Open Air Kino am Hawerkamp | Den ganzen Sommer lang | Jeden Donnerstag

In diesem Jahr wird es auch bei uns einige coronabedingte Änderungen geben:

  • Es gibt nur Online-Tickets. Erstmalig mit festen Sitzplätzen, die ihr einhalten müsst. Eine Stornierung der Tickets ist nicht möglich.
  • Aufgrund der deutlich verringerten Platzkapazität müssen wir den Ticketpreis in diesem Jahr leider auf 10,-€ erhöhen.
  • Auf dem gesamten Gelände müsst ihr Mund-/ Nasenbedeckung tragen, außer am Sitzplatz.
  • Die Möglichkeit zum Grillen können wir dieses Jahr leider nicht anbieten, dafür ist der Eiswagen Kugeldisco mit leckerem selbstgemachten Eis vor Ort! Bitte haltet den Mindestabstand von 1,5m ein.
  • Der Bierwagen mit Getränken zu fairen Preisen ist ebenfalls wieder da. Achtet bitte auch hier auf den Mindestabstand.
  • Der Reihenabstand ist größer als sonst, damit sich alle mit einem sicheren Gefühl bewegen können. Außerdem gibt es einen Mittelgang, um die Zahl der Kontakte auf dem Weg zum eigenen Sitzplatz zu verringern.
  • Die Toiletten der Sputnikhalle können wie gewohnt benutzt werden. Bitte achtet auf den Mindestabstand zur nächsten Person.
  • Desinfektionsmittelspender am Eingang und bei den Toiletten
  • Bringt gerne eigene Kissen und Decken mit! Auch ein Stift zum Ausfüllen
    der Publikumswunschfilm-Zettels wäre vom Vorteil!

Der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW entsprechend kann es im Laufe der Flimmer-Saison zu Änderungen kommen.

Infos und brandheiße News gibt es auch auf der acebook-Seite zu Kamp-Flimmern.

Alle Termine im praktischen Kalenderformat fürs Handy oder Tablet gibt es hier um Download

Die Termine im Überblick:

Do 9. Juli: Queen & Slim

Do 16. Juli: Jojo Rabbit

Do 23. Juli: Die Wütenden

Do 30. Juli: Moonrise Kingdom (Wunschfilm: Best-Of-10-Jahre-Kamp-Flimmern)

Do 6. August: Porträt einer jungen Frau in Flammen

Do 13. August: We Almost Lost Bochum
(Vorpremiere in Kooperation mit Gleis 22) in Anwesenheit der Filmemacher Julian Brimmers und Benjamin Westermann und weiterer Gäste

Do 20. August: God's own Country – Kamp Flimmern 2020God's Own Country

Do 27. August: 25 km/h

Do 3. September: Publikumswunschfilm

Nach oben

Zusammen mit:


moving movies

Infos | Wie am Kamp geflimmert wird:

Öffnungszeiten: Einlass 60 Minuten vor Filmbeginn, Filmbeginn jeweils gegen Einbruch der Dunkelheit

Eintrittspreise: Online-Ticket = € 10,00 (keine Ermäßigungen), Vorverkauf (im Cinema, Warendorfer Straße 45 oder Online)

Getränke gibt es vor Ort zu günstigen Preisen. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht erwünscht.

Grillbenutzung: Entfällt dieses Jahr leider coronbedingt.

Eis: Der Eiswagen von Kugeldisco versorgt euch mit leckerem, günstigen, selbstgemachten veganen Eis.

Plätze: Dieses jahr wird es coronabedingt feste Sitzplätze geben. Bringt gerne eigene Kissen und Decken mit! 

Veranstalter: Cinema & Kurbelkiste und Hawerkamp 31 e.V., mit freundlicher Unterstützung von moving movies (Projektionstechnik) der Sputnikhalle (flüssige Verpflegung) und den vielen ehrenamtlichen Helfer*innen des Kamp-Flimmern-Teams.

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

Porträt einer jungen Frau in Flammen

Donnerstag, 6. August 2020 · 20:30 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:30 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Die Malerin Marianne reist 1770 auf eine Insel in der Bretagne: Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse anfertigen, die sich weigert, Modell zu sitzen, um gegen ihre arrangierte Ehe zu protestieren. Während Marianne Héloïse beobachtet, um sie abends zu malen, wächst eine Anziehungskraft. Überaus bewegende Liebesgeschichte und feministisches Statement von Céline Sciamma, in Cannes mehrfach ausgezeichnet.

Frankreich 2019 · R: Céline Sciamma · Db: Céline Sciamma · K: Claire Mathon • Mit Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami, Valeria Golino, Cécile Morel u.a. · 120'

a

Nach oben

Links
Offizielle Homepage
Filminfos Alamode
Internet Movie DB
Presseschau moviepilot.de
acebook-Seite zum Film

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

We Almost Lost Bochum

Donnerstag, 13. August 2020 · 20:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31

Vorpremiere in Kooperation mit Gleis 22 in Anwesenheit der Filmemacher Julian Brimmers und Benjamin Westermann und weiterer Gäste
Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Die Geschichte der legendären Bochumer Hip-Hop-Formation Ruhrpott AG (RAG)

WE ALMOST LOST BOCHUM erzählt die Geschichte der Ruhrpott AG, der besten deutschen HipHop-Band, die nie den Sprung ins kollektive Bewusstsein vollzogen hat. Ein Film über Freundschaft, HipHop, Leben und Tod im Ruhrgebiet.

20 Jahre nach Veröffentlichung ihres Klassikers Unter Tage ziehen RAG Bilanz. Mit nur zwei LPs haben die Rapper Aphroe, Pahel und Galla und Produzent Mr. Wiz dem großen Deutschrap-Boom der 90er ihren Stempel aufgedrückt. Zwei Jahrzehnte später begleitet der Film die ehemaligen Bandmitglieder vom tiefsten Ruhrgebiet bis nach Washington DC. Julian Brimmers und Benjamin Westermann dokumentieren den Werdegang der Band, sowie ihre ersten Konzerte seit fünfzehn Jahren und beleuchten den tragischen Tod des RAG-Mitglieds Galla.

Wegbegleiter wie Jan Delay, Kool Savas, Marteria, Curse, Die Kassierer, Retrogott, STF, Creutzfeld & Jakob, Stieber Twins, MC Rene, Stephan Szillus und viele mehr kommen zu Wort.

Deutschland 2019 · R: Julian Brimmers, Benjamin Westermann · Db: Julian Brimmers · K: Benjamin Westermann · M: RAG · 100'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

God's own Country

Donnerstag, 20. August 2020 · 20:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31

Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands. Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu unverbindlichen Sex mit jungen Männern. Als im Frühjahr der gleichaltrige Saisonarbeiter Gheorghe aus Rumänien auf die Farm kommt, ist Johnny zunächst misstrauisch und mürrisch. Doch je mehr Zeit die beiden jungen Männer während der harten Farmarbeit miteinander verbringen, desto intensiver wird ihre Beziehung. Regisseur Francis Lee hat sein raues Regiedebüt in der eigenen Heimat gedreht: der ehemaligen Grafschaft Yorkshire, die Engländer aufgrund ihrer archaischen Landschaft auch „God’s Own Country“ nennen.

Großbritannien 2017 · R: Francis Lee · Db: Francis Lee · K: Joshua James Richards • Mit Josh O’Connor, Gemma Jones, Ian Hart, Alec Secareanu u.a. · ab 12 J. · 104'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

25 km/h

Donnerstag, 27. August 2020 · 20:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht zwischen den beiden ungleichen Geschwistern noch Funkstille, Tischler Georg hat den gemeinsamen Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Manager Christian war hingegen seit Jahren nicht mehr in der Heimat. Doch es kommt Alkohol ins Spiel und so beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen, mit 25 km/h.

Deutschland 2018 · R: Markus Goller • Mit Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Jella Haase, Franka Potente, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring, Jördis Triebel u.a. · 116'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp | Publikumswunschfilm

Full Metall Village

Donnerstag, 3. September 2020 · 20:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Das kleine Dörfchen Wacken in Schleswig-Holstein ist ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit. Ein Ort, wo sich Kühe und Bauern Gute Nacht sagen und am Sonntag nach der Kirche gerne mal zum Kaffeekränzchen geladen wird. Doch einmal im Jahr ist Schluss mit der verschlafenen, ländlichen Idylle. Dann nämlich, wenn 40.000 Heavy Metal Fans aus aller Welt anrücken, um zu brüllen und die langen Haare fliegen zu lassen. Eine Begegnung der etwas anderen Art.

Nach oben

Rückblick: In dieser Filmreihe lief bereits ...

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

Queen & Slim

Donnerstag, 9. Juli 2020 · 21:15 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 22:15 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Aus einem einfachen Date wird eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit. Basierend auf einer Story von Lena Waithe und Bestseller-Autor James Frey verfasste Waithe in der Tradition von Thelma & Louise und natürlich Bonnie & Clyde das Drehbuch dieses eindringlichen Liebesdramas, mit der die zweifache Grammy-Gewinnerin Melina Matsoukas (Master of None) ihr packendes Kinoregiedebüt gibt und sich dem erschütternden menschlichen Tribut des Rassismus und dem lebensgefährlichen Preis der Gewalt stellt.

Kanada/USA 2019 · R: Melina Matsoukas · Db: Lena Waithe, James Frey • Mit Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, Sturgill Simpson ... · ab 12 J. · 133'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

Jojo Rabbit

Donnerstag, 16. Juli 2020 · 21:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 22:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

In der Zweiten-Weltkrieg-Satire JOJO RABBIT wird das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo (Roman Griffin Davis) auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler (Taika Waititi) genährt wird.

USA/Deutschland 2019 · R: Taika Waititi · Db: Taika Waititi · K: Mihai Malaimare Jr. • Mit Roman Griffin Davis, Sam Rockwell, Scarlett Johansson, Thomasin McKenzie u.a. · ab 12 J. · 108'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp

Die Wütenden

Donnerstag, 23. Juli 2020 · 21:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 22:00 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen und reservieren (cineplex.de)

Es brennt in den Vorstädten … Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Hier herrschen eigene Regeln, die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht.

Frankreich 2019 · R: Ladj Ly · Db: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti · K: Julien Poupard • Mit Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djibril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly u.a. · 102'

Nach oben

Kamp-Flimmern – Open-Air am Hawerkamp | Wunschfilm: Best-Of-10-Jahre-Kamp-Flimmern

Moonrise Kingdom

Donnerstag, 30. Juli 2020 · 20:30 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 21:30 Uhr

Ort: Am Hawerkamp 31
Jetzt Karten kaufen (cineplex.de)

Eine kleine Insel, irgendwo vor der Küste Neuenglands, im Sommer 1965. Wie jeden Morgen kontrolliert Oberpfadfinder Ward die Aktivitäten seiner Schützlinge im Sommercamp, während auf der anderen Seite der beschaulichen Insel das neurotische Ehepaar Bishop mal wieder mehr mit sich selbst beschäftigt ist als mit ihren drei Söhnen und der einzigen und eigenwilligen Tochter Suzy. Was noch niemand ahnt: Suzy ist just in diesem Moment dabei, zusammen mit ihrem heimlichen Freund, dem jungen Pfadfinder Sam, in die Wildnis durchzubrennen. Als das Verschwinden der beiden schließlich entdeckt wird, stolpern die aufgeschreckten Erziehungsberechtigten bei ihrer mehr als chaotischen Suchaktion vor allem über ihre eigenen Fallstricke. Denn der völlig überforderte Sheriff unterhält ausgerechnet mit Mrs. Bishop, ein Verhältnis, und für den jungen Ausreißer Sam scheint sich außer dem alarmierten Jugendamt niemand zuständig zu fühlen. Aber wer suchet, der findet auch – nicht zuletzt die eigene Beschränktheit und verlorene Träume …

USA 2012 · R & Db: Wes Anderson · K: Robert Yeoman • Mit Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray, Jason Schwartzman, Tilda Swinton, Frances McDormand, Harvey Keitel, Jared Gilman, Kara Hayward · 98'

Nach oben

Spielplan

Montag, 17. August 2020
18:30
20:00
Dienstag, 18. August 2020
20:30
Mittwoch, 19. August 2020
18:30
22:15
Mittwoch, 26. August 2020
18:30
Donnerstag, 3. September 2020
20:00
Montag, 7. September 2020
18:00
Sonntag, 13. September 2020
11:00
13:00
Mittwoch, 30. September 2020
18:00
Mittwoch, 7. Oktober 2020
18:00
Donnerstag, 15. Oktober 2020
18:00
Montag, 26. Oktober 2020
18:00
Donnerstag, 12. November 2020
18:00