Mit Gleis 22

Even Hell Has Its Heroes

Mo 4. März 2024 · 21:00 Uhr
Hier Karten kaufen (cineplex.de)

Dokumentarfilm über Earth, die langsamste Metal-Band der Welt

Earth sind eine der wohl seltsamsten Bands des Planeten Erde. 1989 quasi als Soloprojekt von Dylan Carson in Seattle gegründet, gilt die ab dem Jahr 2000 mit seiner (Ex-)Gattin Adrienne Davies am Schlagzeug mindestens zum Duo gewachsene Band doch als Erfinder der langsamsten und avantgardistischsten Stilrichtung des HeavyMetal: Drone Metal.

Regisseur Clyde Petersen setzt dem musikalischen Genie, Ex-Knacki und Ex-Junkie Carson, der zugleich einer der besten Freunde von Nirvanas Kurt Cobain und derjenige war, der für ihn jene verhängnisvolle Schrotflinte kaufte, mit seinem Dokumentarfilm EVEN HELL HAS ITS HEROES nun ein filmisches Denkmal. Das jegwelche Konventionen einer Musikdokumentation über den Haufen wirft.

EVEN HELL HAS ITS HEROES ist langsam bis zum Bilderstillstand; auf analogem, grobkörnigem Super-8 Filmmaterial gedreht; psychedelisch, verschroben und zuweilen verstörend. Er taucht tief ein in die Natur und (Anti-)Popkultur des US-amerikanischen Nordwestens, entführt uns in die Heimat von Grunge und TWIN PEAKS, zu Drogen, Doom und Drone, und erklärt weder die Band, noch sich selbst.

Cinema und Gleis 22 zeigen EVEN HELL HAS ITS HEROES als Original mit deutschen Untertiteln in einer NRW-Premiere. Zweite Kinovorstellung in Deutschland.

Mit Dylan Carson, Adrienne Davies, Bill Frisell, Slim Moon, Bruce Pavitt, Jonathan Poneman, Lori Goldston, Karl Blau, u.a.

USA 2023 · Regie: Clyde Petersen · Kamera: Corey Brewer, Britta Johnson, Benjamin Kasulke, Craig Murray, Rich Myers, Clyde Petersen · Musik: Earth · Mit: Dylan Carson, Adrienne Davies, BillFrisell, Slim Moon, Bruce Pavitt, Jonathan Poneman, Lori Goldston, Karl Blau, u.a. · engl. OmU · 108'

Nach oben

Zusammen mit:

Links
Offizielle Homepage
Filminfos
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de

Online Karten kaufen
cineplex.de

Öffnungszeiten der Kinokasse
immer 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Eintrittspreise
Regulär
9,00 EUR
erm. 7,50 EUR

Familienkino
6,00 EUR

Münster-Pass
6,00 EUR

Unter 16 Jahren
6,00 EUR
(bis 18:30 Uhr)

Donnerstag ist Studitag
6,00 EUR
(für alle, die in Ausbildung jeglicher Art sind)

Arthouse-Sneak
6,00 EUR
(Sneak-Deal 11,00 EUR)

Tickets: cineplex.de

Bei Sonder- veranstaltungen gelten mitunter besondere Preise.

Soli-Ticket "An*Kurbelkiste": Zuschlag von 2,00 EUR zur freiwilligen Unterstützung von Cinema & Kurbelkiste.

Spielplan

Donnerstag, 20. Juni 2024
Neu!
Neu!
Sonntag, 23. Juni 2024
17:00
Dienstag, 25. Juni 2024
20:45
Mittwoch, 26. Juni 2024
18:00
Sonntag, 30. Juni 2024
11:00
Mittwoch, 3. Juli 2024
22:15
Samstag, 6. Juli 2024
18:00
Montag, 8. Juli 2024
20:45
Mittwoch, 17. Juli 2024
18:00
22:15
Montag, 12. August 2024
20:45
Donnerstag, 15. August 2024
20:00
Donnerstag, 29. August 2024
20:00
Donnerstag, 5. September 2024
20:00
Donnerstag, 12. September 2024
20:00