffenen und generell für Menschen, die als Kinder physischer und psychischer Gewalt von Eltern ausgesetzt waren.

Schweiz 2020 · R: Daniel Howald · Db: Daniel Howald • Mit Martin Miller, Irenka Taurek, Cornelia Kazis, Oliver Schubbe, Ania Dodziuk u.a. · 101'

Covid-19 Infos
Folgende Regeln sind zu beachten

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Kino für Kinder: € 5,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonderveranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Spielplan

Samstag, 11. Dezember 2021
14:45
Montag, 13. Dezember 2021
18:30
20:45
Mittwoch, 15. Dezember 2021
18:30
22:15
Donnerstag, 16. Dezember 2021
Neu!
Neu!
Samstag, 18. Dezember 2021
14:45
19:00
Montag, 20. Dezember 2021
18:30
Mittwoch, 22. Dezember 2021
18:30
Samstag, 25. Dezember 2021
14:45
Donnerstag, 30. Dezember 2021
Neu!
Samstag, 1. Januar 2022
17:45
20:30
Freitag, 14. Januar 2022
19:00
Donnerstag, 20. Januar 2022
Neu!
Sonntag, 23. Januar 2022
17:00