Architektur & Film

Renzo Piano

Mo 13. Dezember 2021 · 18:30 Uhr

Hier Karten kaufen (cineplex.de)

Über kaum ein anderes Museum in Westeuropa wurde wegen seiner Architektur so heftig debattiert, und kein anderes Museum erlangte seitdem eine derartige Popularität wie das Pariser Centre George Pompidou. Das immer noch modern wirkende, damals wie heute futuristische Kulturzentrum, konzipiert von Renzo Piano (*1937) und Richard Rogers (*1933), fasziniert seit seiner Eröffnung 1977 seine Besucher*innen, die, neben den ausgestellten Objekten, hinter der Glasfassade und von einer offenen Rolltreppe aus, auch die französische Hauptstadt bewundern können. Die außergewöhnliche Form des Films Cathedrals of Culture lässt die Architektur des Hauses selbst sprechen und zeigt dessen faszinierenden Alltag. Das Centre Pompidou erinnert sich an seine Entstehung und gewährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Für die kleine Hafenstadt Santander an der Nordküste Spaniens hat Renzo Piano vierzig Jahre nach dem Centre Pompidou das Centro Botín konzipiert, ein schwebendes Gebäude, das im Licht badet. Eingehendes Wissen über Bautechnik verbindet sich in dem Film Renzo Piane – An Architect For Santander mit der Poesie der Landschaft. Der berühmte spanische Regisseur Carlos Saura dokumentiert das Projekt und diskutiert mit dem „Architekt des Lichtes“ über die Kunst, den kreativen Schaffensprozess und die soziale Funktion von Schönheit.

CATHEDRALS OF CULTURE SEGMENT „CENTRE POMPIDOU“:
F 2014 • 26 Min. • OF • FSK 18 · R: Karim Aïnouz

RENZO PIANO ARCHITEKT DES LICHTS
E 2019 • 63 Min. • OmU • FSK 18 • R: Carlos Saura

Covid-19 Infos
Folgende Regeln sind zu beachten

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Montag & Dienstag ab ~16:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag ab ~15:00 Uhr
Sonntag ab ~10:45 Uhr

Eintrittspreise
Montag bis Donnerstag
€ 8,00 / erm. € 7,00
Treue € 7,00 / Treue erm. € 6,00

Freitag bis Sonntag & an/vor Feiertagen
€ 9,00 / € 7,50 Euro
Treue € 7,50 / Treue erm. € 6,50

unter 16 J.: € 5,50
Kino für Kinder: € 5,00
Soli-Preis: zzgl. € 2,00
Arthouse-Sneak: € 5,00

Tickets: cineplex.de

Bei Sonderveranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste" zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Treuekarte "4x zahlen. 4x strahlen." für Vielseher*innen; Gültigkeit 6 Monate, nicht übertragbar. Nach 4x regulärem Eintrittspreis gibt es 4x eine Preisstufe günstiger.

Architektur und Film: Die Kunst der Museumsarchitektur

Der Realisierung zeitgenössischer Museumsarchitektur gehen zumeist publikumswirksam organisierte Wettbewerbe voraus, in denen sich sowohl öffentliche Auftraggeber*innen wie auch erfolgreiche „Starchitekt*innen“ profilieren können. Der kreativen Freiheit sind bei diesen Leuchtturmprojekten keine Grenzen gesetzt.

Extravagante Beispiele dieser Architektur, vor allem aus den beiden letzten Jahrzehnten, entstanden durch innovativen Umgang mit Material und Design und zeigen, wie der Museumsbesuch zu einer völlig neuen Erfahrung werden kann. Nicht nur die ausgestellten Kunstwerke ziehen die Aufmerksamkeit der Besucher*innen auf sich, sondern auch die spektakulären Museumsgebäude selbst.

Hier muss allerdings die Frage nach der Rolle der Architektur in den Kontext der musealen Rezeption gestellt werden, denn Material, Licht und Raumgestaltung können die Wahrnehmung entscheidend beeinflussen.

Die Filme der 17. Ausgabe der Reihe Architektur und Film, die das CINEMA Münster in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer NRW präsentiert, stellen Klassiker der Museumsarchitektur vor und setzen sich kritisch mit der Beziehung zwischen der Architektur und der Präsentation von Kunst auseinander.

Alle Filme mit Einführung. Es ist empfehlenswert, Karten im Vorverkauf im Internet oder vor Ort im Cinema zu erwerben.

Die Termine:

Mo 15. November 2021 · 18:30 Uhr: Zaha Hadid
(A DAY WITH ZAHA HADID + GEBAUTE VISION)

Mi 1. Dezember 2021 · 18:30 Uhr: Mies van der Rohe
(MIES VAN DER ROHE - DIE NEUE NATIONALGALERIE + REGULAR OR SUPER - VIEWS ON MIES VAN DER ROHE)

Mo 13. Dezember 2021 · 18:30 Uhr: Renzo Piano
(CATHEDRALS OF CULTURE – SEGMENT „CENTRE POMPIDOU“ + RENZO PIANO – ARCHITEKT DES LICHTS)

Mi 22. Dezember 2021 · 18:30 Uhr: Daniel Libeskind
(BERLIN‘S JEWISH MUSEUM – A PERSONAL TOUR WITH DANIEL LIBESKIND +
DAS JÜDISCHE MUSEUM IN BERLIN – ZWISCHEN DEN ZEILEN)

Nach oben

In Kooperation mit:

Der Flyer zum Download

Spielplan

Samstag, 11. Dezember 2021
14:45
Montag, 13. Dezember 2021
18:30
20:45
Mittwoch, 15. Dezember 2021
18:30
22:15
Donnerstag, 16. Dezember 2021
Neu!
Neu!
Samstag, 18. Dezember 2021
14:45
19:00
Montag, 20. Dezember 2021
18:30
Mittwoch, 22. Dezember 2021
18:30
Samstag, 25. Dezember 2021
14:45
Donnerstag, 30. Dezember 2021
Neu!
Samstag, 1. Januar 2022
17:45
20:30
Freitag, 14. Januar 2022
19:00
Donnerstag, 20. Januar 2022
Neu!
Sonntag, 23. Januar 2022
17:00